Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #1

    Schmerzen beim Wasser lassen...

    Hallo, ich habe mal eine Frage, und zwar habe ich seit einigen tagen schmerzen beim Wasser lassen, also so eine art stechenden Schmerz in höhe der Eichel, kann das was ernstes sein, womit ich zum Arzt muss?
    Mir is das unangenehm, zu nem Männer Arzt zu gehen... Daher will ich da nur hin, wenn es umbedingt sein muss...

    Danke im Vorraus
     
  • ille
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #2
    Blubb
     
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #3
    oh shit...
    bist sicher das das nierensteine sein könnten?
    also blut kommt nicht raus, und ne entzündung wird es denke ich mal nicht sein, weil ich wegen einer mandelentzündung schon die letzte woche penecillin genommen habe und eine entzündung davon wohl weg gegangen wäre...
     
  • ille
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #4
    Blubb
     
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #5
    es ist aber sicher nicht schlimm, wenn ich noch ne woche warte, wenn es nicht zu schmerzhaft wird oder?
    denn dann muss ich eh zum arzt, weil ich nen gebrochenen zeh habe :grin:
     
  • ille
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #6
    Blubb
     
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #7
    echt komisch, der gesundheitsgott meint es nicht gut mit mir im moment... erst ne mandelentzündung, dann zeh gebrochen und nun schmerzen im penis... :grin:
     
  • bjoern
    bjoern (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    30 Juni 2004
    #8
    Also stechende Schmerzen beim Wasserlassen sind schon ein Symptom für Blasensteine.
    Da ist dann aber eigentlich auch immer etwas Blut im Urin, manchmal kann man den aber nicht sehen.
    Jeder praktische Arzt kann das aber problemlos in Sekundenschnelle mit einem Teststreifen an einer Urinprobe nachweisen.
    Mir fällt da aber noch etwas anderes ein: Ist es wirklich ein stechender Schmerz oder eher ein Brennen?
    Das könnte auch daher kommen, dass es irgendwann mal bei GV, SB, Handjob oder so etwas wilder zugegangen ist und es innerlich im Eichelbereich zu einer kleinen Verletzung gekommen ist, die jetzt eben immer durch den Urin gereizt wird. Falls es das ist, müsste es in den nächsten Tagen von selbst weggehen.
    Sonst bleibt dir nur der Weg zum Arzt. Ich würde aber wirklich erstmal zum Hausarzt gehen.

    Gruß, Bjoern
     
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #9
    Naja, is eher ein stechen.
    Blut habe ich aber noch nicht gesehen, und ein bisschen häftigeren sex hatte ich, also werde ich bis zu meinem arzt termin nächste woche dienstag erst mal keinerlei sex haben, wenn es bis dann weg is, war es wohl ne innere verletzung. richtig?
    schon mal vielen dank für die hilfe soweit
     
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #10
    wobei es auch ein brennen sein könnte... :grin:
    weiß ich nicht so genau... is das von entscheidener wichtigkeit?
     
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #11
    das das nicht gegen fußpilz hilf ist ja klar :grin:
    aber pinizillin ist ja nen gegen infektionen und endzündungen. und ich glaube nicht, das dat zeug nur da hilft, wo man es will :grin:
    ich denke mal das zeug hilft gegen alle endzündungen oder?
     
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #12
    wusste ich nicht :grin:
     
  • ich_bins
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #13
    also ich an deiner stelle würde so schnell wie möglich zu arzt gehen. Am Ende wird das vielleicht so schlimm, dass du im Krankenhaus landest und operiert werden musst.
     
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #14
    EHRLICH???
    Bitte macht mir hier keine unnötige angst!
     
  • Susele
    Gast
    0
    30 Juni 2004
    #15
    Na da läuten doch Mediziners Alarmglocken...

    Bis wann hast du das Penicillin genommen?

    Geh wegen des Brennens mal ruhig noch diese Woche zum Arzt. Denn es kann sein (muß absolut nicht, aber Ferndiagnosen sind immer scheiße -> daher zum Arzt), daß sich bedingt durch den Infekt jetzt eine akute Entzündung im Nierenbereich oder dem der ableitenden Harnwege gebildet hat. Und die kann, wenn sie nicht glimpflich verläuft, schon böse ausgehen.

    Also geh Morgen oder Übermorgen zum Doc und erzähl ihm davon. Mit solchen Symptomen nach einem bakteriellen Infekt ist nie zu spaßen!!
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    103
    4
    Single
    1 Juli 2004
    #16
    Ich vermute da eher einen Pilz.

    Schau mal die Eichel genau an ob se ned irgendwie gerötet ist oder so.

    Geh zu deinem Hausarzt,sonst wirs eh nur schlimmer und du ärgerst dich hinterher dass du so lang gewartet hast.
     
  • dr.kasHa
    dr.kasHa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    1 Juli 2004
    #17
    nierensteine haben 0 mit nem bestimmten alter zu tun, nen bekannter hat sie mit 15 bekommen ok?

    mfg
     
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    1 Juli 2004
    #18
    geht sowas nicht von alleine weg? ich wohne auf dem land und müsste erst mal voll weit fahren, wenn ich zu nem männer arzt will...
    und da ich wie gesagt nen gips am fuß habe, müsste ich mit der bahn fahren, weil ich mit dem auto nicht fahren darf, und dann müsste ich noch voll durch die stadt laufenund so... und mit dem gips ist das total scheisse und schmerzhaft zu laufen
     
  • ich_bins
    Gast
    0
    1 Juli 2004
    #19
    geh doch erstmal zu deinem hausarzt, falls es was schlimmeres ist wird der dich dann schon überweisen
     
  • JXP
    JXP
    Gast
    0
    1 Juli 2004
    #20
    werde ich auch machen, falls das bis dienstag nicht besser ist...

    erst mal vielen dank für eure antworten
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste