Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    18 Juli 2008
    #1

    Schiedsrichter Rober Hoyzer kommt vorzeitig aus der Haft

    Der Skandal-Schiedrichter ist seit Mai 2007 in Haft

    Berlin (ddp). Der wegen Manipulation von Fußballspielen verurteilte ehemalige Schiedsrichter Robert Hoyzer kommt am Freitag vorzeitig aus dem Berliner Gefängnis Hakenfelde.

    Die Hälfte der Haftstrafe sei zur Bewährung ausgesetzt worden, da der Vollzug besonders gut verlief, so eine Sprecherin der Berliner Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Sie bestätigte damit einen Bericht von «Sport Bild Online».

    Hoyzer wurde am 17. November 2005 wegen des banden- und gewerbsmäßigen Betrugs zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und fünf Monaten ohne Bewährung verurteilt. Der Skandal-Schiedrichter hatte etwa 62.000 Euro für die Manipulation von Fußballspielen erhalten. Am 18. Mai 2007 begann für Hoyzer im Berliner Gefängnis Hakenfelde die Haftstrafe.

    Heute wird er vorzeitig entlassen.(ddp/fm)

    Zurecht?
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.409
    348
    4.795
    nicht angegeben
    20 Juli 2008
    #2
    Was gibts da jetzt groß zu bereden? Er hat nicht gerade jemanden umgebracht, gute Führung und gute Perspektiven nicht wieder kriminell zu werden, da wäre alles andere als ihn vorzeitig auf Bewährung rauszulassen doch populistisch.
     
  • Roam
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    21 Juli 2008
    #3
    Solang er nie wieder pfeift selbst nicht in der 3. Kreisklasse, ist es mir egal. Und er hat ja ne lebenslange Sperre vom DFB :smile:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    21 Juli 2008
    #4
    seh ich auch so - was bitte hat er objektiv betrachtet den großartig verbrochen...:ratlos:
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    21 Juli 2008
    #5
    naja, ich find's schon ein bißchen lächerlich, dass er überall "entlastet" worden ist. der dfb fordert keinen schadensersatz mehr, er ist früher raus als gedacht...
     
  • User 53463
    Meistens hier zu finden
    739
    128
    198
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2008
    #6
    Ich denke mal in seiner Position ist die DFB-Sperre und ein Jahr Knast schon eine hohe Strafe. Wenn man das mit irgendwelchen Vergewaltigern etc. vergleicht finde ich es mehr als ok wenn er jetzt raus darf.
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    22 Juli 2008
    #7
    naja, ein verbrechen an einem menschen und ein verbrechen wegen materiellen dingen kann man schlecht vergleichen.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    22 Juli 2008
    #8
    wobei sich mir auch die Frage nach den "materiellen Schaden" stellt.

    Anfangs war ja nichtmal so ganz klar ob er für seine Vergehen überhaupt bestraft werden kann... und dann noch "eingeknastet"...
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    22 Juli 2008
    #9
    da kannst du ja bei den vereinen nachfragen. die kriegen schließlich für ihre tabellenplatzierung pro spieltag eine prämie. wenn also ein spiel geschoben wird, wird ein klub finanziell ganz klar benachteiligt.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.409
    348
    4.795
    nicht angegeben
    29 Juli 2008
    #10
    Off-Topic:
    Caught the beleidigten Fan der benachteligten Mannschaft? :grin:


    Naja, ist halt schon hart, für einen Betrug überhaupt in den Knast zu gehen, sowas gibt doch, gerade bei Ersttätern, meist nur Bewährung.
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    29 Juli 2008
    #11
    Off-Topic:
    nee, ich bin kein fan einer damals benachteiligten mannschaft.

    ich find's vollkommen ok, dafür in den knast zu wandern.

    der dfb hat ihn letztlich nur mit dem entzug der lizenz bestraft, die ihm nicht so wichtig gewesen sein kann, denn sonst hätte er mit dem blödsinn gar nicht erst angefangen.
    frühzeitig entlassen worden ist er auch noch, also ich denke, er ist sehr gut dabei weggekommen...
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    29 Juli 2008
    #12
    naja er ist halt der depp den man sündenbock nennt.
    jetzt ist alles friede freude eierkuchen und sowas wird NIE WIEDER vorkommen :engel:
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Juli 2008
    #13
    ich denke, er wird so was nie wieder machen
    Off-Topic:
    weil er einfach keine gelegenheit mehr dazu haben wird :tongue:
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    29 Juli 2008
    #14
    dieser ironie schließe ich mich an...
     
  • KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    500
    103
    5
    nicht angegeben
    31 Juli 2008
    #15
    Das er ausm Gefängnis frühzeitig entlassen worden ist,finde ich in Ordnung. Dumm finde ich sowas nur bei Tätern die z.B jemanden vergewaltigt haben oder so.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste