• DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    9 September 2003
    #21
    Geh doch zum Arzt und lass dich ausmustern. Durch drogen wirst du nicht ausgemustert. Vorallem nicht beim Kiffen.
    Eigenbedarf darfst du haben so bis 3g. Die dürfen nur in einem Tütchen verpackt sein, sonst zählst du als Dealer.
    Wenn du sagst das du kiffst wie Bob Marley, dann nehemen die auf jeden Fall ne Blutprobe um zu gucken wieviel das ist. Und dann sehen die das du die verarscht hat, ist auch nicht so gut.
     
  • klene
    Gast
    0
    10 September 2003
    #22
    mal zurück zum thema.. hast du deinen bruder mal gefragt warum er das macht??? ob er damit vielleicht ihrgentwelche probleme "betäubt"???
     
  • nachtmensch
    0
    10 September 2003
    #23
    man sollte vielleicht noch erwähnen, dass bei jemandem der mit einer geringfügigen menge für den eigenbedarf erwischt wird, normalerweise zwar auf eine strafrechtliche verfolgung verzichtet wird, aber unter umständen kostet es dich deinen führerschein... :zwinker2:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten