• Clooney
    Gast
    0
    22 Oktober 2004
    #21
    Würdest nicht sowas sagen, wenn Du sie gelegentlich lesen könntest... :link: :grin:
     
  • decabral
    Gast
    0
    22 Oktober 2004
    #22
    Meine wird eher langsam feucht und "tropft nicht auf der Straße rum" :grin: .
    Bemerkenswert, wie schnell hier manch weibliches Wesen superfeucht wird :grin: . Als würde man als Mann alle zehn Minuten einen Ständer kriegen (ups, daß würde ja jeder vielleicht sofort sehen - Igitt ein Lustmolch! :grin: ).
     
  • 22 Oktober 2004
    #23
    Hhhhhhrrrrrrr, geht mir im Moment auch so. Ist aber immer Phasenweise. Manchmal "relativ" langsam, bis alles schön feucht ist, manchmal bin ich einfach pitschnass, wenn ich meinen Schatz nur sehe.

    Zur Zeit ist es extrem schlimm. Er hat einen kleine Verletzung, deswegen können wir seit Montag nicht miteinander schlafen. Ich saß ihn heute früh nur bei Frühstück gegenüber, und seine tappsische Art hat mich wieder so rattig gemacht. Ich wäre fast von inne vertrocknet!
     
  • Clooney
    Gast
    0
    22 Oktober 2004
    #24
    Wurde in diesem Thread schon mehrfach gesagt. Eigentlich nicht so merkwürdig: Es zeigt sich immer wieder, dass bei Frauen und Männern eigentlich das Hirn das wichtigste Sexualorgan ist... :bier:
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    22 Oktober 2004
    #25
    Da muß man sich eben n bissi zurückhalten ;-) Aber bisher ist bei mir vom "Drandenken" noch nie was durchgesuppt *g*- höchstens wenn jemand am Werk war (especially knutschen, anfassen...usw ;-)).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten