Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Vreni
    Gast
    0
    21 Juli 2005
    #1

    schmerzen beim Anal-Verkehr

    Hallo zusammen,

    also mein Freund und ich wollen schon lange mal Analverkehr ausprobieren und wir haben es auch schon mal ausprobiert, doch das hat nicht geklappt weil es so höllisch weh getan hat. Wir haben superviel Gleitmittel benutzt, doch das hat alles nix genutzt?
    Vielleicht kann mir einer von euch einen Tip geben, wie das nicht so weh tut? Wir wollen das wirklich mal ausprobieren.

    Vielen Dank für einen guten Tipp

    Eure Vreni
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Anal-Verkehr
    2. Anal Verkehr
    3. anal schmerzen
    4. Peinliches??beim Anal Verkehr!
    5. Schmerzen beim Analsex
  • Flora
    Gast
    0
    21 Juli 2005
    #2
    hi,

    mich könnte man als größten feind des AVs bezeichnen naja aber vielleicht kann ich dir ja helfen...
    ich denke es liegt daran das dein schliessmuskel überfordert ist. deinf reund muss in mit den finger erstmal stimluieren damit er elastischer wird. und mit dem gleitgel ist schonmal super. weil ohne wäre es nicht gut.
    vielleicht entspannst du dich auch noch nicht weil es was ganz neues ist. versuch es aber denn wenn du dich verspannst tut es sicher sehr weh.
     
  • Luca
    Luca (38)
    Tippspielkönig 2004
    75
    91
    1
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2005
    #3
    Wie Flora schon meinte ... es muss zuerst gedehnt werden.
    Das geht entweder vorsichtig mit den Fingern (mit Gleitgel, Achtung mit den Fingernägeln) oder mit einem Anal-Dildo (der viel dünner ist als ein normaler Dildo)

    Und auch wenn schon gut vorgedehnt wurde ist es wichtig, dass dein Freund ganz langsam eindringt ...
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    21 Juli 2005
    #4
    das erste mal habe ich es auch mit gleitgel probiert, doch das hat höllisch gebrannt und wir mussten abbrechen. beim zweiten mal haben wir es mit spucke probiert. wichtig ist einfach das du entspannt bist.. er soll gaaanz langsam in dich eindringen, und nich gleich drauflos rammeln, sondern wirklich sehr behutsam sein. solche "vorspielchen" mit finger etc. haben wir nicht gemacht hat auch so gut geklappt. wenn man sich nicht verkrampt geht das eigentlich gut, gleitgel ist meist so glitschig das der schwanz immer abrutscht..

    ich habe auch nich wirklich oft analsex, sondern einfach ab und zu wenn wir grad lust haben, darum is das "hintere loch" auch nich wirklich geschult auf analsex :grin: , aber es klappt trotzdem immer.
     
  • Anatomieboy
    0
    21 Juli 2005
    #5
    nochn Tipp

    Jo da sind eigentlich schon die wichtigsten Dinge aufgezählt die man so beachten sollte beim Analsex. Eine Möglichkeit würde mir da aber noch innen Sinn kommen. Nämlich Ihr könntet euch ganz normal in Stimmung bringen und dann während des Vaginalsex z.B. beim Stellungswechsel oder auch so könnte er dann Anal in Dich eindringen also wenn Du nicht angespannt bist dann könnte es auch klappen.

    red is hot; black is beautiful; brown is exotic; light is sexy
     
  • pLaYbUnnY
    Gast
    0
    21 Juli 2005
    #6
    ich mag analsex kann aus erfahrung überhaupt nicht, aber aus erfahrung kann ich dir sagen, dass es bei mir beim 3. mal extrem fest scheißen dolle (!) wehgetan hat, weil ich mich da wohl verkrampft hatte..

    also: ENTSPANNUNG!!!
     
  • Ochse
    Gast
    0
    21 Juli 2005
    #7
    Was muss man eigentlich beim Analsex beachten.

    Wenn man mal von den üblichen dingen weggeschaut wie:

    -Gleitcreme
    -entspannt sein
    -.. :blablabla ....

    Wie sieht dasn eigentlich davor aus ich denke net das sich die frau dafor einen einlauf sertzen setzen muss oder wie ist das ?:kotz:

    Mal rein aus intresse ich habe es noch nie gemacht.


    Euer Ochse garantiert deutsch und BSE frei! :gluecklic
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste