Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    7 Januar 2011
    #1

    SB

    Hi.
    Ich kenne so viele Frauen die keine SB machen bzw. noch nichteinmal ausprobiert haben und das mit Anfang bis Mitte 20.

    Ist das wirklich keine seltenheit unter Frauen?
    Oder nur ein Zufall das ich gerade an diese gerate?

    Danke :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sb
    2. SB
    3. SB
    4. Sb
    5. SB
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    7 Januar 2011
    #2
    Kann es dir nicht egal sein, dass du viele Frauen kennst, die keine SB betreiben? Schließlich muss das doch jede Frau für sich entscheiden, ob sie das tun will oder nicht.

    Oder geht es dir darum, dass du mit deiner Partnerin irgendwie sexuell unzufrieden bist, weil diese keinen Höhepunkt bekommt und du der Meinung bist, es liege an der fehlenden Selbstbefriedigung?

    Ich war im Übrigen auch über 25 Jahre als ich das erste Mal Hand anlegte...
     
  • Lisa14
    Lisa14 (21)
    Benutzer gesperrt
    13
    0
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2011
    #3
    Ich denke, dass die meisten Frauen es nur nicht zugeben. Das soll NICHT heißen, dass es bei deinen Freundinnen genauso ist. Also ich bin 14 und hab schon mit 12 angefangen. Ich denke das ist bei Frauen genau wie bei Männern, allerdings sprechen wir nicht darüber...
     
  • LaraLi
    Öfters im Forum
    603
    53
    26
    Single
    7 Januar 2011
    #4
    Ich kam erst auf den Geschmack als mein erster Freund (da war ich 18) Handangelegt hat :zwinker: Und jetzt mach ichs auch seeeeeeeeeehr selten, vllt. 2 Mal im Jahr :zwinker: Hab einfach kein Bedürfnis, warum sollte ich es dann machen?!
    Also, wo liegt dein Problem? :zwinker:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    7 Januar 2011
    #5
    Die Statistiken sagen, dass es ca. 80% aller Frauen tun, zumindest zeitweise. Bei den Männern liegt die Zahl nahe 100%.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.375
    898
    9.207
    Verliebt
    7 Januar 2011
    #6
    Inwiefern verraten dir denn so viele Frauen, ob sie SB betreiben?
     
  • DerDuke1982
    Meistens hier zu finden
    312
    128
    182
    Verheiratet
    7 Januar 2011
    #7
    Er: Guten Tag!
    Sie Guten Tag!
    Er: 3 Brötchen bitte.
    Sie: Darfs sonst noch was sein.
    Er: Ähh ja machen sie SB?
    Sie: Nein.
    Er: Okay Tschö schönen Tag noch.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    8 Januar 2011
    #8
    Ich bin zumindest eine dieser Frauen.
     
  • Syra11
    Sorgt für Gesprächsstoff
    25
    28
    1
    in einer Beziehung
    8 Januar 2011
    #9
    Da gibts ziemlich große Unterschiede, genau wie bei Männern.
    Meine beste Freundin hat sich schon als Vierjährige oft selbst gestreichelt (das klang für mich anfangs extrem komisch, aber schon Kleinkinder haben eine voll "funktionsfähige" Klitoris, und wenn man die stimuliert fühlt sich das eben gut an, also warum sollte kind es nicht tun?), während ich erst mit 16 so "weit" war.
    Falls es dich interessiert, sie hat nicht mehr Orgasmen als ich.

    Was viele Männer nicht zu begreifen scheinen, ist, dass wir Frauen keinen "Druck" aufbauen, wenn wir keine SB machen. Bei euch ist es ein echtes körperliches Bedürfniss (Männer, die ein paar Wochen auf "Entzug" sind, können schrecklich werden :zwinker: )bei uns dagegen einfach eine schöne Tätigkeit. Aber wenn wir nicht in Stimmung sind, warum sollten wir dann selbst Hand anlegen?
    Viele Männer die ich kenne, holen sich aus Langeweile oder zum Einschlafen einen runter. Ihr solltet auch bedenken, dass wir Frauen meist nicht so oft und schnell geil werden wie ihr. Wenn wir an nen schönen Kerl denken, werden wir nicht sofort feucht.

    Also, es ist alles normal, ob viel oder wenig SB, wir Frauen sind anders als ihr Männer, aber das ist doch grade das schöne, weil man so viel herausfinden kann :smile2:
     
  • creativestar
    Sorgt für Gesprächsstoff
    117
    43
    15
    Single
    8 Januar 2011
    #10
    also ich mach SB sehr gerne und dementsprechend häufig, je nachdem ob in einer Beziehung oder nicht! Ich gehör wohl auch zu den wenigen Frauen die wirklich recht häufig Sex haben wollen, bei mir baut sich da in ingewisserweise schon Druck auf - deshlab muss ich mich eben zur Not alleine verwöhnen! Wann ich damit angefangen hab weiß ich nicht 14,15 so in der Pupertät eben!
    Ich rede da schon auch mit Freundinnen darüber und kenne keine die dieses Verlangen nicht hat (nur die Häufigkeit schwankt)!
    Wohl frägst du das auch nicht aus Interesse die Frauen sondern du merkst wohl eher beim Sex das sie sich selbst nicht streichelt - kann das sein? Schließlich gefällt es ja vielen Männern der Frau zuzuschauen wie sie sich selbst berührt...?!
     
  • beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    988
    113
    65
    Single
    10 Januar 2011
    #11
    aber doch nur zum "scharf" machen, beim Sex darf sie ihre Finger ruhig in meinem Körper "vergraben" :tongue:
    Zudem hab ich die Erfahrungen gemacht, dass Frauen die es sich gerne & regelmäßig selbst machen, beim Sex auch "schärfer" sind, also sich mehr zu trauen und weniger scharm haben :zwinker:
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    14 Januar 2011
    #12
    Danke für die Antworten.

    Natürlich kann es mir egal sein und das ist es auch.
    Es wundert mich halt nur das es doch nicht selten ist das Frauen das einfach nicht machen.
    Warum sei dahingestellt.

    Danke
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste