Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Deutsche Schlager als Hintergrundmusik beim Date: mögt ihr das?

  1. bin w: Ja, ich mag Schlager :) Da kommt richtig Lust auf :herz:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. bin w: Bin kein passionierter Schlagerfan, aber ich finde ihn ganz OK.

    1 Stimme(n)
    5,6%
  3. bin w: Daheim höre ich sowas nicht, aber stören tut er mich keinesfalls.

    1 Stimme(n)
    5,6%
  4. bin w: Wenn mein Datepartner es unbedingt mag, dann bitte, auch wenn das nicht meine Musik ist.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. bin w: Um Gottes willen. Da würde ich eher vorschlagen die Location zu wechseln.

    11 Stimme(n)
    61,1%
  6. bin m: Ja, ich mag Schlager :) Da kommt richtig Lust auf :herz:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. bin m: Bin kein passionierter Schlagerfan, aber ich finde ihn ganz OK.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. bin m: Daheim höre ich sowas nicht, aber stören tut er mich keinesfalls.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. bin m: Wenn meine Datepartnerin es unbedingt mag, dann bitte, auch wenn das nicht meine Musik ist.

    1 Stimme(n)
    5,6%
  10. bin m: Um Gottes willen. Da würde ich eher vorschlagen die Location zu wechseln.

    4 Stimme(n)
    22,2%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 April 2008
    #1

    Schlager (Heino, Silbereisen & Co.) als Hintergrundmusik beim Date: mögt ihr das?

    Wenn ihr ein Date in einer Location habt wo im Hintergrund ziemlich laut deutsche Schlager wie Heino, Hansi Hinterseer, Florian Silbereisen, Wildecker Herzbuben :bier: laufen, würde euch das stören oder würdet ihr in Stimmung kommen?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 April 2008
    #2
    ich find schlager immer scheiße. :cool1:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    22 April 2008
    #3
    Ich krieg das Kotzen.

    Wenn mein Datepartner das GUT findet, wechsel ich nicht nur den Ort, sondern auch ihn. Da hörts ja mal echt auf.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    22 April 2008
    #4
    Ich mag so einiges an Schlager und hab sogar einige CD´s. Von daher wäre es für mich okay.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.162
    vergeben und glücklich
    22 April 2008
    #5
    Diese Art von Musik liegt mir nicht. Ob mich ggf. seine Vorliebe für diese Musik so abschreckt, dass ich das Date beende, hängt davon ab, wie er sich sonst so verhält.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.988
    398
    2.250
    Verheiratet
    22 April 2008
    #6
    In einer Beziehung finde ich es relativ wichtig, dass beide in etwa den gleichen Musikgeschmack haben oder sich ein Partner allgemein gar nicht für Musik interessiert. Denn mit dem aktiven Leben einer Musikrichtung ändert sich auch das allgemeine Lebensbild eines Menschen.

    Deswegen würde ich wohl die Location wechseln und mal erkundigen, ob das Absicht war mit der Musik.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    22 April 2008
    #7
    Finde ich überhaupt nicht wichtig. Mein Mann und ich haben einen total unterschiedlichen Musikgeschmack. Wenn wir im Auto unterwegs sind muss immer mal der eine und mal der andere "leiden". Zuhause hören wir jeweils über Kopfhörer oder eben wenn der andere nicht da ist.

    Wäre doch total dämlich, wenn eine Beziehung an unterschiedlichem Musikgeschmack scheitern würde.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.988
    398
    2.250
    Verheiratet
    22 April 2008
    #8
    Ich meinte auch schon, dass man seinen Musikgeschmack etwas "lebt". Wenn man nur seine Musik zu Hause auf dem Kopfhörer hört... ja, das ist natürlich schön, aber das ist ja nicht alles, was einen "Fan" einer Musikrichtung ausmacht.

    Hätte ich eine Hip Hopperin als Freundin, dann müsste die sich wohl sehr zurücknehmen, damit sie mit mir in einen Gothic-Club gehen kann. Anders werde ich im langen, schwarzen Ledermantel eher negativ auffallen, wenn ich damit zu den hoppelnden Freunden möchte.

    Auch der Kleidungsstil trägt oft dazu bei, denke das sortiert sich dann allerdings schon vorher aus. Ein Techno-Mädel in orangenen Schlaghosen und Hello-Kitty T-Shirt wird mir eher nicht positiv auffallen.

    Alle Beispiele natürlich extra übertrieben und verallgemeinert!
     
  • Jassimaus
    Jassimaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2008
    #9
    Pfui! Ist ja furchtbar sowas. Geht gar nicht ^^
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    23 April 2008
    #10
    Mir wäre das egal, da ich ab und zu sehr gerne Schlager höre. :herz:
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    23 April 2008
    #11
    Wenn ich sie schnell los werden wollte, dann wuerde ich das auflegen.

    Wenn ich sie dadurch nicht schnell los werden wuerde, dann wuesste ich, dass ich sie schnell los werden muss. Dazu muesste ich mir dann was anderes einfalen lassen. :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste