• nina988
    nina988 (29)
    Ist noch neu hier
    49
    8
    16
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2012
    #1

    Schneller kommen??

    Hallo! Also mein Freund und ich hab schon länger einProblem.. Wir haben auch schon drüber gesprochen und versuchen es zu lösen aber es kommt einfach immer wieder...

    Es is so.. Er kommt ziemlich schnell so schnell das ich es meist nicht schaffe auch einen Orgsamus zu haben, trotz vorspiel... Ich versuche mir beim lecken den Orgsamus zurückzuhalten weil ich einfach lieber beim Sex komme (nicht immer) .. Nur es geht sich einfach mit seinem Orgasmus nicht aus. Zur Info wir haben 25 Jahre alterunterschied! Er sagt das er mich zu geil findet er könne es sich nicht zurück halten! Er tut eiegtlich eh immer sein bestes das es nicht zu schnell geht, aber ich fange mich an zu bewegen u merk er verspannt sich u konzentriert sich schon nur mehr aufs zurückhalten, und das schlimmste an dem is das es ihm total unter druck setzt das ich dann zu nichts komme...

    Also im großen und ganzen: Er ist angespannt u hat Angst das ich nichts davon habe u ich halt mir alles zurück das ich mal beim Sex kommen kann ... Ich denk mir wenn ich beim Vorspiel schon komme hab ich nachher gar keinen Sex mehr od nur kurz und das geht gar nicht! Wie lässt sich das am besten lösen? Er meinte wenn er nicht immer nachdenken müsste ob ich hoffentlich was davon habe wärs sicher besser... Meint ihr ich sollte einfach kommen wenn ich soweit bin u es nicht rauszögern?? Er sagte auch wenn er das Gefühl hat es macht mir spaß u erregt mich hält er auch länger durch bevor er kommt... auch wahr? Wir haben aber auch tollen Sex wo alles passt u super Spaß macht! Also es ist nicht immer so aber dieses Problem taucht einfach immer wieder auf...
     
  • DerOhneNamen
    Öfters im Forum
    175
    53
    59
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2012
    #2
    Weniger orgasmusorientiert Ficken, wenns kommt dann einfach zulassen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.905
    338
    2.365
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #3
    Wie lang ist denn "ziemlich schnell"? Und wieso hälst auch du deinen Orgasmus zurück? :what:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • nina988
    nina988 (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    49
    8
    16
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2012
    #4
    Naja sagen wir er könnte nachm 5 Stoß fertig sein ... Und zurück halten tu ich weil nachher die Lust nicht mehr so stark ist und ich hätte das Gefühl gern etwas länger... ich weiß nicht ob das logisch klingt oder einfach nur blöd..
     
  • DerOhneNamen
    Öfters im Forum
    175
    53
    59
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2012
    #5
    Und wie stehts bei ihm mit Runde 2?
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.905
    338
    2.365
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #6
    Wieso sagst du ihm nicht einfach beim Lecken, dass du gleich kommst und er sofort in dich eindringen soll?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • nina988
    nina988 (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    49
    8
    16
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2012
    #7
    Mit einer 2 Runde mal so mal so aber nicht oft... Und das orge ist er ist in der 2 Runde genauso flott beinander :smile: Normal sagt man doch das dauert dann schon länger oder?

    @ erdweibchen: Ich hab kein Problem einen Orgasmus zu bekommen! Ich will damit sagen, dass wenn ich beim lecken in den ersten5 min komme, haben wir vielleicht noch ein paar stöße Sex u das wars... Ich fühl mich danach nicht gut, hatte zwar einen Orgsamus aber nichts gemacht ... verstehst du... Ich will schon ein paar Stellungen wechseln können, meistens unmöglich..
     
  • salexi
    Verbringt hier viel Zeit
    595
    88
    242
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #8
    Aber ein 46jähriger Kerl müsste doch inzwischen in all den Jahren mal gelernt haben etwas länger auszuhalten? :what:
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.905
    338
    2.365
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #9
    Dann brauchst du für deinen Freund einen Umschnalldildo.

    Seit wann kann man das denn lernen? :what:
     
  • jannes
    Meistens hier zu finden
    224
    128
    140
    Single
    29 Oktober 2012
    #10
    Keine Ahnung, was man da machen kann...Er müsste doch erfahren sein mit seinen 46 Jahren! Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich heutzutage im Vergleich zu meinem ersten Sex mit 17 viiiiiiiiiiiiiel länger "durchhalte"....Wobei durchhalten nicht das passende Wort ist. Heute ist es eher so, dass ich einfach komme, wenn wir beide soweit sind. Es lässt sich irgendwie steuern.

    Ich schließe mich den Tipps von dem OHNENAMEN an, denn offensichtlich steht er unter ziemlichem Druck. Auch irgendwie verständlich, wenn Mann mit 46 die Chance hat, ein so blutjunges Ding zu f*****...*g*. Du sagst, er kommt beim zweiten Mal genauso schnell, wie ist es denn beim dritten Mal???
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Oktober 2012
  • User 87146
    User 87146 (36)
    Meistens hier zu finden
    403
    148
    271
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #11
    Ich schließe mich jannes an. Irgendwann ist der "Druck" bei Männern weg und dann könnt ihr ganz entspannt Sex haben. Du musst nur rausfinden, wie oft ihr es machen müsst.

    Was ich echt nicht verstehen kann ist, dass ihr dann nur selten eine zweite Runde einlegt...haltet es doch einfach nicht zurück und versucht es nach einer Pause nochmal.
     
  • Magda1990
    Magda1990 (30)
    Benutzer gesperrt
    392
    28
    44
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #12
    Mein Ex, so alt wie ich, hatte das gleiche Problem. Nach 2-10 Stößen war Schluss. Wirklich in den Griff bekommen habe wir das nie. Ab und an ging es länger, aber meist war es so, wie du es auch schilderst. Wir haben dann ne 2te Runde eingelegt.
     
  • -Cletus-
    -Cletus- (31)
    Benutzer gesperrt
    179
    18
    18
    Es ist kompliziert
    29 Oktober 2012
    #13
    das geht? ich hätte gedacht, dass wenn sie kurz davor ist man auf keinen Fall die Stimulation ändern sollte. Sprich wenn sie durch lecken knapp vor dem Orgasmus ist und ich aufhöre und in sie eindringe, dass sie dann erstmal auf null ist. und selbst wenn, ob sie dann auch binnen 5 Stößen kommt?


    Ich bin auch schon ab und an wenn ich sehr erregt war gleich nach dem Eindringen gekommen, also nach 5-10 Stößen (meine Freundin allerdings auch). Die Orgasmen an sich waren großartig, aber natürlich hat mein ein wenig ein schlechtes Gewissen der Partnerin gegenüber. Wobei wenn es quasi "chronisch" ist, ist es sicher hart, er will ja auch dich glücklich machen.
    Vielleicht hilft es, wenn du dich mal ein paar mal nur um ihn und seinen Orgasmus kümmerst, so dass er sich keine Gedanken darüber machen muss ob er dich befriedigt oder nicht. Vielleicht nimmt das den Druck weg?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Oktober 2012
  • salexi
    Verbringt hier viel Zeit
    595
    88
    242
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #14
    Schon immer!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.905
    338
    2.365
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #15
    Erzähl mehr. :grin:
     
  • salexi
    Verbringt hier viel Zeit
    595
    88
    242
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #16
    Einer hat das Buch gelesen und danach gings wohl gut.

    Ansonsten einige, die damit mal Probleme gehabt haben aber nun nicht mehr. Habe noch nie aktiv mit jemandem an diesem Problem arbeiten müssen, weil alle Männer die zu früh kommen sowieso von mir aussortiert werden.
     
  • Magda1990
    Magda1990 (30)
    Benutzer gesperrt
    392
    28
    44
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #17
    Also mein Ex konnte es nicht.
     
  • erdweibchen
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.905
    338
    2.365
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #18
    Endlich haben wir eine Antwort, wenn die Frage mal wieder gestellt wird. Vielen, vielen Dank.
     
  • salexi
    Verbringt hier viel Zeit
    595
    88
    242
    nicht angegeben
    29 Oktober 2012
    #19
    Dann hatte er wohl kein Interesse das zu ändern.
     
  • jannes
    Meistens hier zu finden
    224
    128
    140
    Single
    29 Oktober 2012
    #20
    "Lernen" ist vielleicht das Falsche Wort, aber diese wahnsinnig zittrig geile Erregung, die der Anblick eines willigen weiblichen Körpers in einem jungen Mann auslöst, kann im Alter auch noch erreicht werden, ist aber nicht mehr die Regel. Man weiß, wie das ist und es ist nicht mehr neu und soooooo aufregend. Dafür weiß man auch, dass der Sex selber noch viel größere Freuden auslösen kann, als nur die geile Vorfreude und Erwartungsspannung. Das führt dazu, dass man nicht mehr auf ihren Bauch spritzt, wenn man versucht, das erste Mal in sie einzudringen...*g* Das ist mir nämlich mal mit 20 oder so passiert....:ashamed:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten