Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • acer01
    acer01 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    26
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2009
    #1

    schmerzen nach dem sex

    hallo liebe user
    folgendes problem: seit einigen wochen habe ich schmerzen im unterleib nach dem sex. also nicht in der scheide also nichts äußerliches keinen brennen oder so sondern im unterleib so krampfartige schhmerzen. und es klingt vielleicht komisch aber ich hab das gefühl das es auch auf den magen schlägt und mir etwas schlecht wird.

    kann es daran liegen dass er bei manchen stellungen an meinen muttermund stößt ( ich glaube dass es der muttermund ist was könnte es sonst sein??:ratlos: kp)
    früher war es so dass es mir weh tat wenn er da gegen stieß aber auch irgendwie ein schönes gefühl aber in letzter zeit fahr ich da voll drauf ab und er machts daher auch öfter, also gaaaaaaaaaaanz tief in mich eindringen .

    könnten die schmerzen daher kommen? warum hatte ich sie früher nie?
    was könnte es sonst sein kennt ihr das auch?

    danke im voraus:zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    19 August 2009
    #2
    Ich kenn das auch, habe so das Gefühl, diese komischen "Schmerzen" kommen auch vom Schütteln. :grin:
    Also wenn der Sex etwas heftiger ist, dann bewegt sich der gesamte Bauchraum ja auch heftig mit und das kann dann wohl im wahrsten Sinne des Wortes auch auf den Magen schlagen.

    Als so schlimm empfinde ich sie aber nicht bzw. sie verschwinden dann auch schnell wieder.
     
  • Jan-Hendrik
    0
    19 August 2009
    #3
    Hallo alle zusammen,

    ich war auf der Suche nah genau so einem Thread.

    Ich bin relativ gut bestückt und meine Freundin mags gern hart im Bett. Wenn ich aber lange, über mehrere Minuten, richtig hart und schnell in sie eindringe und dann meinen besten heraus ziehe, dann gibts Krämpfe...die gehen manchmal sogar so weit, dass sie danach fast spucken muss :-/

    Wir sind da ratlos, denn der FA konnte auch keine Annomalien feststellen :frown:

    Geht das vielen Frauen so? Habe so etwas noch nie erlebt, aber sie meinte das kommt halt manchmal bei ihr (bin nicht der erste, bei dem das passierte...)... Stellung ist egal, kommt immer unverhofft und kann nach jeder Stellung passieren :-/
     
  • acer01
    acer01 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    26
    0
    vergeben und glücklich
    19 August 2009
    #4
    ja mir gehts genau wie deiner freundin :frown: hab das gefühl ih muss mich übergeben das ist so komisch.
     
  • acer01
    acer01 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    26
    0
    vergeben und glücklich
    21 August 2009
    #5
    hat hier keiner ähnliche schmerzen oder mal was davon gehört oder sonst irgendwie etwas dazu zu sagen?? :frown:(
     
  • prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    21 August 2009
    #6
    Nein also bei mir kam das nur einmal vor, aber es ging dann nach 10min auch langsam schon wieder weg...
    Ich denke der Grund war da auch das wir sehr lange nur in Stellungen gev***** haben wo er sehr tief eingedrungen ist und wo es eben sehr zur Sache ging.

    Habt ihr denn mal probiert wie es nach dem Sex ist, wenn er beim Sex nicht so tief eindringt?
     
  • Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    20
    Verliebt
    22 August 2009
    #7
    Das würde ich auch mal ausprobieren bzw. drauf achten wie es ist, was prinzesschen.xy gesagt hat..
     
  • Zauberengel
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    26
    0
    vergeben und glücklich
    22 August 2009
    #8
    Also meine Freundin hatte auch mal schmerzen als ich mal zu tief eingetrungen war . Kurz aufhören aber dann ging weiter.
     
  • Jan-Hendrik
    0
    24 August 2009
    #9
    So wir haben das ganze WE Sex gehabt und nie ist was passiert. Erst gestern Abend:

    Wir waren in der Löffelchen und ich habe dann ihren Hals gepackt und sie nach vorne gedrückt und recht heftig in sie reingestoßen und merkte auch, dass ich in ihr gegengestoßen bin. Sie fands ziemlich geil... erst nachdem ich ihn rausgezogen habe dauerte es 30 Sekunden und dann gingen die Krämpfe los.
    Meine Recherchen im netz zeigen auch, dass es wirklich einige Frauen haben, häufig in Kombination mit großen Penissen... da heißt es: Stellungen finden, die funktionieren und "defekte" Stellungen vermeiden. Jedenfalls scheint es nichts abnormales zu sein :zwinker:

    HTH!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste