Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Snoogie
    Gast
    0
    26 August 2002
    #1

    Scheissgefühl bei Analstimmulation

    Als ich mit meiner Freundin Analsex ausprobieren wollte und wir gerade beim Analvorspiel waren (ich habe ihr 2 finger in den arsch gesteckt), sagte sie mir, ich solle aufhören weil sie das Gefühl hätte aufs Klo zu müssen. Sie ging also aufs Klo - musste aber nicht. Als wir es wieder versuchten trat dieses Gefühl wieder auf, und sie fand es so unangenehm, dass wir schließlich aufhörten.
    Wir würden beide sehr gerne Analsex ausprobieren, aber was kann man gegen dieses unangenehme Gefühl tun? Sie kann es so ja nicht wirklich genießen, oder? Ist das normal???

    Bitte um SCHNELLE Antwort!!! danke!
     
  • LaCroix
    Gast
    0
    26 August 2002
    #2
    Wenn sie sich dran gewöhnt, legt sich das... Ist einfach das gefühl das was drinnen ist...

    WEnn sich es nciht legt, müsst ihr entscheiden, ob ihr es weiterprobieren wollt... eventuell ändert sich das gefühl, wenn ihr es erst "richtig macht".

    Thomas
     
  • Morpheus
    Morpheus (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    26 August 2002
    #3
    Das Gefühl "auf´s Klo" zu müssen am Anfang ist denke ich normal, wenn es nach 2-3 Mal immer noch ist und sie sich gar nicht dran gewöhnen kann dann solltest du das akzeptieren und es einfach lassen. Aber normalerweise findet sie dann auch die positiven Seiten daran :grin:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Scam
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    nicht angegeben
    26 August 2002
    #4
    peace,


    also ich kann dich beruhigen, meine ex hatte das auch, un das ging aber nach der zeit weg....is sogar relativ schnell weggegangen......

    versucht einfach immer bischenmehr zu "machen"......das wird schon




    peace
     
  • Morpheus
    Morpheus (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    26 August 2002
    #5
    @scam, das würde mich auch mal interessieren, wann genau ist es denn weggegangen ? Wieviel mal musstet ihr probieren ?!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Rapunzel
    Rapunzel (35)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    26 August 2002
    #6
    ich hab auch noch ein gefühl zu bieten, aber dasi s kein klogefühl:

    Also, bei uns hat des ja ewig oft net hingehauen so von hinten etc., jetzt haben wir es gestern in der löffelchestellung ausprobiert und es ging, also beim rein keine schmerzen und gar nichts, also schmerzen eh net, aber als er dann angefangen hat sich zu bewegen, war die rausbewegung immer irgendwie komisch und ich hab ihn immer gebeten aufzuhören, dann hat er ihn leider wieder ganz raus und dann tat's der erneute versuch total weh. Ist dieses komische gefühl normal??? Ich denk so langsam nämlich echt, dass ich zu "blöd" dafür bin oder so
    Es is jedesmal so frustierend wenn es dann net hinhaut.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • CrashKid
    Gast
    0
    26 August 2002
    #7
    Hallo ihr Analsexgierigen,

    ich habe mal von einem Kumpel gehört, das man am besten vor dem av eine darmspülung (einlauf) machen sollte, das ist meist ganz easy und soll auch keine probleme bringen, bringt angeblich nur vorteile. er meinte, dass man den schlauch von der dusche (ohne duschkopf, d.h. abschrauben) und dann mit wasser (möglichst warmes wasser, ca. 35 - 37 grad) in das poloch spritzen sollte. anschließend (wenn das druckgefühl kommt) auf´s klo gehen und die "flüssigkeit" rauspressen (vorgang 2 - 3 mal machen) und schon FERTIG!
    soll wirklich sehr angenehm sein und die druckgefühle sind weg!!!

    ich habe ja momentan keine freundin, von daher kann ich es nicht ausprobieren! wäre über eure erlebnisse bzw. erfahrungen erfreut! vielleicht kann mir das ja auch jemand bestätigen!


    gruß Crasher
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (35)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    26 August 2002
    #8
    Also auf den aufwand kann ich echt verzichten, schliesslcih plan ich ja nicxht, dass ich das an dem und dem tag machen will und es war bei mir eh net so ein gefühl.
     
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    27 August 2002
    #9
    also@Rapunzel: ich denke mal, dass du beim zweiten mal den SChließMuskel angespannt hast und dein Freund hat seinen Penis halt weiter reingesteckt und das war halt dann etwas schmerzhaft!

    Mondmann empfielt Enspannnen
     
  • LaCroix
    Gast
    0
    27 August 2002
    #10
    Also das gefühl ist normal.. der Schließmuskel weiß am anfang noch nciht, was er davon halten soll :zwinker:

    @Rapunzel

    Ich stimme Mondmann zu... rau und wieder rein ist nie gut... erstens müßte man Gleitmittel "nachlegen", weils nichtmehr reicht, und 2. verspannst du dich automatisch...

    Nicht aufgeben !
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (35)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    27 August 2002
    #11
    Nein, er war nicht ganz draussen, dass des weh tu, war mir klar und so.

    Es war ja so, dass er in mir drinnen war und die stossbewegung an sich, also rein, war vol schön etc., aber dann das raus dieser stossbewegung (penis natürlich immer noch drinnen) war komisch. Es hat nicht weh getan und gar nichts, es war komscih, so als ob es nicht dahin gehört oder so. Verstanden????
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    27 August 2002
    #12
    Jaaaa, ich verstehs - bin immerhin ne Frau *lol*.
    Das is normal, was du da für Gefühle hast, Rapunzel... wenn mans erst mal einschätzen kann, legt sichs auch bzw man kann drüber hinweg sehen.
    Es is ganz einfach: wenn er in dich eindringt, dehnt er den Schließmuskel... bei der zurück-Bewegung zieht sich der Schließmuskel automatisch zusammen und für manche is das halt eben etwas unangenehm. Er sollt halt net zu viel "Schwung" holen, dann hat der Schließmuskel keine Chance sich wieder zusammenzuziehen.
    Mir viel das Gefühl am Anfang auch etwas unangenehm auf, aber man gewöhnt sich dran, das es ab und an auftritt. Sonst kann man als Frau auch nix anderes tun, als absichtlich locker lassen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.202
    123
    2
    Single
    27 August 2002
    #13
    Also das mit dem Einlauf halte ich für äußerst bedenklich um nicht zu sagen gefährlich! Der Darm ist ein doch recht empfindliches Organ, und sowas sollte wohl lieber doch nur von einem Arzt durchgeführt werden. Ich würde von Experimenten mit der Dusche abraten! kann mal schiefgehen!

    Grüßle Elfchen
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    27 August 2002
    #14
    Aja, danke Elfe - Stichwort... hab da was vergessen.

    Ein Einlauf is absolut net notwendig. Das letzte Stück Darm vorm Anus wird vom Körper selbst peinlich genau sauber gehalten. Da treibt sich nix rum, was event. etwas ungut wär, für Analverkehr *ggg*.
    Außer man hat zufällig grad Verstopfung oder Durchfall - aber dann kommt man sicher auch net auf die dumme Idee, Analverkehr haben zu wollen *hehe*.
    Alles, was sich da rumtreibt, sind ein paar Bakterien, aber die sieht man wohlweißlich net. Gegen die hilft dann nur Waschen nach der ganzen Sache (außerdem kommen die Kerle auch trotz Einlauf wieder... und sind am End aber beleidigt)
     
  • beazy
    beazy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    27 August 2002
    #15
    @ Snoogie : ich wurde durch das forum dadurch neugierig und wollte es auch versuchen und wir haben das auch getan! und ich hatte das gefühl auch und ich hab es auch noch heute! aber ich weiss damit umzugehen ich persönlich empfinde es auch für angenem aber nur weil ich weiss das es nich so is wie es sich anfühlt!! also du brauchst dir da keine sorgen machen oder sowas das ist voll normal!! :smile:

    gruss BeazY
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Rapunzel
    Rapunzel (35)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    30 August 2002
    #16
    Jetzt hab ich des meinem freund so gesagt, da meinte er, ich stell mich doch nur an und des stimmt sicher nicht, was du gesagt hast, teufal. :frown:
    Dabei kann ich mir des sehr gut vorstellen, aber er meinte, wenn sich das so schnell wieder zusammenzieht, dann müsste es ja beim rein auch wieder komisch tun und des tut es ja nicht, obwohl es dann wieder gedehnt wird. Woran könnte des liegen?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Seth
    Gast
    0
    30 August 2002
    #17
    Hallo,

    ich glaube die Erklärung für das komische Gefühl bei der "Ziehbewegung" is ganz einfach zu geben. Also:

    Die "Schiebbewegung" ist neu, der Körper kennt sie nicht, man bringt sie (auch unbewußt) mit nichts "anderem" in verbindung. Anders bei der "Ziehbewegung", denn normalerweise kennt der Körper ja nur das Gefühl, wenn man grade auf Klo ist und wenn "da grade was kommt" :cool: Das Gefühl ist ja das der "Ziehbewegung", also einer dicken Wurst :eek: :smile: Das Gefühl kennt man und bringt man unbewußt mit "auf Klo gehn" in Verbindung und da das doch was, hmm, bisschen ekliges ist, kann man das Gefühl, das an sich gut ist nicht voll genießen. Wenn man allerdings ein par mal Analsex hatte, merkt der Körper & das Unterbewußtsein, das das Gefühl durchaus nicht immer mit Kaka :zwinker: verbunden sein muß und dann sollte sich das "Komische" abstellen und man kanns dann voll genießen.

    Ich hoffe ihr könnt nachvollziehen was ich sagen will,


    Seth
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste