Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BeeInLuv
    BeeInLuv (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    4 August 2004
    #1

    Schlagen gleich SM ?

    Findet ihr, dass ein Klaps auf den Po gleich etwas mit SM zu tun hat? Es kann ja auch ziemlich antörnen, wenn man zum Beispiel leicht mit dem Lineal ein paar Schläge abbekommt... Die Betonung liegt aber auf leicht. Sobald sich rote schmerhafte Streifen abzeichnen, denke ich, hört der Spass dann doch auf... Oder wie seht ihr das? Habt ihr ein paar interessante Erlebnisse oder Erfahrungen, positiv wie negativ?
    Wissen will*** neugierig frag*** :tongue:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. schlagen / peitschen
    2. SM-Spiele
    3. Wer kennt SM Filme?
    4. sm vs. blümchensex
    5. Suche SM Literatur
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #2
    ja, hat was mit sm zu tun, wenns auch nicht das ganz harte SM ist.

    hab da noch keine erfahrung mit, stells mir aber in leichter form ganz reizvoll vor.
     
  • sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2004
    #3
    naja, also mit dem lineal hats schon was damit zu tun, zumindest wenn mans bewusst mehrmals damit macht, des erinnert mich grad anne peitsche!!! aber n leichten klaps mit der hand net.
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    4 August 2004
    #4
    SM ist für mich persönlich dann, wenn es schmerzhaft wird, alles andere ist/kann sehr reisvoll sein. Aber nur weil meine Ex es mochte, dass ich extrem an ihrer Brustwarze gezogen und gedrückt habe, war auch das noch kein SM für mich!


    LG misoe
     
  • alemajo
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    4 August 2004
    #5
    ----
     
  • floderstarke
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    1
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #6
    also ich finde die grenze fließend
    ob das jetzt sm ist oder nicht,man weiß es nicht
    aber so lange es beide wollen(vor allem der geschlagene ist es doch okay)
     
  • Chrissi24
    Gast
    0
    5 August 2004
    #7
    Naja sicherlich hat das was mit leichtem SM zu tun. Allerdings anstößig ist daran rein gar nichts! Ich für meinen Teil liebe es z.B. gefesselt dazuliegen und vom Partner einfach "benutzt" zu werden wie er es gerade möchte, natürlich alles im Rahmen und ohne wirklich verletzt zu werden (Gleitgel!) Das ist auch eine Form von SM aber warum denn auch nicht, solange nur das passiert was für beide ok ist ist auch alles erlaubt.

    Gruß Christine
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    5 August 2004
    #8
    Hmmm, ich denk auch, dass es leichte SM ist... aber ist doch egal, wenns beiden gefällt... Ich finds auch toll mich zu wehren, aber es ist ja trotzdem keine Vergewaltigung, hmmm...

    lg
    cel
     
  • AmoreMio
    Gast
    0
    9 August 2004
    #9
    ein leichter schlag auf den hinterkopf, erhöht das denkvermögen !!! heißt das :bandit:

    aber mal ne andere plöde frage:

    was heißt eigentlich SM?? SB kenn ich, aber SM sagt mir jetzt grad nix ...
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    9 August 2004
    #10
    Soweit ich weiss wird es "SadoMaso" ausgeschrieben.. kann mich aber auch irren *GG
    - Darunter fällt alles was "weh" tut, die Person aber denn noch anturned..

    na ja, ich find, wenns mit nem Lineal zur Sache geht, gehts schon in SM Richtung... und abgesehen davon will ich es nicht haben..

    mal den Hintern oder sowas heftiger kneten oder ähnliches is ok..aber net mit nem Lineal "verkloppen" *G

    vana
     
  • AmoreMio
    Gast
    0
    9 August 2004
    #11
    aha, des heißt also du verhaust mich quasi, dass es mir wehtut und ich dir aber net böse bin sondern trotzdem scharf auf dich (bildlich gesehen jetzt) - dann bin ich sadomaso.

    oder bist du dann sadomaso, weil du mich ja haust?
     
  • badnickname
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Verliebt
    10 August 2004
    #12
    Sagen wir mal, du bist dann ein masochist, weil es dir gefällt, dass es dir wehtut, und die andere ist dann sadistin, weil es ihr gefällt, dir wehzutun(oder auch umgekehrt). Zusammengefasst nennt man das dann Sadomaso :bier:
     
  • Joshua5de
    Joshua5de (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Verheiratet
    10 August 2004
    #13
    Bei SadoMaso geht es nicht ums schlagen, sondern eher ums quälen und gequält werden. Eine typische Sm Session könnte z.b. auch so aussehen:

    Masochist: "Bitte, schlag mich."
    Sadist: "Nein"

    Auch das ist SM :zwinker:
     
  • unsterblich
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    17 August 2004
    #14
    Findet ihr, dass ein Klaps auf den Po gleich etwas mit SM zu tun hat?

    eigentlich schon, aber warum ist das für dich so bedeutsam, ob man das dazu zählen kann oder nicht?

    Es kann ja auch ziemlich antörnen, wenn man zum Beispiel leicht mit dem Lineal ein paar Schläge abbekommt... Die Betonung liegt aber auf leicht. Sobald sich rote schmerhafte Streifen abzeichnen, denke ich, hört der Spass dann doch auf... Oder wie seht ihr das?

    je erregter du bist, desto weniger schmerzempfindlich bist du. daher kann es sein, dass du irgendwann auch härtere schläge sehr anregend finden könntest! außerdem bekommen manche menschen schneller als andere rote striemen...

    Habt ihr ein paar interessante Erlebnisse oder Erfahrungen, positiv wie negativ?
    Wissen will*** neugierig frag***
    bei einer exfreundin von mir hat es sich sogar soweit gesteigert, dass sie irgendwann einer peitsche durchaus lustvolle seiten abgewinnen konnte... hätte ich mir vorher auch nie vorstellen können! erlaubt ist was gefällt.
     
  • Raverling
    Raverling (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    24 November 2005
    #15
    Klaps hat nichts mit SM zu tun! Wirklich nicht. Das ist Vanilla. :grin:

    Aber SM heißt nicht blutig schlagen. Striemen sind schon okay, finde ich für mich. :cool1:

    Wenns so einfach wäre. :blablabla
     
  • 24 November 2005
    #16
    Dem kann ich mich nur anschliessen...
     
  • Raverling
    Raverling (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    24 November 2005
    #17
    Finds traurig, daß durch Medien oder was weiß ich wodurch, dieses abartige Bild von SM entsteht! Wir sind keine Perversen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 November 2005
    #18
    geht in die richtung
    ist aber noch kein sm
     
  • Raverling
    Raverling (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    24 November 2005
    #19
    xoxo, und wie stehst du dazu? :zwinker:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    24 November 2005
    #20
    Zum Thema SM fällt mir noch n tolles Buch ein: Kushiel's Dart (Autor weiß ich gerad nicht, einfach mal bei Amazon gucken).

    Die Heldin ist eine echt heftige Masochistin, und die entsprechenden Szenen im Buch machten sogar mir feuchte Slipeinlagen, obwohl ich (meines Wissens) nicht so in diese Richtung veranlagt bin. Nebenbei ist es auch noch ein super spannendes Buch, und die Heldin ist wirklich voll süß.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste