Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JeanLuc2008
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2009
    #1

    Schmerzen beim Eindringen und manchmal so

    Meine Freundin hat manchmal Schmerzen beim Eindringen, manchmal auch erst wenn ich drinnen bin dann tut es nur ganz innen ein bisschen weh, was sie laut aussage aber nicht so stört. Ich würde aber gerne die möglichen gründe, lösungsvorschläge und ideen kennen was man da tun kann ohne gleich einen arzt aufzusuchen. Ebenso würde mich interessieren mit welchen praktiken man sie am meisten feucht bekommt wenn man auf OV verzichten will.
     
  • User 87573
    Sehr bekannt hier
    2.077
    168
    447
    nicht angegeben
    17 Juni 2009
    #2
    Ich würde in dem Fall einfach Gleitgel vorschlagen, am besten auf Wasser- oder Silikonbasis. Falls ihr Kondome verwendet drauf achten, dass das Gleitmittel das Kondom nicht angreift (steht auf der Verpackung).
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    17 Juni 2009
    #3
    Wenns an mangelnder Feuchte liegt, dann hilft Gleitgel.

    Ansonsten schadet ein Arztbesuch sicherlich auch nicht bzw. deine Freundin geht hoffentlich ohnehin regelmäßig zur Kontrolle und kann die Schmerzen dann ja mal ansprechen.
     
  • BommelDH
    BommelDH (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    93
    0
    Single
    17 Juni 2009
    #4
    Auch ich würde gleitgel vorschlagen.

    Habt ihr das problem beim fingern auch?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste