Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Butterfly2299
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    Single
    13 Januar 2004
    #1

    scheidenverengung?!?

    HEEEELLLLPPPP MEEE!!!!

    NE im ernst Leute, was erwartet mich beim FA wenn ich eine Scheifenverengung hab??
     
  • Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2004
    #2
    Immer mit der Ruhe!! Keine Panik.

    Worher weißt du, dass du so eine Verengung hast? Warst du schon mal beim FA?
     
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    14 Januar 2004
    #3
    ...

    dann sagt der fa du bist eng gebaut?!

    gar nichts wird er sagen, warum auch, erst wenn du probleme
    hast wird darüber geredet :smile:
     
  • Sydney
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #4
    wie willst du denn wissen das du eine scheidenverengung hast, wenn du (offensichtlich) noch gar nicht beim fa warst?
     
  • User 4030
    User 4030 (35)
    Meistens hier zu finden
    1.670
    148
    200
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2004
    #5
    wenn du eng gebaut bist, nimmt sie sicherlich ein kleineres instrument, wenn du jungfrau bist, kann es sein dass sie mit der scheide nichts weiter macht und von "hinten" unterssucht.

    aber woher weißt du denn das du ne verengung hast?und was ist das überhaupt?wie macht sich das bemerkbar?

    beim fa hast sowieso erstmal gespräch, wo du ihr/ihm sowas erzählen kannst.

    gruß lissy_20
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2004
    #6
    von hinten???
    hab ich ja noch nie gehört, da kann man ja nicht feststellen ob mit der scheidenflora alles ok is...!
    bei jungfrauen wird glaub ich nur ein abstrich mit dem wattestäbchen gemacht?!
     
  • Sabine277
    Gast
    0
    14 Januar 2004
    #7
    Ich wurde bei meiner ersten Untersuchung auch von "hinten" untersucht. Sie hat festgestellt, dass mein Jungfernhäutchen noch sehr eng sei, und hat mich deshalb nicht durch die Scheide untersucht. Dann hat sie einen Finger in meinen Po eingeführt und mit der anderen Hand auf meinem Bauch rumgedrückt. Also besonders angenehm war das nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste