Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 134666
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    in einer Beziehung
    30 Juli 2013
    #1

    Schmerzen beim sex

    Hey
    Und zwar geht es darum das ich Schmerzen beim sex empfinde.
    Ich (20) bin mit meinem Freund (22) seit fast 2 Monaten zusammen und ich hatte mein erstes mal mit ihm, er ist viel erfahrenerer und hatte schon öfter gv mit Frauen.
    Zuerst will ich noch sagen das ich mein erstes mal nicht so vorgestellt hätte und ich wirklich glücklich bin mein erstes mal mit ihm gehabt zuhaben. Mein Problem ist das er viel zu oft will. Er könnte wirklich jedes mal. Er will es jeden Tag wenn wir uns sehen gestern und heute hatten wir jeweils 3 mal. Ich will das nicht so oft aber dann weiß er genau was für Knöpfe er drücken muss bei mir und dann werde ich geil. Dann haben wir sex und zwar immer heftigen so doll das es mir weh tut aber er hört nicht auf und wenn ich Sage es tut weh wird er für 2 sec langsamer und macht dann weiter. Ich bin echt glücklich mit ihm weil er der liebste der Welt ist aber sobald wir alleine im Bett liegen oder auf der Couch fern sehen wird er immer geil wenn wir uns bisschen küssen und will sofort sex. Er könnte immer! Das Ding ist er kommt in mir relativ früh nach 5-10 min aber kann mehr als 1 h weiter "stoßen" und das tut mir nach ner zeit einfach nur weh. Und dann noch was - wenn er dann irgendwann aufhört bleibt er trotzdem in mir drin und will so einschlafen.
    Hat jemand möglicher weise ein Rat für mich ?
     
  • Pokus999
    Pokus999 (26)
    Ist noch neu hier
    11
    3
    15
    in einer Beziehung
    30 Juli 2013
    #3
    Du solltest mal ein ernsthaftes Gespräch mit deinem Freund führen! Für mich hört sich das nicht nach einer gleichberechtigten sexuellen Beziehung an. Wenn du Schmerzen hast dann sollte er Rücksicht nehmen und nicht nur an seinen Bedürfnisse denken!!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • User 132739
    Sorgt für Gesprächsstoff
    106
    28
    80
    Single
    30 Juli 2013
    #5
    Also wirklich, das geht nicht^^ Das klingt ja grässlich, vor allem beim ersten Sexualpartner.....


    Das auf jeden Fall^^

    Denk an Brot, wenn er versucht deine 'Knöpfe zu drücken', oder lass es erst gar nicht so weit kommen.

    Wann fängt es denn an weh zu tun?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Pokus999
    Pokus999 (26)
    Ist noch neu hier
    11
    3
    15
    in einer Beziehung
    30 Juli 2013
    #6
    Der Typ ist eine Schande für alle Schwanz-Träger!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  • User 134666
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    in einer Beziehung
    30 Juli 2013
    #7
    Er wird beim sex zu einem anderen Menschen, danach sagt er auch Sachen wie ich will dir nicht weh tun Schatz. Kann es sein das er mein Hör auf falsch interpretiert ? Ein auf Hör auf das ist voll geil hab das mal irgendwo gelesen deshalb ?!
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 30 Juli 2013 ---
    Nach ner zeit, weil das mir einfach viel zu lange geht
     
  • Pokus999
    Pokus999 (26)
    Ist noch neu hier
    11
    3
    15
    in einer Beziehung
    30 Juli 2013
    #9
    Versteht der Typ unsere Sprache nicht? Wenn du sagst " Schluß jetzt" dann sollte er verdammt nochmal darauf hören! Wenn's beim Sex schon so läuft dann wird er auch im Altag keine Rücksicht auf dich nehmen! Ich würde ganz schnell an deiner Stelle die Reißleine in dieser "Beziehung" ziehen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 132739
    Sorgt für Gesprächsstoff
    106
    28
    80
    Single
    30 Juli 2013
    #10
    Ja dann unterbinden. Es gibt Mittel und Wege Geilheit abzubauen. Zeig Desinteresse, Abneigung, sonst was, das ihm vor Augen führt, dass dir das kein Stück gefällt. Das wird er sicher nicht geil finden, und wenn das nicht wirkt, fang an über seine Mutter zu reden. Und wenn das nicht wirkt, scheuer ihm eine und schick ihn zum Psychiater, denn wer sich selbst bei Gedanken an die Mutter (oder besser noch, die Oma) auf Sex konzentrieren kann, bei demjenigen stimmt was nicht^^ Im übrigen gibt es ja wirklich sowas wie Sexsucht. Wenn er wirklich die ganze Zeit nur vögeln will...
    Oder du verbietest es ihm ne Woche ganz, von wehen Blasenentzündung von zu viel Sex, oder so.
    Ich weiß, das klingt alles ziemlich abgedroschen, aber Reden schein bei ihm ja nicht viel zu bewirken^^
    Vielleicht auch mal versuchen seinen Orgasmus zu verzögern, sodass er z. B. nach 20 - 25 Minuten kommt, oder du übernimmst mal die Führung und das Tempo und die Dauer bestimmst - je nach Stellung ist das nicht schwierig, musst dich nur trauen :zwinker:
    Das was du geschrieben hast klingt halt eher so, als hätte er nicht wirklich so die Erfahrung, die er vorgibt zu haben (sag ihm das aber lieber nicht, er könnte das als ziemlich verletzend empfinden und du willst ja, dass alles besser wird und nicht noch komplizierter). Schau mal, ob du es irgendwie in den Griff bekommst, weil er da anscheinend überhaupt keine Selbstkontrolle hat. :/
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 30 Juli 2013 ---
    Stimme meinen Vorrednern übrigens zu - wenn sich da nichts bessert, dann wird er merken, dass du dir alles gefallen lässt und so eine Beziehung hat keinen Sinn (glaub mir, ich hab da Erfahrungen gemacht mit :kopfwand: )
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • BlauerTaucher
    0
    30 Juli 2013
    #12
    Das meine ich auch. Einerseits erzählt sie (?) von jeder Kleinigkeit, kann mit Worten umgehen und scheint nicht auf den Mund gefallen sein. Dann aber widerum bekommt sie (?) den Mund nicht auf. Das ist doch hier alles Suspekt. Ich glaube manchmal, daß diese Erzählungen nicht echt sind.
     
  • User 134666
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    in einer Beziehung
    30 Juli 2013
    #13
    [quote="DreiKäseTief, post: 11523087, member: ].

    Warum lässt du das mit dir machen??:schuettel:[/quote]

    Ich weiß nicht er ist mein erster dachte das das vielleicht normal wäre am Anfang :frown:
     
  • User 133729
    Sehr bekannt hier
    915
    168
    625
    Verlobt
    30 Juli 2013
    #15
    Dann sagt man "Nein, ich habe jetzt keine Lust auf Sex", das Knöpfe drücken bzw. dein geil werden wirst du wohl auch noch unterbinden können...

    Weshalb ist er bitte der liebste der Welt???
    Also ich würde meiner Freundin soetwas nicht antun und ich denke eine menge anderer Männer ebenfalls nicht...

    Du musst schon zugeben das dein Text nen bisschen widersprüchlich ist!

    Ich wünsch dir denn mal viel glück weiterhin mit dem "liebsten der Welt", mach das beste draus :what:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Pokus999
    Pokus999 (26)
    Ist noch neu hier
    11
    3
    15
    in einer Beziehung
    31 Juli 2013
    #16
    Wenn das normal ist dann verstehe ich die Welt nicht mehr! Auch wenn es dein erster Typ ist dann sollte doch auch dir klar sein das eine liebevolle Beziehung ganz anders aussieht. Da draußen laufen ne Menge netter Jungs rum. Schnapp dir einen und erlebe was echte Liebe bedeutet!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • BlauerTaucher
    0
    31 Juli 2013
    #17
    Du fühl dich beim Sex nicht wohl und niemand ist bereit etwas zu verändern ? Warum fragst du uns , was du machen sollst. Die Antwort kennst du doch schon. Kick ihn !!!
    wirklich.... als ob es nur diesen einen Typen gibt. Nur weil man gerade mal etwas mit ihm angefangen hat heißt es noch lange nicht, daß er "ENDSTATION" bedeutet.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 132739
    Sorgt für Gesprächsstoff
    106
    28
    80
    Single
    31 Juli 2013
    #18
    Ich biete ja nur Vorschläge, wie sie eine besonders unangenehme Situation entschärfen kann. Sie hat ja geschrieben sie will gern mit ihm zusammen sein und auch wenn ich genau der selben Meinung bin, dass sie diesen Typen in die Wüste schicken sollte, muss es trotzdem nicht heißen, dass sie das auch tut oder will. Und wenn reden nun mal nicht funktioniert... Sie muss ihm ja irgendwie seine Grenzen aufzeigen - wenn er sich in diese nicht fügt, erleichtert es ihr die Entscheidung ihn zu verlassen. Wenn er sich fügt, dann ist er vielleicht doch kein Totalschaden. Sie ist ja wahrscheinlich nicht aus Zufall mit ihm zusammen gekommen, sind ja auch erst 2 Monate. Und wenn das so weitergeht - was ich nicht hoffe - wird sie mit Sicherheit irgendwann irgendeinen Schaden davontragen, eine Blasenentzündung wäre durchaus denkbar. Wieso sollte sie so lange damit warten, ihn mit den Konsequenzen seines Handelns zu konfrontieren. Und die Aussagen 'ich habe eine Blasenentzündung' und 'ich könnte eine Blasenentzündung bekommen' haben mit Sicherheit unterschiedliche Wirkungen. Wenn nicht, sieht sie ebenfalls, dass es ihm wurst ist und er ein Arsch ist. Aus der Sicht eines Unbeteiligten sieht sowas oft einfacher aus, als es ist. Klar sollte die TS diesen miesen, not geilen Typen schnell loswerden, aber wenn sie das nicht will, muss sich die Situation schnell ändern.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.828
    598
    8.923
    in einer Beziehung
    31 Juli 2013
    #19
    du denkst, es wäre normal, dass der (sex)partner sich nicht darum schert ob frau schmerzen hat?
    ob am anfang, mittendrin oder am ende: nein, es ist nicht normal, und es darf auch nicht normal sein. da du nicht seine erste bist ist ihm das mit sicherheit auch vollkommen klar, er nutzt es nur aus, dass du unerfahren und unsicher bist. ziemlich mies, oder?

    ich frage mich ja, ob er immernoch so toll ist, wenn du ihm verklickerst dass du keinen sex mit schmerzen willst - oder ob er sich dann ein neues unerfahrenes, unsicheres opfer sucht. und ja: das wort opfer ist hier bewusst gewählt, denn mehr bist du aktuell nicht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten