Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bubschel
    Bubschel (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 März 2007
    #21
    aber ich denke sie war schon beim FA?! dann kann sie doch nochmal zu einem anderen gehen:ratlos:
    kann ja auch ne frau sein....wenn sie sich da wohler fühlt.
    oder sie nimmt wen mit, dich, ne freundin, mama....z.b.
    wie alt is deine freundin nochmal??
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.406
    898
    9.217
    vergeben und glücklich
    14 März 2007
    #22
    Ihr letzter FA-Besuch war ja vor ihrer Entjungferung oder?
    Da wäre es sicher nicht verkehrt, jetzt einfach noch mal hinzugehen und das noch mal kontrollieren zu lassen.
    Schüchtern muss sie deswegen doch nicht sein. Die Ärzte sind doch dafür da, dass man hingeht, wenn man Schmerzen hat.
     
  • i want a pony
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #23
    sie is 16

    und ihr letzter besuch war nach der entjungeferung. sie war auch schon davor da aber sie ist vollkommen gesund.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.406
    898
    9.217
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #24
    Krank dürfte sie in der Tat nicht sein. Ich denke mal, Schmerzen sind am Anfang ganz normal, wenn man eben noch nicht oft Sex hatte, obwohl es bei mir glücklicherweise nicht so war, aber es gibt andere Erfahrungsberichte.
    Achtet auf ein langes Vorspiel und genug Feuchte und lasst euch Zeit - es sollte besser werden mit der Zeit. Oder probiert mal eine andere Stellung, falls ihr das noch nicht habt.

    Und wenns absolut nicht besser werden will, würde ich auch noch mal einen anderen Arzt konsultieren. Eine Krankheit wird sicherlich nicht dahinter stecken. Hat der Arzt denn damals was zu ihrem Jungfernhäutchen gesagt? Also ob das schon vollständig gerissen ist?
     
  • kiri
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    16 März 2007
    #25
    Ich kenn das Problem gut... hatte früher auch echt heftige Schmerzen. das ging erst weg, als wir ne kurze zeit getrennt warn und keinen sex haben konnten... danach hatt ich irgnedwie keine angst mehr, dass es wieder weh tun könnte, sondern hab gar nich mehr dran gedacht und mich einfach nur auf den sex gefreut...

    Wenn man angst hat, es könnte wehtun, dann verkrampft man automatisch und es tut wieder weh... sie muss sich vollkommen entspannen können... lenk sie vorher ab... macht was schönes zu zweit, macht euch einen gemütlichen abend, habt ein ausgiebiges vorspiel und dann wird das...
    Wenn sie vorher schon wieder angst spürt, dann lasst es viellicht in dem moment erstma...

    Viel Glück euch beiden... des wird scho! :grin:
     
  • i want a pony
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 März 2007
    #26
    danke, ihr seid lieb

    damals wurde sie garnicht untenrum untersucht. was die ärztin nu dazu gesagt hat weiß ich net.. aber wenn was wäre hätte sie es mir gesagt.
    bald hat sie eh ihre tage und dann gehts ja eh net... wir werden ja sehen, aber wenn sie angst hat lassen wirs lieber.

    danke erstma, behaltet den threat bitte im auge (=
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.406
    898
    9.217
    vergeben und glücklich
    17 März 2007
    #27
    Wenn sie noch nicht mal richtig untersucht wurde, dann würde ich an ihrer Stelle das schleunigst nachholen. Es kann nicht schade, die Ärztin mal nachschauen zu lassen. Vielleicht gibts doch irgendeine anatomische Ursache für ihre Schmerzen und wenn sie die Pille weiterhin nehmen will, muss sie sich sowieso noch richtig untersuchen lassen. Das ist nur zu ihrem Besten.
    Solange ihre Ärztin z.B. ihr JFH nicht gesehen hat, kann sie dazu auch schlecht was sagen.
     
  • i want a pony
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 März 2007
    #28
    glaub ich werd hier falsch verstanden :what:
    sie wurde VOR und NACH dem ersten mal untersucht. nach dem ersten mal dann im intimbereich. die ärztin wird da doch sicher drauf geachtet haben, oder nich?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.406
    898
    9.217
    vergeben und glücklich
    18 März 2007
    #29
    Dann hast du dich aber missverständlich ausgedrückt. :zwinker:
    Hat deine Freundin bei ihrem zweiten Arztbesuch denn das Problem mit ihren Schmerzen mal angesprochen? Aufs Jungfernhäutchen wird die Ärtzin wohl schon irgendwie geachtet haben, zumindest wäre es ihr wahrscheinlich aufgefallen, wenn es noch intakt gewesen wäre. Deine Freundin wird ihr ja damals gesagt haben, dass sie inzwischen Sex hatte oder?

    Wenns mit den Schmerzen nicht besser wird, würde ich an Stelle deiner Freundin trotzdem noch mal hingehen und eben ganz konkret diesen Punkt ansprechen.
     
  • i want a pony
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 März 2007
    #30

    ja sie hatte gesagt das sie sex hatte. der termin war auch kurz nach dem ersten mal, da dachten wir noch das die schmerzen bald weggehen..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten