• maikind83
    maikind83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juli 2006
    #21
    Off-Topic:
    Also, ich muss schon sagen, Sinn für humor hast du :zwinker:


    Für ein 22jähriges Mädel ist sie tatsächlich ein kommunikativer Neandertaler. Wie gesagt, versuchs auf die direkte, nicht beschönigende Art und Weise. Wenn sie dann nicht einlenkt, ist sie einfach nicht beziehungstauglich. Kommunikation ist nun mal das A und O einer gut funktionierenden Partnerschaft...
     
  • Megapixel
    Megapixel (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2006
    #22
    Nächste Runde

    Sie will meinen Wohnungsschlüssel, den sie mir wegen einem Streit mal zurück gegeben hat wieder haben. Ich will aber echte Privatsphäre in meinen vier Wänden haben. Ratet was sie macht, um ihren Willen durchzusetzen.
     
  • maikind83
    maikind83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2006
    #23
    Mmh...Schmollen???? So richtig schön mit Unterlippe hervorschieben??? :rolleyes:
    Aber mal im ernst, wenn du diesen ihr nicht aushändigen willst, tu es auch nicht. Da kann sie noch so lange schmollen. Bleib hart!
     
  • Never-LuCk
    Never-LuCk (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2006
    #24
    Oh, ich sag nur wenn sie so weitermacht dann wirst du bald Schluss machen müssen. Weil eine Beziehung sollte beide Partien glücklich machen. Ich kenn das aus eigener Erfahrung.
    Ich war änhlich wie deine Freundin was ich jetzt leider sehr bereue. Ich hatte zu nix lust, war angesäuert wenn mein Freund mal was ohne mich machen wollte. Selbst wenn wir zusammen weg waren und sich nicht so viel an mich gestört hat war ich sauer. Wenn etwas nicht nach meiner Nase lief war ich auch am schmollen. Hab mich auch mit den SÄtzen "ist mir doch egal geäußert", hab ihn für Sachen indirekt verantwortlich gemacht für die er absolut rein garnix konnte u.s.w. Nur ich habe nicht zugelegt. Ich habe immer wieder gesagt ich änder mich und es kam nix, und als ich dann anfing was zu tun war es bereits zu spät. Das Resultat? Mein Freund machte vor 4 Wochen schluss weil ich ihn regelrecht kaputt gemacht hab durch meine Art. Der einzige Unterschied? Ich war nicht von Anfang an so, sondern ers wo ich anfing unzufrieden mit mir zu werden. Und ich weiß nur dass es mir heute selbst sehr weh tut , dass ich ihm das alles angetan hab.
    Mach deiner Freundin klar, dass du glücklich mit ihr sein willst. Dass du sie über alles liebst, aber es nicht so weiter gehen kann. Sag ihr dass sie darüber nachdenken sollte , da du sonst keinen anderen AUsweg außer das aus siehst. Das wird sie zum nachdenken anregen. Lg Vanny
     
  • Megapixel
    Megapixel (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2006
    #25
    Für einen plakativen Eindruck

    Zuerst wollten wir einkaufen und dann zu ihr, dann kam das Thema mit dem Schlüssel auf. Dann meinte Sie "ich geh jetzt nach Hause." "Wollten wir nicht einkaufen gehen?" "Nein Ich fahr jetzt Heim." "Gut fahren wir zu Dir" "Nein alleine." "Wie Du meinst".
    Es folgte zackiges Sachen Zusammensuchen. Mit einer wütenden Hektik verbundene Bewegungen, dabei ein starrer Blick ins leere. Als sie fertig damit war setzte sie sich aufs Bett ohne was zu sagen und in der Erwartungshaltung, dass ich ihre Gewitterwolken beseitige. Das sind dann so die Momente, in denen ich einfach nur will, dass sie verschwindet.
    Irgendwann ist dann die Tür hinter ihr im Schloss eingerastet und ich war froh, dass sie mich endlich von ihrer erdrückenden Gegenwart befreit hatte.
     
  • maikind83
    maikind83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2006
    #26
    Mmh, ich staune über deine Geduld. Hat sie sich mal dazu geäußert, warum sie jedesmal so reagiert? Hast du mal versucht, unseren Ratschlägen zu folgen? Wie war ihre Reaktion darauf?
    Wer macht den ersten Schritt nach ihren Schmoll-Attacken? ich nehme mal an, das du derjenige bist, oder?
    Was hält dich eigentlich noch in der Beziehung? Du sprichst von ihrer "erdrückenden Gegenwart", klingt nicht nach Wohlfühl-Partnerschaft...
     
  • Megapixel
    Megapixel (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2006
    #27
    Sie hat mich mal wissen lassen, dass ihr Veralten daraus resultiert, dass ihre Gefühle ihr den Hals zu schnüren und sie unfähig wird sich anders zu verhalten als eben zu schmollen. Sie bringt dann nichts anderes mehr zu Stande. Sie ist sozusagen mit sich selbst überfordert.
    Die Ratschläge fließen kontinuierlich in mein Verhalten ein. Ihre Reaktionen sind immer die gleichen.
    Ihre Emotionen sind erstaunlich ich denke die erhalten die Beziehung.
    Nach den Schmollattacken meldet sie sich schon auch mal. Das ist dann der Fall, wenn sie auch von ihrer Sicht auf die Dinge zu dem Schluss kommt, dass ihre Reaktion unangebracht war.
    Ihre Gegenwart ist nicht immer erdrückend. Nur dann wenn ihr was nicht passt.
    Es ist keine so richtige Wohlfühl-Partnerschaft aber die meiste Zeit nicht unangenehm, zwischendurch lustig und war insgesamt bisher zumindest mit dem Prädikat "zufriedenstellend" zu bewerten.
     
  • maikind83
    maikind83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2006
    #28
    Ich entnehme deiner Antwort, dass du diese Beziehung eigentlich gar nicht beenden willst. :zwinker: Kann es sein, dass du ihre Schmollattacken von Zeit zu Zeit sogar recht amüsant findest?
    Naja, und da du niemanden ändern kannst, wirst du wohl oder übel diese Macke in Kauf nehmen, was du, glaube ich, zuweilen sogar ganz gern machst, oder? :tongue:
     
  • Megapixel
    Megapixel (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2006
    #29
    Nicht ganz

    Amüsant - NEIN! Das ist echt kein Spaß.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten