Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xAnfängerx
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2006
    #1

    Scheidentemperatur im erregten Zustand

    Mich würde mal interessieren, welche Temperatur ungefähr die weibliche Scheide, bzw. das Scheidensekret im erregten Zustand hat. Liegt diese über der normalen Körpertemperatur? Gibt es dazu irgendwelche Werte in der Literatur?
     
  • severed
    severed (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2006
    #2
    sollte logischerweise nicht , oder nicht viel über der normalen körpertemperatur liegen, da ja ansonsten die spermien zerstört würden.
    Du kannst ja mit einem Fieberthermometer nachmessen.
     
  • DocSnuggles
    Verbringt hier viel Zeit
    304
    101
    0
    Verlobt
    7 Januar 2006
    #3
    Da es ja so ist, das die Körperkerntemperatur bei 37 ± 1 °C liegt, wird die Temperatur in der Scheide genauso sein :smile:
     
  • cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    7 Januar 2006
    #4
    zur zeit des eisprungs liegt die temp. 0,5 grad höher.
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Januar 2006
    #5
    da es sich bei sexueller erregung nicht um eine entzündung o.ä. handelt, kann die temperatur nicht über die des restlichen körpers steigen. sie wird aber auch nicht drunter fallen, also kommts immer drauf an, wie "heiß" denn die dame nun insgesamt ist...*g*
     
  • DESPERADOS1987
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    8 Januar 2006
    #6
    also ist heiß der falsche ausdruck wenn es nicht wärmer wird
     
  • Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Single
    8 Januar 2006
    #7
    Dennoch könnte ich mir gut vorstellen, dass Temperatur durch steigende Durchblutung minimal ansteigt. Habe aber jetzt leider keine Möglichkeit, Nachzumessen :grin:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.837
    348
    4.060
    Verheiratet
    8 Januar 2006
    #8
    Ich kann mir vorstellen, dass die Temperatur beim Sex durch die Reibungshitze (vor allem bei mangelnder Feuchte) erhöht wird... ich bin teilweise richtig "kochend heiß" wenns etwas wilder her geht! ^^
     
  • bluesky
    Gast
    0
    8 Januar 2006
    #9
    Hi!

    Ich bin zwar kein Fachmann, aber ich sehe das so.
    Die Körper(innen)temperatur ist fest. Äußere Organe wie Hände, Arme, Füße, Beine und zu einem geringeren Wert eben auch die Scheide sind kälter als die eigentliche Körpertemperatur.
    Bei steigender Erregung steigt die Durchblutung und die Temperatur der Scheide steigt und nähert sich der Körper(innen)temperatur an. Deshalb erweckt es beim Anfassen mit einer nicht so stark durchbluteten Hand den Eindruck, als sei alles so heiß. Das Scheidensekret ist sowieso auf Körper(innen)temperatur weils ja von innen kommt. Gefühlt also auch warm bis heiß.

    soweit meine Philosophie, schönen Abend noch
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste