Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • december
    december (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 November 2007
    #1

    Schmierblutung, aber warum?

    Also ich nehm seit etwas über zwei Jahren die Bella Hexal. Mache Langzeitzyklus (Pause erst nach zwei Streifen) und habe auch nichts vergessen, bin krank oder stehe unter extremen Stress.
    Und jetzt habe ich seit gestern eine ganz leichte Schmierblutung und ich habe keine Ahnung warum. Denn ich hatte auch noch nie Probleme damit.
    Woran könnte das liegen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Schmierblutung
    2. Schmierblutung????
    3. Schmierblutung
    4. Schmierblutung
    5. schmierblutung????
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    28 November 2007
    #2
    Vielleicht hast du doch etwas Stress? Oder du wirst noch krank?

    Kann man ja nie so genau sagen. Hat keine schlimmeren Ursachen, also mach dir keine Sorgen. Die gehen schon wieder weg.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    28 November 2007
    #3
    Bei welcher Pille bist du denn?

    Wie lange machst du das schon, dass du 2 Blister hintereinander nimmer?

    Ich habe nur dann immer Schmierblutungen, wenn mein Körper nicht mehr die vielen Pillen ohne Pause haben will. Bei 4 Blistern (oder manchmal auch kurz nach 3 Blistern), setzen dann Schmierblutungen ein. Ein Zeichen für mich, dass ich in die Pause muss. Bei mir haben die Schmierblutungen auch immer angehalten (habe gedacht, die gehen wieder weg und hatte sie dann einen Blister durch).

    Grundsätzlich sind Schmierblutungen unproblematisch, hat also keinerlei Auswirkungen auf den Schutz, solange kein Einnahmefehler erfolgte.

    Warte einfach ab, sie verschwinden schon wieder (spätestens nach deiner Pause).

    LG
     
  • december
    december (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    889
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 November 2007
    #4
    Nehm die Bella Hexal und das mit 2 Blistern durchnehmen mach ich seit etwa einem Jahr.
    Aber eine Schwangerschaft kann nicht in Frage kommen, oder?
    Weil die Pille ja auch nicht zu 100% sicher ist und ich bin da immer so ängstlich wenn was nicht so funktioniert wie es eigentlich sein soll.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    28 November 2007
    #5
    Solange du keinen Einnahmefehler hattest, erbrochen oder Durchfall hattest, Mediamente genommen hast, die die Pille beeinflussen, sollte die Pille schon sehr sicher sein.

    Ich nehme die Pille seit nunmehr 9 Jahren und war noch nie schwanger. :zwinker:

    Und wenn du in Zukunft an der Pille zweifelst, dann nehmt doch auch ein Kondom. :smile:

    LG
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    28 November 2007
    #6
    Ohne Einnahmefehler, Erbrechen, Durchfall, AB kannst du ne Schwangerschaft ausschließen!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    28 November 2007
    #7
    Zwischenblutungen sind kein typisches Schwangerschaftsanzeichen.
    Wenn du also keine Einnahmefehler gemacht hast, würde ich darüber nicht weiter nachdenken.

    Ich würde mir ohnehin nicht so einen Kopf darum machen. Sowas kommt vor, ist nicht bedenklich, also was solls.
    Erst wenn es gehäuft auftritt, solltest du das mit deinem Arzt besprechen. Aber wegen einmal Zwischenblutungen würde ich mir wirklich keinen Kopf machen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste