• Hulabu
    Gast
    0
    6 Januar 2003
    #21
    Ich hab es das erste Mal im stehen vorm Waschbecken gemacht und bin, nachdem ich gekommen bin, zusammengesackt und auf dem boden leigen geblieben weil das so ein schönes gefühl war. danach hab ich es jeden tag gemacht und nach einiger zeit wieder gedrosselt weil meine mutte risch schon gewundert hat warum ich so viele taschentücher brauche obwohl ich doch garnich erkältet bin :smile:....wie alt ich beim ersten mal war weiss ich nich mehr....denke 10-12
     
  • Han
    Han (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    6 Januar 2003
    #22
    Ohhh mann das is ja 'ne Frage :smile:

    Wie alt ich war weis ich nich mehr so genau ich schätze mal so 12 oder 13 (ich weis Spätzünder). Ich ahb mich heimlich, meist am Wochenende, mitten in der Nacht ins Bad geschlichen und bin dann unter die Dusche damit ich ja keine "Spuren" hinterlasse *ggg*.

    Gruß Han
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Januar 2003
    #23
    bei mir wars auch schon so KiGa/GRundschulzeit.. damals wusste ich aber noch nicht was ich da mache.
    Wann es mir dann bewusst wurde, das weiß ich nicht.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    717
    Single
    6 Januar 2003
    #24
    Ich bin eher zufällig drauf gekommen. Bei Penisvergleichen mit anderen Jungs (wir waren da ca. 10 J.) konnten einige schon ihre Vorhaut zurückziehn und ich noch nicht. Hab das dann probiert, sie weiter zurückzukriegen, in der Badewanne, aufm Klo, im Bett. Dadurch kam es zu den Hoch-runter-Bewegungen, und mit 12 etwa (als ich die Vorhaut dann zurückziehn konnte) kam es zum ersten Samenerguss. Das gefiel mir so gut, dass ich es von da an täglich machte. :drool:
     
  • Fei
    Fei
    Gast
    0
    6 Januar 2003
    #25
    also ich weiss nichmehr wie alt ich war irgendwann hab ich mich mal nackig ausgezogen und dran rumgespielt aber da kam ja noch nis raus :rolleyes2 naja irgendwann im urlaub abends im bettchen kam halt doch mal was und bald darauf wurd ein nettes pornoheftchen angelegt :smile:
    ich könnt mir allerdings nicht vorstellen mit andren jungs zu onanieren... finds net eklig oder abstossend aber einfach nur komisch weil ich das irgendwie nicht mit meinem privaten bereich ausmachen kann... aber wems gefällt :zwinker:
     
  • Uranos
    Uranos (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Januar 2003
    #26
    huhu.. war auch ca. 11, und kam von der schule zurück. wir hatten sexualkunde, und da gings halt um geschlechtsverkehr.. naja.. unter der dusche dachte ich mir dann, dass man die bewegung doch "simulieren" könnte :grin: , und hab dann angefangen.. hmm.. nach n paar minuten wurds langweilig, hab aber trotzdem weitergemacht.. und siehe da.. geil! :smile: natürlich kam da noch nix.. war aber trotzdem mega geil..

    als dann endlich was kam, hab ich mich sogar richtig gefreut, keine ahnung warum... zuerst hats genervt weil ich ja was zu entsorgen hatte, lööl, aber dann.. ich weiß net.. abspritzen ist halt auch geil :smile:

    :tongue:

    Uranos
     
  • Woohoo
    Gast
    0
    6 Januar 2003
    #27
    mit 13 glaub ich! und hatte nie nen problem damit :grin:
     
  • Liza
    Liza (35)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    6 Januar 2003
    #28
    Fünf- das halte ich ehrlich gesagt nicht für ungewöhnlich. So gut wie alle Kinder im Kleinkind-/Kindergartenalter masturbieren, auch wenn das so gut wie keinem Kind bewusst ist- die einfache Gedankenstruktur der Kinder *g*: Ich weiß nicht, was es ist, aber es fühlt sich gut an- also mach ich das jetzt öfter mal. Das geht solange, bis irgendein Erwachsener dahergestapft kommt und dem Kind mitteilt, sein Verhalten sei nicht angemessen. So gut wie jedes Kind spielt an sich rum, masturbiert- allerdings erinnern sich die allermeisten nicht mehr dran.

    Wenn man von meinen Kleinkind-Erlebnissen absieht... ich muss wohl neun oder so gewesen sein, als ich mich das erste Mal bewusst selbstbefriedigt habe. Bewusst- das heißt, dass ich auch mit dem Kopf an die Sache rangegangen bin, zumindest hab ich mir da das erste Mal Phantasien mit meinen kleinen neunjährigen Klassenkameraden zusammengeschustert *hehe*- sehr erotisch, ich weiß.
     
  • little indian
    0
    6 Januar 2003
    #29
    hab irgendwann mal mit 8 angefangen an mir rumzuspielen. wusst zwar net genau was ich da mach, aber hat spaß gemacht.
    :grin: :grin: :grin:

    der kleine indianer
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    7 Januar 2003
    #30
    Hm erinnere mich da nicht mehr wirklich dran aber ich glaub mit 12 oder 13. Keine Ahnung genau ist schon so lange her und man wird ja vergesslich mit dem Alter. Weiß auch nicht mehr genau wie ich darauf gekommen bin nur das ich es mal gemacht hab und merkte das es richtig viel Spaß macht *g*
     
  • Mysven
    Mysven (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    101
    0
    in einer Beziehung
    7 Januar 2003
    #31
    Hi!

    Also ich hab dann erst mit so ca 13-14 angefangen. Und eigentlich hat mir das ein Freund gezeigt. Der fand das ganz toll und dann hab ich dass halt auch mal ausprobiert. Auf jeden Fall war dass dann schoen und ich habs auch total oft gemacht.
    Und die Haeufigkeit hat bis jetzt eigentlich noch nicht nachgelassen, auch wenn ich jetzt ne Freundin hab.

    LG

    MySven
     
  • FanTC
    FanTC (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2003
    #32
    hmmm... also ich kann das was liza sagt nicht so ganz nachvollziehen!
    als kerl bekommst du halt erst ab nem bestimmten alter nen ständer
    unhd die "giutarre-süpielchen" von jungs würde ich nicht als masturbation bezeichnen!
    gut als ich nen ständer bekommen gkonnte bzw hab hab ich auch an mir rumgespielt ohne zu wissen das es was bedeutet!
    auch obwohl ich wusste das es was sexuelles war und ich das intresse an weiblichen geschlechtsorganen endeckt habe war es zumindest für mich kein masturbieren!
    wenn jetzt mädels schon im kindergarten masturbieren wie soll man sich das vorstellen?
    ich rede auch nicht von doktorspielen wo man sich evt sonstwas irgendwo hinsteckt
    merken die nur das ist nen gutes gefühl oder werden die jetzt schon feucht?
    es ist auch ein gutes gefühl sich zu umarmen oder normal zu streicheln
    oder sich einen kuss zu geben!
    auch ein kind was sich an den füssen eincremt hat ein gutes gefühl (wie erwachsene auch)
    hat aber nix sexuelles!
    also ist es was sexuelles oder nur das schöne gefühl sich zu berühren oder berühren zu lassen?
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    7 Januar 2003
    #33
    naja, bei mir war es so, dass ich auf nem Kissen rumgeschaukelt hab. Und da wohl auch kleine Mädels schon einen Kitzler haben, hat mir das eben schöne Gefühle bereitet.
    Ich weiß sogar noch, wie ich ner Freundin dass erzählt hab.. so nach dem Motto "mach das auch mal, dass is voll schön".
    Ich hab natürlich keinen Plan gehabt, was ich da mache.. das ist mir irgendwann dann aufgegangen, als ich mehr dazu gelesen hatte und so.
     
  • Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2003
    #34
    Selbstbefriedigung??????????????

    Das was alle bösen Menschen machen????:grin: :grin: :grin:

    Wann hab ich dmit angefangen???

    So genau weiß ich das gar nicht mehr! War so zwischen 11-13!

    Anfangs kams mir jedenfalls ziehmlich komisch vor!

    Aber jetzt...:zwinker:
     
  • Liza
    Liza (35)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    7 Januar 2003
    #35
    @FanTC:
    Erstens: Ich dulde hier keine Beleidigungen. Wenn ich nochmal sowas wie "Bitte keine Antworten von b@man" lese, hast du deine erste offizielle Verwarnung im Kasten, dessen sei dir gewiss.
    Und zweitens: Kerle bekommen erst ab einem bestimmten Alter einen Ständer? Bitte?! Jede Mutter, die ihren kleinen Sohn jemals gebadet hat, weiß, dass Jungen auch im Säuglingsalter schon einen steifen Penis bekommen. Ich habe einen jüngeren Bruder, und ganz blind bin ich auch nicht- bei dem ging das im Kleinkindalter auch schon. Ich weiß jetzt echt nicht, wo du das her hast und warum das bei dir völlig anders war (ganz normal ist das jedenfalls nicht... vielleicht erinnerst du dich auch nur nicht mehr), aber auch männliche Säuglinge bekommen schon einen steifen Penis! Mal einfach nur so, aber auch dann, wenn sie ein Gefühl als besonders schön empfinden (wie zum Beispiel beim Baden das Waschen mit einem Schwamm).

    Als Masturbieren würde ich es bezeichnen, wenn man sich selber so berührt, dass es sexuelle Gefühle hervorruft. Und nur weil kleine Kinder den Ausdruck "Sexualität" noch nicht kennen, heißt das nicht, dass sie keine besitzen. Was der Unterschied zwischen Füße eincremen und an den Geschlechtsorganen rumspielen ist? Hast du dir schonmal die Füße eingecremt *grins*? Natürlich ruft beides angenehme Gefühle hervor, aber auf völlig unterschiedliche Art und Weise, und das ist bei Kindern nicht anders als bei Erwachsenen. Und ob kleine Mädchen schon feucht werden, kann ich dir beim besten Willen nicht sagen (wer untersucht sowas schon)- aber die Feuchtigkeit sagt doch nichts drüber aus, ob das Mädchen jetzt tatsächlich masturbiert.
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (36)
    Sehr bekannt hier
    5.734
    171
    0
    Verheiratet
    7 Januar 2003
    #36
    Ich war, glaub ich, 12 oder so. :smile:
    Da kam dann eine zeit, wo ich es voll oft gemacht hab. Jetzt ist das eigentlcih eher weniger so. :smile:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    717
    Single
    7 Januar 2003
    #37
    Ich kann mich noch erinnern, dass meine Mutter, als ich so etwa 5 oder 6 J. alt war, sagte: "Du sollst dich nicht dauernd da unten anfassen, sonst wirst du krank davon!" Einen Steifen hatte ich da auch. Natürlich hatte ich Angst krank zu werden und mein Penis war erstmal tabu bis ich etwa 10 war. Alles weitere hab ich schon geschrieben...
     
  • Amrum
    Gast
    0
    14 Januar 2003
    #38
    :smile:

    hab mit 14 ungefähr angefanen. war am anfang neu, aber hat halt spaß gemacht :grin:

    tja, und nun gehörts dazu, manchmal täglich, manchmal mit einigen tagen pause, wie grad die lust da ist :clown:
     
  • Janni
    Janni (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    14 Januar 2003
    #39
    Oh ha! Mal rechnen...

    ... also, wenn ich mal davon ausgehe, das ich mit 6 Jahren in die Schule gekommen bin, dann dürfte das schon hinkommen.

    Zumindest war mir in dem Alter so langsam bewusst was ich da so anstelle. War schon cool und auf.. nee erregend.

    Alles was davor war, spielte sich eher wohl auf der kindlichen Ebene ab. :engel:


    Janni


    __________________

    Immer locker bleiben !
     
  • DuMbSi
    DuMbSi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Januar 2003
    #40
    Also das erste mal mit 10 war doch sehr schön :drool:
    und draufgekommen durch mienen Nachbar der hat da imma witze drüba gemacht
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten