• simon1986
    simon1986 (34)
    Benutzer gesperrt
    6.893
    398
    2.202
    Verheiratet
    12 August 2004
    #41
    was gepflegt und ungepflegt heisst, da gibt es wenig zu diskutieren, die Grenze wird einfach verschieden angesetzt.

    Aber schön und hässlich? Natürlich gibt es klare Fälle. Aber nicht einmal dann bin ich sicher ob das für Alle stimmt.

    Manchmal litt ich früher schon darunter dass ich mich für sehr hübsch hielt und gepflegt und soo lieb und anständigmit den Mädchen, und dann hatte irgend ein
    Höhlenbewohner die besseren Chancen :angryfire
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 August 2004
    #42
    E-Mail her ich schicks dir gern. :gluecklic

    Bin aber auch oft der Meinung, dass Frauen zum Teil mit nicht so gutaussehenden Männern zusammen sind. Vielleicht liegt das auch ein klein wenig daran, dass die weniger fremd gehen würden !?
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 August 2004
    #43
    L Ü G E ... der sieht noch nicht mal halb so gut aus wie Du
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    12 August 2004
    #44
  • BeeInLuv
    BeeInLuv (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    12 August 2004
    #45
    EINEN SCHÖNEN MANN HAT MAN NIE FÜR SICH ALLEIN!


    Wie viele schon geschrieben haben, es liegt im Auge des Betrachters... wenn man verliebt ist, dann ist der Freund/Freundin die/der Schönste für einen!
    Mir geht es so, dass ich mich nicht nur in das Äussere verliebe, sondern in gewisse Verhaltensweisen und Charakterzüge, wie er reagiert, wie er lacht über was er lacht oder was er wie sagt... ich hab schon die Erfahrung gemacht, dass ein schöner, perfekter Mann schnell langweilig ist, man sieht sich quasi beinahe nach kurzer Zeit satt... das weniger Perfekte, das Andere, der Makel, vielleicht auch mal ein schiefer Zahn können einem Menschen manchmal mehr "Schönheit" vermitteln, als die ästhetischen Models, die wir täglich in den Medien sehen...
     
  • Tomcat25
    Gast
    0
    12 August 2004
    #46
    Mal ein anderer Ansatz zum Thema. Es liegt bestimmt auch in der Beobachtung des Menschen, dass ungewöhnliche Paare mehr auffallen als normale. Wenn zwei gleich große, dicke/dünne, schön/häßlich zusammen sind fällt es einem doch kaum auf. Nur die extremen Paare sehen wir sofort und bilden uns dann eine vorgefasste Meinung darüber. So etwas nennt man dann selektive Warnehmung.
     
  • Carotcake
    Carotcake (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    103
    0
    nicht angegeben
    12 August 2004
    #47
    Die Reaktionen hier verwundern mich doch ziemlich. Denn wenn sie nur halbwegs repräsentativ wären, dann hätten wir andere "Stars", ein anderes TV-Programm, andere Berichte und Bilder in den Printmedien usw.etc.

    Aber genau die haben wir nicht. Wir haben statt dessen TV-Beiträge, die über 600%ige Steigerung von Schamlippen-OP´s berichten...aus rein ästhetischen Gründen versteht sich :rolleyes2
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    12 August 2004
    #48
    Hey, willkommen im Club!

    Hatte auch einen Freund, der eindeutig in einer ganz anderen Klasse, rein optisch, ist, als ich und alle anderen waren zumindest nicht weniger hübsch, als ich. Und ich find's eigentlich ganz toll, hübsche Männer um mich zu haben :smile:

    @BeeInLuv: Der schönste Ex von mir war/ist auch gleichzeitig der treueste.
    Es ist viel eher oft so, dass weniger beliebte Herren sich egschmeichelt fühlen, wenn sie mal angemacht werden und dei Chance deshalb auch sofort nutzen, die Hübschen sind wählerischer.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    12 August 2004
    #49
    Ogi, das ist Käse.

    Hübsche Männer sind beim FREMDGEHEN nicht wählerischer. (Bei der Partnersuche wahrscheinlich schon, deswegen finden sie auch selten die Richtige). Wenn ein Mann fremdgeht, dann will er Selbstbestätigung. Woher zum Teufel auch immer. Da sind Männer dann überhaupt nicht wählerisch.
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    12 August 2004
    #50
    Also, wenn ich Selbstbestätigung will, dann reicht mir auch die Gewissheit, dass ich KÖNNTE, wenn ich WÖLLTE, da muss ich ja nicht gleich fremdgehen.
    Aber Männer scheinen irgendwie anders zu ticken :tongue:
     
  • Sis
    Sis
    Gast
    0
    12 August 2004
    #51
    Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben sondern die Liebe entscheidet wen wir schön finden!


    Muss ich noch was dazu sagen? Liegt alles im Auge des Betrachters und ist eine Hormonsache. :zwinker: Wenn ich mich verliebe dann kommt es einfach....egal ob schön oder hässlich. Deswegen hasse ich auch das Gequatsche vom perfekten Traum-Partner. Gibts net! *g* Macht einfach Peng und die Liebe hat zugeschlagen ohne dass ich nachdenken konnte ob er mit meinem "Traum" übereinstimmt.
     
  • Krokodil
    Gast
    0
    12 August 2004
    #52
    Also ich hab einen Typen gesehen der war hässssslich - so viele Pickel, das sah aus wie eien Pizza - ich glaub wenn der sich stark genug konzentrierte, dann wären die von selbst geplatzt *g*

    Jetzt könnte man sagen: sein Charakter ist dafür ganz gut - er ist sicher lieb usw... Möglich ist es, dass er Frauen gegenüber anders ist um die rumzukriegen - so wie ich ihn kennengelernt habe, hatte er den hässlichsten Charakter aller Zeiten.

    Nun kommt die Überraschung: der hatte haufenweise Freundinnen und von einer hat er gar ein Kind... Na dann - ich frag mich warum solche Typen eine abkriegen...

    So wie es aussieht hat weder das Aussehen, noch der Charakter eine Relevanz!
     
  • BeeInLuv
    BeeInLuv (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    12 August 2004
    #53
    Hä? Find ich gar nicht logisch... Da hab ich wohl andere Erfahrungen gemacht...
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    12 August 2004
    #54
    Du wirst es mir zwar nicht glauben, aber ich kenne jemanden, der sehr viele Pickel hat und trotzdem saugeil ausschaut, mit dem wäre ich - rein vom Aussehen her - sofort zusammen, er hat eben was (einen Blick zum verrückt werden!) und auch Frauen bis zum Abwinken.
    Wahrscheinlich würdest du ihn als häßlich bezeichnen, aber Pickel entscheiden nicht darüber, ob jemand häßlich ist oder nicht.
     
  • Krokodil
    Gast
    0
    12 August 2004
    #55
    Ach was... ich hab doch auch Pickel... Ich kannte auch eine die paar Pickel hatte - war aber eine Süße... Der eine war einfach nur hässlich...
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    12 August 2004
    #56
    Schönheit ist doch das Relativeste was man kennt.

    Was ist denn schön? Jeder definiert es anders. Sich dann darüber zu streiten ist sinnlos:zwinker:

    Klar gibt es Frauen die gefallen fast gar keinen Mann, oder welche die gefallen fast jedem, aber das sind echt die wenigsten.
    Manchmal habe ich ein Mädchen schön gefunden was mein Kumpel überhaupt nicht nachvollziehen konnte, und umgekehrt.

    Wie oft ist man schon einem wirklich hübschen Mädchen begegnet und hat sich absulut nichts dabei gedacht. Und dann begegnet man nachher einem durchschnittlichen Mädchen aber die ist auf einmal sehr interessant weil sie irgendwas hat, was man nicht bescheiben kann.

    Und wenn ein hübsches Mädchen einen nicht so schönen Freund hat dann hat er eben das gewisse etwas:zwinker:

    Ich hab auch schon oft Ehepaare gesehen, wo der Mann völlig normal ausgesehen hat, die Frau aber in meinen Augen wirklich nicht schön war.

    Ich finde es ist falsch, wenn man bei so einem Thema zu pauschalieren anfängt :zwinker:
     
  • aida
    Gast
    0
    12 August 2004
    #57
    Das Schönheit im Auge des Betrachters liegt, offenbarte am allerbesten unsere damalige Austauschschülerin aus Venezuela.

    Während die Jungen alle vor Freude im Kreis sprange, konnten die Venezuelaner gar nicht fassen aus welchem Grund. Es würde eindeutig besser aussehende Mädels geben *FotosausderHeimatgezeigt* und so begeistert waren wir von ihren "Knaller" wirklich nicht.

    Interessant das vor allem europäische Männer in Südamerika gut punkten und der ihre Mädels bei unseren Männern.
    Gleichzeitig finden der Ihre Männer unsere Schattenwesen so richtig attraktiv.
    (das Gleiche denken die ja nun von aus ! :smile:)

    Das optimalste wäre doch wenn alle Südamerikaner nach Europe kommen und die Männer von hier alle nach Südamerika auswandern. Eine glückliche Welt! :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten