Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • VelvetBird
    Gast
    0
    5 Juli 2006
    #1

    Schlechtes Verhältnis Eltern - "Schwiegereltern" --> Scheitert die Beziehung?

    Hallo,

    ich habe mir eben einige Gedanken darüber gemacht, wie wohl meine Eltern mit denen meines Freundes klarkommen werden, wenn sie sich mal kennenlernen.
    Und da kam mir eine Frage in des Sinn:

    Kann eine Beziehung funktionieren, wenn sich die eigenen Eltern und die des Partners überhaupt nicht ausstehen können?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Juli 2006
    #2
    Ja. Sie müssen sich ja nicht sehen, bzw nur selten.
    Aber stören würde es mich dennoch....zum Glück verstehen sich unsere Eltern super.
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    5 Juli 2006
    #3
    Das sollte nicht das Thema sein, denn irgendwann wirst Du und Dein Freund mal groß :smile: , und die Beziehung und Abhängigkeit zu den Eltern wird nachlassen.

    Dann müsst Ihr alleine entscheider ob die Eltern oder die Beziehung zum Partner wichtiger für Euch ist.

    Ich würde mir eine Beziehung NIE durch jemanden oder etwas kaputtmachen lassen, egal ab Eltern, Freund oder sonstwen...
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2006
    #4
    Klar kann die funktionieren, das Verhältnis der Eltern zueinander hat doch mit der Beziehung nicht im geringsten etwas zu tun!
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2006
    #5
    Na ja ich fänds schon schwieriger als wenn sie sich gut verstehen :smile:
    Auch zu Hause wird doch dann bestimmt darüber geredet und da hätt ich dann immer ein schlechtes Gefühl...
    Noch schlimmer find ich aber ja, wenn die eltern nicht mit dem partner klar kommen (egal welche :smile:).... dann wirds echt schwierig....

    Gut dass nix davon bei uns der Fall ist :smile:
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    5 Juli 2006
    #6
    ************
     
  • f.r.e.d.i
    Verbringt hier viel Zeit
    539
    103
    1
    Single
    5 Juli 2006
    #7
    wieso nicht? sie müssen sich ja nicht treffen wenn sie es nicht wollen. und bei besonderen anlässen (z.b. eure hochzeit) müssen sie sich halt zusammen reißen. wenn die eltern den partner akzeptieren reicht das völlig aus. man sucht sich ja nicht den freund oder die freundin nach dessen / ihren eltern aus und schon gar nicht auf wunsch der eigenen eltern
     
  • Utila
    Utila (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    5 Juli 2006
    #8
    Oder Sie lernen sich nur "notdürftig" kennen und sehen sich dann nur zu einschneidenden Erlebnissen.

    Klappt wunderbar!:tongue:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    5 Juli 2006
    #9
    Das seh ich genauso :smile:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.593
    298
    1.168
    nicht angegeben
    5 Juli 2006
    #10
    Das kann sicher trotzdem funktionieren, aber es ist halt nicht optimal. Ich stelle es mir ziemlich nervig vor, wenn meine Eltern die meines Freundes nicht mögen würden und es dauernd Stress deswegen geben würde.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste