Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Janiii
    Janiii (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    2 November 2008
    #1

    Schleimpfropfen

    Hallo :smile:

    Ich hab mal ne Frage an euch und würde mich freuen wenn ihr mir dabei helfen könntet...

    Also ich habe gestern mit meinem Freund geschlafen(ohne Kondom,weil ich die Pille nehme)... nun ja und nach dem sex läuft das Sperma ja logischer weise wieder fast komplett aus der scheide hinaus... nun hatte ich heute morgen einen relativ großen schleimpfropfen in der Scheide... können das auch noch Spermareste sein? oder was sonst?

    Lg und Danke
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    2 November 2008
    #2
    Kann auch Ausfluss sein.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    2 November 2008
    #3

    Hallo Du,

    auf jeden Fall ist es nichts, was dich jetzt beunruhigen müsste.
    Bei mir ist es nämlich oft so, dass der größte Teil des Spermas nicht unbedingt unmittelbar nach dem Geschlechtsverkehr herausläuft, sondern eben auch noch Stunden später, wenn man z. B. am Morgen aufsteht und aufs Klo geht.
    Ja, es können Spermareste sein, die sich mit deiner natürlichen Vaginalflüssigkeit/Zervixschleim vermischt haben und es dir deshalb auch so "viel" vorkommt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste