Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    2 Januar 2004
    #1

    SB neben Bettnachbar

    Kennt ihr das auch: Man muss z.B. bei ner Ferienfahrt, im Hotel, Internat, bei Verwandten, beim Camping o.ä. Situationen gemeinsam mit jemand (gleichgeschlechtlich) in einem Zimmer/Zelt, evtl. sogar Doppelbett, schlafen. Der andere schläft (oder man glaubt er schläft!) und man möchte sich gern einen runterholen. Aber wie, dass er es nicht merkt? Wie habt ihr das gemacht, und hat er es gemerkt? Oder hat ER gar SB gemacht, weil er glaubte, du schläfst? :sleep:
    Würde mich echt interessieren, weil ich schon mehrmals in dieser Situation war. Das gilt auch für Girls!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. SB neben freundin
    2. Spiegel neben dem Bett
    3. SB
    4. Sb
    5. SB
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    2 Januar 2004
    #2
    wenn ich in so einer Lage war habe ich mir das SB immer verkniffen. Denn das entdeckt zu werden wäre mir zu peinlich gewesen.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    2 Januar 2004
    #3
    Kann mich Hexe nur anschließen ... wobei ich denke, dass es bei Frauen sowieso weniger auffallen würde als bei Männern ... also abgesehen von den Geräuschen vll *g* ...

    Juvia
     
  • Sandy22w
    Sandy22w (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    2 Januar 2004
    #4
    Ich hab das schonmal gemacht. Ist zum Glück auch nicht aufgefallen. :gluecklic
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    2 Januar 2004
    #5
    stimmt, Frauen können es heimlicher machen.
    Männer würden sich eher verraten durch eindeutige Bewegungen und dann noch das Sperma (wohin damit) :bier:
     
  • Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2004
    #6
    Bisher hatte ich in solchen Situationen keine Lust auf SB :smile: Ich glaub aber auch, dass es Frauen in dieser Hinsicht viel leichter haben :zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    2 Januar 2004
    #7
    Dafür benutze ich dann doch lieber die Dusche. Aber es ist mir schon passiert dass ich (im gleichen Zimmer wie der jüngere Bruder) in der Nacht unfreiwillig gekommen bin. Dann aufstehen, irgendwie das Bettzeug nass waschen - :schuechte

    Wenn schon fände ich es ehrlicher gleich mit dem anderen Typen zusammen zu onanieren.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    2 Januar 2004
    #8
    Also das könnte ich mir nicht vorstellen, obwohl Männer das ja wohl machen sollen (Rudelonanie).
     
  • Alterschwede
    Benutzer gesperrt
    598
    0
    1
    nicht angegeben
    2 Januar 2004
    #9
    Auch Männer könne es genauso heimlich machen wie die Frauen, es gibt ja auch die Möglichkeit, ähnliche Fingerbewegungen an der Penisspitze zu machen wie das Mädchen am Kitzler.....
    Und das Sperma? ab in die Unterhose, die man ja nach dem Aufstehen sowieso wechselt, oder?
    Also ich hatte damit, auch früher, keine Probleme mit!
     
  • r|nch3n
    Gast
    0
    2 Januar 2004
    #10
    alternative:
    für die 1. nacht das onanieren verkeifen
    und in der 2. nacht bei nem mädel pennen und richtig spass haben?

    naja is jungen sache... müsst ihr wissen
     
  • MagicSven
    MagicSven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2004
    #11
    hehe Katrin, da muss ich dir recht geben.
    Aber ich mein in so situationen kann man es sich doch mal verkneifen oder?
     
  • r|nch3n
    Gast
    0
    2 Januar 2004
    #12
    Wer weiß das schon? :smile:
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    2 Januar 2004
    #13
    wär es in einen camp oder sommerlager..
    was zum glück noch nicht passiert ist würds ich ihm nicht übel nehmen wenn er mit ner latte aufwacht hatte er eben nen feuchten traum ...g nur würd er schon halb im schlaf sich auf mich gerollt haben fänd ich das weniger lustig-.-
     
  • ByteDigger
    Gast
    0
    2 Januar 2004
    #14
    War ich denn der einzige der bei der Bundeswehr war?

    Da gibts eben unter der Woche keine SB. Meist ist man sowieso fertig und will noch was essen, Karten spielen oder sonst was machen.
    Dafür holt man das am Wochenende eben nach! Und wenn man es wirklich nötig hat, dann geht man aufs Klo in eine Kabine.

    Dafür gibts aber dann die Typen, die morgens beim Wecken immernoch eine Weile im Bett bleiben müssen, damit es nicht peinlich wird weil sie ne Chromola haben.
    Oder auch welche die Abends noch mit einer animierenden Zeitschrift verschwinden.
     
  • klene
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #15
    also ich denke auch mädels können das nicht so einfach "still und heimlich" machen... ich zumindest nicht weil ich nachher doch recht schnell werde. also ich weiß es nur von meinem besten freund.. der nach ner langen diskonacht dachte ich würde schlafen :smile: wir lagen halt auch zusammen im bett und wäre ich am schlafen gewesen.. dann hätte ich es nicht mitbekommen... naja und zur spurenbeseitigung.. dafür hat man auch taschentücher erfunden :smile:
    ich fand s nicht sonderlich schlimm das er sich neben mir einen runtergeholt hat... warum auch???
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste