Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    4 Februar 2003
    #1

    Schneller schmerzen beim Sex als früher?

    Mein Freund und ich haben jetzt seit über 1,5 Jahren Sex.
    Früher war das auch nie ein Problem, es hat gut geklappt, und ich hatte auch beim mehrmals am Tag keine Beschwerden.
    In letzter Zeit (in den letzten Wochen/Monaten) ist es allerdings öfter so, dass der Sex schon nach einer Zeit lang unangenehm wird, und das Eindringen bei den nächsten Malen (z.b. einen Tag später) schon ein bisschen schmerzhaft ist. Nach ner Zeit gehts, bis es dann wieder kommt.
    Ich weiß auch ziemlich genau, "woher" die Schmerzen kommen, nämlich von Richtung Damm her, dann wirds da richtig wund. Ist nicht wirklich angenehm :-/
    Mit der Zeit gehts wieder weg, ich hab jetzt danach nicht lange beschwerden, aber mehrmals Sex an einem WE geht damit nur begrenzt.

    Was mich wundert ist, dass ich diese Problem früher nicht hatte. Ich bin auch feucht, mein Freund bestätigt mir das immer wieder..

    Hat jemand schonmal ähnliche Probleme gehabt bzw weiß jemand, woher das kommt? Also vorallem diese Veränderung?
     
  • succubi
    Gast
    0
    4 Februar 2003
    #2
    hm... kann's sein das ihr irgendwie "wilder" seid's als früher? oder das ihr eine stellung macht's die irgendwie den damm belastet? vielleicht spreizt du irgendwie die beine weiter oder so... *kopfkratz*

    mein freund und ich haben mal eine stellung ausprobiert, da hab ich nach ein paar stößen glaubt mir reisst was ein... *lol* im nachhinein find ich's irgendwie witzig, aber zu dem zeitpunkt war's dann weniger komisch, weil da hat mir dann an dem tag auch alles weh getan (auch die gegend beim damm). - und ich weiß, dass es dann echt nicht mehr soviel spaß macht, weil man eben bissl schmerzen hat - und weil man angst hat, dass es irgendwie schlimmer wird.

    schmierst du dann auch mal mit wundsalbe oder lässt du's einfach so wie's is?
    vielleicht wär's mal gut zum frauenarzt zu gehen und den zu fragen, woran das liegen könnte - vielleicht hat der eine antwort. (oder es kommen eh noch genug brauchbare antworten von andren forumsusern...)
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    4 Februar 2003
    #3
    Nee, also geändert haben wir nix, das ist ja das lustige..
    Zumindest ist mir nichts bewusst..

    Bisher hab ich da nie rumgeschmiert, weil ich die bei meinem Freund nie mithatte, und hier denk ich da irgendwie nie dran.. hab ich aber schon überlegt, weil letztens hat die mir gut geholfen.. da hatte ich mir nämlich durch ne Jeansnaht + Radfahren was wundgescheuert (was sich - weil es so geschickt lag - auch auf den Sex auswirkte.. *aua*).
    Aber die wirkt ja leider auch nicht hoppladiehopp.

    Naja, beim FA war ich grad erst.. Falls es sich nicht ändert, kann ich ihn dann in 5 Monaten eben noch fragen - oder ich msus früher nochmal hin.

    Mir ist ansonsten noch eine Sache grad eingefallen, die dem zugrunde liegen könnte.. Vllt. hatten wir früher n längere Vorspiel, auch "finger"-technisch..
    Deshalb hab ich ihn jetzt auch schonmal gebeten, dass vorher zu machen.. Naja, aber so wirklich geholfen hats auch net :-(
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    4 Februar 2003
    #4
    Hm, weiß ja nich, aber du sagtest ja "wund gescheuert". Vielleicht mal zusätzlich gleitgehl nehmen :-? :-?
    // Damm? Ich kenn nur Darm *g*
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    4 Februar 2003
    #5
    Ja, wie soll ichs sonst nennen?

    Feucht genug bin ich - wenn ichs nicht bin, kommt er erst gar nicht richtig rein.. Wir wollten einmal Gleitgel nehmen, als wir schon länger dabei waren, weil ich nicht mehr soo feucht war und einfach mal testweise - und das hat auf den Stellen gezwiebelt wie noch was.. ist nicht toll.

    Damm ist das Stück zwischen Vagina und Anus.
    Den hat auch der Kerl. Und bei Frauen wird er bei Geburten gerne mal durchtrennt.
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    4 Februar 2003
    #6
    Aua :hman: :hman: :hman: :hman:
    Ihr tut mir leid, das is sicher nich grad n gutes gefühl :eek:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2003
    #7
    Looool, meistens wirds gemacht, wenn man gerade voll in den Wehen liegt - dann merkt man diesen kleinen Schnitt gar net.
    Und nach der Geburt is man so voller Glückshormone, dass mans zamnähen (auch dank Betäubung) net merkt.

    Nurs Fäden ziehen ein paar Tage später kriegt man dann mit *g*.

    Jaja, das weiß Teufal alles dank angeregtem Tischgespräch mit Snots Mama *lol*.
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    4 Februar 2003
    #8
    Aber dammschnitt soll man am besten vermeiden, weil des gar ned gut ist und meistens ne voll hässeliche narbe gibt... also mädels immer schön beckenbodenübungen machen, damit kann man sich des ersparen (sagt meine mama und die hat 8 kinder und alle ohne dammschnitt bekommen... :smile:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2003
    #9
    *g* aber auf jeden Fall ne Narbe, von der man selbst kaum visuell belästigt wird.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    4 Februar 2003
    #10
    Jepp, und dann gibts ja noch die Diskussion, in welche Richtung er gehen soll.. und und und *g*
     
  • hagemaennchen
    0
    4 Februar 2003
    #11
    Huhu,ich habe das Problem auch gehabt. Da ging irgednwie erst mal gar nichts,weil es so weh tat. Aber weil ich nicht aufhören wollte,weil ich ja auch feucht war und er auch, haben wir einfach vorsichtig weiter gemacht und dann ging es auch. Nur beim nächsten ma tat es dann weider weh. Sehr unangenehm.
    Aber ich denke, des kann wirklich daran liegen (glaub ich bei zumindest) das man am anfang etwas vorsichtiger war und nun etwas "härteren" Sex hat
     
  • succubi
    Gast
    0
    5 Februar 2003
    #12
    @mooonlight
    ich würd an deiner stelle fleißig schmieren... was du versuchen könntest, wär blistex (aber ohne geschmack *g*).
    is zwar normal für rauhe lippen, aber mir hat's zB am kinn und bei der nase geholfen. - mein freund hat nämlich einen ziemlich starken bartwuchs... d.h. wenn er sich in der früh rasiert, spürt man am abend schon wieder die ersten stoppeln. und ja, wie ich das erste mal bei ihm war (damals auf malta), haben wir halt ziemlich viel geschmust und uns geküsst... das hat mir mein kinn aber übel genommen, war zuerst rot, dann rot und wundgescheuert... und dann hat die haut an der stelle richtig rissig ausgesehen - und meine nase war sowieso auch aufgerieben. :grin:
    naja, hab halt jetzt eine kleine narbe am kinn davongetragen... damals hatte ich aber nix mit und die wundsalbe von meinem freund war nicht wirklich der renner...

    und ja, wie ich jetzt bei ihm war (in OÖ), hat mein kinn wieder angefangen zu brennen und is rot geworden beim küssen... und ich hab halt so eine kleine tube blistex mitgehabt... da hab ich mir gedacht: wenn das bei aufgesprungenen lippen innerhalb kurzer zeit hilft, dann müsst das ja auch da helfen - und siehe da: mein kinn und meine nase haben's mir gedankt. *ggg*

    aber ich sag dir gleich: falls du es versuchst - ich garantier für nix... und außerdem wird's brennen. und ob es in dem bereich wirklich sooo gut is, kann ich nicht sagen - aber solang es nicht auf die schleimhäute kommt, sollte es da keine probleme geben.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Februar 2003
    #13
    Von nem wunden Kinn kann ich auch ein Liedchen singen.. aber das geht mittlerweile eigentlich.. - nur mal so nebenbei.

    Naja, ich hab ja Bepanthen hier, die sollte es also genauso tun.. Werde das mal austesten..

    @Hagemännchen: Unser Sex ist eigentlich nicht "härter" geworden.. vllt. im Gegensatz zu ganz früher.. aber ich hatte solche Probleme ja lange nicht..
     
  • succubi
    Gast
    0
    5 Februar 2003
    #14
    hm, also ich hab auch die ersten tage in OÖ bepanthen (oder war's eine andre wundsalbe? *kopfkratz*) benutzt, aber das war irgendwie nicht so das wahre... aber da reagiert ja auch jeder anders drauf.

    ich hoff für dich, dass du das so schnell wie möglich in den griff kriegst. :smile:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2003
    #15
    Blistex in die Nähe von Schleimhäuten? Na viel Spaß.... das wird mind. so amüsant wie Rapunzels Bratfett am Hintern *kicher*.
     
  • succubi
    Gast
    0
    5 Februar 2003
    #16
    ich hab ja extra dazu gsagt, dass man schaun sollt das es nicht auf die schleimhäute kommt.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Februar 2003
    #17
    Hm, das wäre bei mir auch nicht so gut möglich.. da die Stelle, wos richtig fies wird, innen liegt..
     
  • succubi
    Gast
    0
    5 Februar 2003
    #18
    hm, na dann scheidet blistex wohl wirklich aus. :smile:

    schau vielleicht wirklich mal zum frauenarzt - vielleicht hat der eine bessere lösung.
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    103
    4
    Single
    6 Februar 2003
    #19
    Könnte da ned eine milde handcreme gute dienste leisten um Wunden schneller heilen zu lassen?
    Hab aber keine ahnung wie sich dies bei den Schleimhäuten bei euch Mädels auswirkt.
    Wenns wirklich richtung damm ist und eher ausserhalb,wo wahrscheinlich ned so viel gleitmittel beim sex hingelangt.

    ich denk dass es an der kalten Witterung liegt ,da ist schneller mal was wund als im sommer.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Februar 2003
    #20
    Handcreme wird auch nicht besser als meine Bepanthen sein :smile:

    Es ist richtung damm, aber eben noch innen, und da wirds schon feucht.

    Das mit der Witterung bezweifle ich, weil ich hab ja nicht draußen Sex, und Luft kommt an diese Stellen ja nun selten..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste