Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • valheru
    Gast
    0
    16 Juni 2010
    #1

    Schmerzen im Rücken und Hoden

    Ich habe seit 2 Wochen regelmässig nach dem Schlafen Extrem starke Schmerzen im unteren Rückenbereich oder an der seite(kommt meist drauf an wie ich schlafe) .Und vorher hatte ich auch immer nach dem schlafen schmerzen in den Hoden jetzt recht selten.
    Ich habe schon ausprobiert ob es an der Martraze liegt das hat nicht wirklich geholfen werde morgen zum Artzt gehen.
    Bin sonst aber noch groß eingeschränkt(spiele immer noch regelmässig Rugby im Verein gehe laufen etc) die schmerzen verschwinden meist nach einer oder 2 Stunden wieder und tretten m rstenlichen verlauf des Tages nur sehr schwach wieder auf.
    Wollte aber mal fragen ob wer mit so etwas schon einmal, Erfahrungen gemacht hat?
    danke schon mal
     
  • meoth
    meoth (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    88
    3
    Verheiratet
    16 Juni 2010
    #2
    Ich würde das vielleicht mal untersuchen lassen. Es klingt aber für mich, das du verkrampft bist. Ich würde mich einfach mal massieren lassen. Was deinen Hoden angeht denke ich nicht, das es zusammen hängt. Also wenn die schmerzen öfter und immer wieder kommen würde ich noch einen Urologen empfehlen. Würde das aber auch mit dem Hoden ansprechen. Wenn du zu erst zum Orthopäden oder Hausarzt gehst. Aus eigener Erfahrung darf man mit schmerzen im Hoden nicht zu sorglos umgehen.
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    16 Juni 2010
    #3
    Ich hab auch das Problem mit Rücken und Hoden und war wegen der Hodenschmerzen beim Urologen. Die Rückennerven enden da beim Hodensack und deshalb können die Schmerzen in der Tat zusammenhängen.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.401
    348
    4.792
    nicht angegeben
    22 Juni 2010
    #4
    Zehn Euro auf Leistenbruch oder etwas in dieser Richtung. Gerade Rubgy spricht auch noch dafür.
     
  • stega
    stega (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    8
    Single
    23 Juni 2010
    #5
    Ab zum Arzt!!!ich versteh gar nicht, wie man so lange warten kann, wenn man an diesen prekären Stellen Schmerzen entwickelt. Da gibts so viele gruselige Erkrankungen (Hodentorsion, Entzündung...), warum wartet man unnötig und lässt es nicht gleich abklären?

    Ohne dir Panik machen zu wollen, aber Schmerzen im Hoden UND unteren Rücken (Höhe unterer Brustkorb - Wirbelsäule?) kann auch mal was "Schlimmes" sein. Hodentumore metastasieren nämlich entlang der Bauchaorta, die direkt vor der Wirbelsäule verläuft und damit kann sich das durch Rückenschmerzen äußern.
    So wie du es beschreibst scheinst du das wohl nicht zu haben - aber einfach mal generell in den Raum gestellt. Bei Hodenschmerzen SOFORT zum Arzt!!!
     
  • aiks
    Gast
    0
    23 Juni 2010
    #6
    Rücken- und Hodenschmerzen hat mein Freund auch, weil er eine schwache Leiste hat. Also erhöhe ich den vorherigen Wetteinsatz um zwanzig Euro ^^
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    27 Juni 2010
    #7
    Hier noch mal 10 auf irgendeine Leistengeschichte ;D
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste