• succubi
    Gast
    0
    6 Februar 2003
    #21
    hm, is eine dumme idee... aber... trägst du enge hosen? - also hosen die irgendwie einschneiden könnten beim sitzen oder so (ohne das du's bewusst mitkriegst). oder machst du einen sport wo's sein könnt, dass du da reibst? *grübel*

    langsam werd ich kreativ *gg*


    aja, mir is grad eingefallen, dass es auch eine eigene wundsalbe für den vaginalbereich gibt (ich glaub es war eine wundsalbe) - ich werd später mal nachschaun wie die heisst und es dann reinschreiben.
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    855
    103
    4
    Single
    7 Februar 2003
    #22
    Ich hab eben nur gedacht ,dass man schnell irgendwo sitzt wo es nicht so warm ist,oder überhaupt es ist doch arschkalt zur zeit.
    Da hat man sich schnell mal nen wolf am arsch.
    Wenns devinitiv auswirkungen vom schäferstündchen sind scheidet dieser gedankengang aus.
    Hab halt von der weiblichen Anatomie ned so arg den plan.:hmm:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    7 Februar 2003
    #23
    Nee, Succi, nicht enger als früher auch.. es hat sich ja eigentlich gar nix geändert.. Ich mein, ich fahr jetzt mehr Fahrrad, aber das kann nicht sein, weil ich so ja keine Probleme habe..

    Vorher ist gar nix, und beim Sex isses dann erst... bzw hauptsächlich nach längerer Dauer..
     
  • succubi
    Gast
    0
    7 Februar 2003
    #24
    sehr komisch... *grübel* sonst fällt mir nix ein, was es sein könnt...

    aja, die creme die ich gemeint hab, heisst betaisodona vaginalcreme... allerdings weiß ich nicht mehr, ob man die bei pilzinfektionen nimmt oder ob die auch für wunde stellen is. - aber betaisodona is ja normalerweise so eine art zugsalbe, wenn ich mich recht erinner.
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    855
    103
    4
    Single
    7 Februar 2003
    #25
    Die Betaisodona hab ich auch zuhause.Vielleicht gibt es mehrere sorten für verschiedene anwendungsgebiete davon.Jedenfalls ist meine ned ausdrüchlich für vaginale infekte.
    Hab sie mal zur nachbehandlung von einem Furunkel (wenn ich mich ned irre) bekommen,der Doc hatte es zuvor aufgeschnitten.
    Die ist für verletzungen damit es keine Infektionen gibt.
    Fühlt sich ziemlich fetthaltig,und wenn ich die mal irgendwo draufgetan hab ist es immer schnell und ohne probleme verheilt.

    Aber vielleicht wird das gewebe durchs fahrradfahren etwas gereizt,und beim sex wird es dann überstrapaziert.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    7 Februar 2003
    #26
    Hmm.. aber nur wegen dem Sex will ich nicht wieder Bus fahren..
    Aber das kanns doch echt nicht sein.. *Grübel*

    Naja, ich werde mal Creme-technisch ein bisschen was probieren, wenn ich wieder in die Situation komm, dauert ja noch ein bisschen..
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    855
    103
    4
    Single
    8 Februar 2003
    #27
    Falls es wirklich das Fahrrad der Grund sein sollte ,solltest du vielleicht mal so nen speziellen sattel ausprobieren.Da gibts welche die speziell für Mädels geformt sind und ne Vertiefung für die Scham haben.

    Wie viel bzw.weit fährst du so in ner Woche?

    Gibts hier Mädels die sowas haben und einen unterschied feststellen ?
     
  • succubi
    Gast
    0
    8 Februar 2003
    #28
    @benno
    wie gesagt: es is von betaisodona das vaginalgel - also speziell für diesen bereich. :smile:
    es gibt natürlich auch das stinknormale, dass man bei andren wunden draufgeben kann.

    das vaginalgel is allerdings (so wie die normale betaisodona die ich kenn) dunkelrot, d.h. binde muss auf alle fälle her.
    und es gibt einen applikator, d.h. das gel is für innen... aber eine bekannte die in einer apotheke gearbeitet hat, die hat gemeint, man kann es auch äußerlich anwenden. (was auch logisch is, da das gel logischerweise sowieso wieder retour kommt und dann äußerlich auch zur anwendung kommt *gg*)
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    8 Februar 2003
    #29
    Ich fahr jeden Tag 3 km hin und 3 zurück zur/von der Schule, insgesamt 30min. Höchstens. Also eigentlich fast nichts..
     
  • Prophet
    Gast
    0
    8 Februar 2003
    #30
    ich kann mir schon denken, daß das radfahren zumindest mitverantwortlich für deine beschwerden ist. in einer studie wurde auch mal nachgewiesen, daß männer, die viel radfahren, eher probleme mit der prostata oder so haben.

    abhilfe kann da ein passender sattel sein - hauptsache breit und gefedert sollte er sein. und die sitzhaltung beim fahren sollte nicht zu sehr gebeugt sein, daß heißt lenker so hoch wie möglich machen.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    8 Februar 2003
    #31
    Mein Position auf dem Rad ist eh grauenvoll.. meiner Lenkerschraube ist eingerostet, daher geht der Lenker nimmer höher...

    Aber ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass das verursachen kann, dass ich ausgerechnet an der einen Stelle immer wieder die Beschwerden hab..
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    855
    103
    4
    Single
    8 Februar 2003
    #32
     
  • succubi
    Gast
    0
    9 Februar 2003
    #33
    @benno
    ich hab ja auch nicht auf die frage mit dem sattel geantwortet, sondern hab nochmal was zu diesem beitrag von dir gesagt:

    und nochwas zur salbe: jep, die is halt so dunkelrot-braun... ein mischmasch eben. :smile:


    zu deiner frage mit dem sattel kann ich ja nix sagen, da ich bei meinem rad (das übrigens im keller verrrostet *lol*) einen stinknormalen sattel hab.
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    855
    103
    4
    Single
    9 Februar 2003
    #34
    @ succi
    hab schon verstanden auf was du die Antwort bezogen hast.Wollte nur vermeiden dass es missverständnisse gibt.


    Ob die paar minuten fahrrad wirklich die Beschwerden auslösen,bzw. mitverantwortlich ist, war halt ne Vermutung.Aber es ist wohl am besten den Fachmann nachschauen zu lassen wo die Stelle genau ist,die zwickt.
    Wenns ausschliesslich beim sex wehtut ,dann kanns wohl eher innen sein und dann ist ne äusserliche Reizung ,wie beim Fahrrad wohl ausgeschlossen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten