Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    3 November 2003
    #21
    Ja klar Hexe, meine Rede, siehe meine anderen Beiträge zu dem Thema. Mein Liebling lässt mich gar nicht erst in ihr kommen, und ich versuche auch nicht, das argumentativ zu ändern, ist halt so.

    Meine Frage richtete sich NUR nach den Fällen, in denen der Partner SEHR WOHL im Mund kommt. Ich stelle mir das jetzt mal ganz praktisch vor: wenn ich sagen wir mal einen Löffel Joghurt aus dem Mund befördern will, dauert das ne ganze Weile, meine Zunge kommt damit in Kontakt, ich schmecke das Zeugs, und an den Zähnen bleibt auch noch mal was hängen. Wenn ich mich also davor ekele, bin ich es schneller los und erspar mir den Geschmack, wenn ich es entweder schlucke, oder erst gar nicht reinlasse in meinen Mund. Oder??? Aber erst rein und dann wieder mühsam und zeitaufwendig raus? *sich_wundern*

    Ich will nicht missionieren, sondern verstehen...erklärts mir bitte.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    3 November 2003
    #22
    Ich schlucke auch und finde es nicht schlimm. Beim ersten mal war es zwar etwas komisch, aber man gewöhnt sich dran.
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    3 November 2003
    #23
    Über das Thema haben wir ja schon zig mal diskutiert.
    Naja, trotzdem nochmal.

    Ich habe kein Problem mit schlucken und ich finde es auch besser, wenn mein gegenüber schluckt.

    Zum Verständnis: Ich habe am Liebsten Sex mit Frauen und kann mir eine Zukunft auch nur mit einer Frau vorstellen. Aber manchmal habe ich halt einfach Lust auf Sex mit einem Mann.
    Und wenn ich mir relativ sicher sein kann, dass er gesund ist, habe ich kein Problem ihm einen zublasen und es dann auch zu schlucken.
    Wenn ER oder SIE dann mein Sperma schlucken finde ich das auch schöner, als wenn ER oder SIE es dann wieder ausspuckt.
    Das ist aber eher psychologisch.
     
  • mukifuk
    Gast
    0
    3 November 2003
    #24
    Naja, manchmal schmeckts nicht ganz so doll, aber ich find auch immer wenn ichs im mund habe, kann ich auch sofort schlucken, ist mir dann zu umständlich noch was zum spucken zu nehmen...
    Aber manchmal muss ich ein Würgen schon unterdrücken...
     
  • sunjenny
    Gast
    0
    3 November 2003
    #25
    Weiß nicht, ich mach es halt nur, wenn ich Lust drauf hab,. denn ich muss ehrlich sagen immer könnt ich das auch nicht. Aber wenn ich es mach find ich es weder eklig noch schlecht schmecken.
    Aber habt ihr irgendwelche Tips wie es irgendwie sagen wir noch anders schmeckt, oder ist das nur ein Gerücht, dass es z.B. duch Ananas anders schmeckt??...haben es noch nicht ausprobiert...
     
  • Antares
    Gast
    0
    3 November 2003
    #26
    Ich finde es viel schöner, wenn ich bei einem Mädel im Mund kommen kann, als wenn sie mich dann weiter mit der Hand "fertigmacht".

    Ob sie es schluckt oder ausspuckt ist dann nicht mehr so wichtig - schöner ist schlucken, aber wie gesagt...

    Bei meiner jetzigen Freundin darf ich nicht im Mund kommen, die letzte hat geschluckt.
    Finde ich schon a bisserl schade, dass die aktuelle nicht schluckt.
    Aber bisher habe ich es auch schon 10 Jahre mit ihr ausgehalten. Trotzdem träume ich deswegen immer noch a bisserl von meiner Ex.
     
  • Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    3 November 2003
    #27
    @sujenny:
    Ich hab das mit Ananas erst vor 2 Wochen oder so probiert, und es ändert den Geschmack, ja. Es wird etwas neutraler, vielleicht tatsächlich etwas "fruchtig", aber ein Erdbeben darfst Du nicht erwarten. Ich denke, die meisten haben auch eher Probleme mit der Konsistenz und der Optik und vielleicht der Vorstellung, dass es die letzten paar cm (bei einigen ja angeblich >25) denselben Weg nimmt wie Urin.
    Wenn es aber wirklich am Geschmack scheitern sollte, hilft Ananas (was andres hab ich jetzt nicht probiert).
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    3 November 2003
    #28
    @Antares du träumst von deiner Ex, weil sie geschluckt hat?????

    No Coment!
     
  • Little Tiger
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2003
    #29
    Also ich finde, dass die Frau nur das Sperma schlucken sollte, wenn sie es auch wiklich selbst will und keinen ekel davor hat. Ich würde es nicht gut finden, wenn sie es nur macht, weil ihr Freund so drauf steht, und danach sich immer fast übergeben muss.
    Für mich ist es nicht wichtig ob sie es schluckt oder nicht. Es ist auch nicht viel geiler.

    Falls es die Frauen mal interessiert, was so in dem Sperma drin ist:
    Das Sperma besteht überwiegend aus Wasser und "Schleim"; außerdem enthält es Spuren von Zitronensäure, Zink, Proteine, Fruktose, Vitamin C, Enzyme und Cholesterin.

    und ein Ejakulat enthält rund 5 Kalorien
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    4 November 2003
    #30
    Echt? hät ich nicht gedacht, dass das noch Kalorien hat...
     
  • virusice
    Gast
    0
    4 November 2003
    #31
    doch, es hat eigentlich sogar 6(!!!) Kalorien! :grin:

    zum eigentlichen thema: ich hab meinem freund vor 6 tagen das erste mal einen geblasen- aber nich bis zum schluss, sondern zum vorspiel. gestern hab ich ihm das erste mal bis zum schluss einen geblasen. ich hab das am anfang so gesehen, dass ich, wenn ich ihm schon einen blase (hat immerhin ein halbes jahr gedauert, bis ich das überhaupt gemacht hab!), das auch "ordentlich" machen kann. und dazu gehören sowohl ihn im mund kommen lassen und dann auch schlucken(wäre mir eigentlich auch viel zu umständlich,wenn ich dann n taschentuch nehmen und den kram dann ausspucken muss- das hab ich ja schon irgendwie nachm sex... :smile2:.
    naja, im nachhinein war ich vom blasen dann so scharf, dass ich die soße spüren (im mund) und schlucken wollte... *hrhr* so schnell geht das.... :grin:
     
  • 4 November 2003
    #32
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (36)
    Sehr bekannt hier
    5.734
    171
    0
    Verheiratet
    4 November 2003
    #33
    Ich schluck eigentlcih recht gerne, weil warum sollte ich es a nu ausspucken, wenn es schonmal im mund ist? Ich mein, so is es schön praktisch aufgeräumt und ich muss nimmer rumwischeno der suchen, wo ich es hinspuck etc. :smile: Ausserdem wäre mir das zu anstrengend das alles im mund zu behalten bis er fertig ist... :smile:
     
  • Eowyn
    Gast
    0
    4 November 2003
    #34
    mir macht des null aus... eigentlich gefällts mir sogar! hat bei mir aber auch erst ma überwindung gekostet! jetzt mach ichs gern!
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    4 November 2003
    #35
    es hat sogar gold im sperma
     
  • du-rex?
    Gast
    0
    4 November 2003
    #36
    Naja also mir ist das so ziehmlich wuscht ehrlich gesagt. Aber die Entscheidung darüber sollte man dann doch der Frau überlassen :smile:. Also drauf bestehen würde ich bestimmt nicht.

    mfg,
    du-rex?
     
  • Bunnyxxx
    Gast
    0
    4 November 2003
    #37
    :cool1:
    Also ich mach es meinem Schatz auch mal gerne mit dem Mund,
    und geschluckt hab ich auch schon paar male(mit der Hoffnung das es auch mal anders schmeckt?!?!)...
    Naja war nicht ganz der Fall,aber sooo gerne schlucke ich dann wirklich nicht!
    Ich machs lieber mit dem Mund und höre bei der Hand auf...
    Am liebsten mag ich es aber wenn er in mir zum Höhepunkt kommt!

    Tip:Sag ihm einfach das er bei sich hand anlegen soll und du machst ihn dann sooo richtig heiß mit deinen Bewegungen und spielst mit deiner Zunge an ihm(IHM) rum,...klappt auch sehr gut...;-))

    Ciao @all und viele Grüße an die anderen
     
  • scarfloc
    scarfloc (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2003
    #38
    also......ich persönlich finde es auch geiler wenn sie mir einen blässt das sie schluckt. Aber meine jetztige Freundin macht es nicht weil sie sich davor ekelt. Die sache ansich findet sie aber geil. Ich finde man sollte den frauen zeit geben entweder machen sie es oder nicht und mal im ernst männer das schlucken ist doch nicht alles und zu den frauen kann ich nur sagen auch wenn ich mich jetzt total zum narren mache aber ihr habt uns ganz schön in der hand wenn ihr damit spielt ob ihr es macht oder nicht....... :zwinker:
     
  • Brooklyn
    Gast
    0
    4 November 2003
    #39
    meine freundin hat bis jetzt noch nicht geschluckt......aber trotzdem macht sie es gut :grin:

    nein mal im ernst, ich denke wenn sie schlucken würde finde ich wär es noch das tüpfelchen auf dem i :smile:
     
  • Marco2308
    Gast
    0
    4 November 2003
    #40
    es ist geil wenn sie mir einen bläst!!! Wenn sie dann am Schluss mit der Hand weitermacht ist es ok und immer noch geil!
    wenn sie mich dann auch noch in ihrem Mund kommen lässt, das heisst bis zum Ende weitermacht find ich es seeehr schön und vielleicht ein klitzekleines bisschen geiler! Ob sie es dann schluckt oder wieder in nen Taschentuch spuckt oder zurück auf meinen Bauch tropfen lässt is vollkommen egal! Das wichtigste is aber dass sie nicht nen angewiederten Ausdruck im Gesicht hat, wenn sie es ins Taschentuch spuckt, sondern dass sie es halt ganz lässig und normal macht!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.