Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • moni1984
    Benutzer gesperrt
    87
    0
    0
    Single
    27 November 2008
    #1

    Schon einmal unfreiwillig Sexgeräusche GEMACHT?

    OK, jetzt doch mal aus der anderen Perspektive, wo es bisher nur darum ging, wer Schon einmal unfreiwillig Sexgeräusche gehört?

    Wer von euch hat schonmal unfreiwillig Sex-Geräusche gemacht?

    Also nicht nur den obligatorischen "Muschipups". :smile: Sondern auch anderes peinliches. Z.B. Geräusche, die ihr eigentlich gar nicht machen wolltet. Oder habt ihr versucht, leise zu sein und am Ende ist es dann doch so laut geworden, daß jemand was gemerkt hat?

    Hat sich jemand beschwert? War's euch peinlich?
     
  • Teresa
    Teresa (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    103
    1
    vergeben und glücklich
    27 November 2008
    #2
    Einmal als ich noch sehr jung war habens mein damaliger Freund und ich ziemlich laut gemacht... und dann hat jemand von der anderen Seite an die Schlafzimmerwand geklopft, jedes Mal wenn einer von uns gestöhnt hat... das war echt peinlich! :schuechte
     
  • MsThreepwood
    2.424
    27 November 2008
    #3
    Bisher hat sich niemand beschwert :-D

    Ich könnte mich lautstärkemäßig nciht zusammen reißen, deswegen versuch ichs auch gar nicht.

    Und an andere peinliche Geräusche kann ich mich auch nicht erinnern :hmm:
     
  • User 76373
    Meistens hier zu finden
    999
    133
    73
    in einer Beziehung
    27 November 2008
    #4
    Bisher hat sich noch niemand beschwert, bzw. nicht dass ich wüsste.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    27 November 2008
    #5
    ja gabs schon.

    spontan eingefallen ist mir, der AV mit meinem freund, bei seinen eltern zuhause. :tongue: (also in seinem zimmer, es war schon sehr spät)
    :engel:

    mein freund hat mir den mund zugehalten :grin: mann dabei wars garnicht so schlimm!!! :grin:
     
  • dolin
    Gast
    0
    27 November 2008
    #6
    ja klar ich meine das passiert hier wohl den meisten von uns.früher bei meinem freund wurden wir fast immer gehört,entweder von der mutter die unter uns in der kuche saß und das bett immer an die wand schlagen gehört hat oder die schwester die auf der selben etage ihr zimmer hatte.und wenn ihr freund da war haben wir sie auch immer gehört,hat sich also ausgeglichen.manchmal war es auch so das sie uns gehört haben und wenn wir dann nach unten in die wohnung gegangen sind war die schwester mit ihrem freund dabei und wir haben uns immer schräg gelacht und haben bei ihnen an der türe geklopft meistens waren sie dann für einen miment lang ganz still und dann als sie gemerkt haben das wir die treppe runter gehen haben sie weiter gemacht.
    das war schon immer ein sehr lustiges spielchen:zwinker:
     
  • *kuschelchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2008
    #7
    der Bruder meines Exfreundes hat damals "meine Geräusche" (kann nur schwer leise sein) am Frühstückstisch im Kreise der Famillie laut nachgemacht....
    :schuechte
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.344
    133
    29
    Verheiratet
    27 November 2008
    #8
    wie fies! :tongue: *lach*



    ich kann mich an keine situation erinnern, wo wir zu laut waren.
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2008
    #9
    Eigentlich machen wir die Geräusche immer absichtlich, und lassen uns da auch nicht wirklich einschränken.

    So gesehn: Nein
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    27 November 2008
    #10
    Habt ihr versucht, leise zu sein und am Ende ist es dann doch so laut geworden, daß jemand was gemerkt hat?
    Das passiert mir ständig. :schuechte Ich versuche mich darauf zu konzentrieren, dass ich leise bin.
    Ich beiße ins Kissen, in meine Hand ... aber irgendwann kann und will ich einfach nicht mehr,
    ich vergesse mich und stöhne dann eben lustvoll und laut.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    27 November 2008
    #11
    Och leise bin ich nicht aber beschwert hat sich trotzdem noch keiner und das soll hoffentlich auch so bleiben
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.522
    198
    674
    vergeben und glücklich
    27 November 2008
    #12
    Ich hab das glaub ich schon irgendwann mal hier im Forum geschrieben: ich hatte mit einem Typen Sex bei ihm zuhause und die Eltern waren im Wohnzimmer. Da ein Kachelofen beide Räume beheizte und so Lüftungsschlitze dran waren, haben die uns/mich natürlich wunderbar gehört. Die Mama musste sogar den Fernseher lauter stellen :schuechte

    Bin ich froh, dass mein Freund sein eigenes Häuschen hat :engel:
     
  • *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    2
    vergeben und glücklich
    27 November 2008
    #14
    ich versuche ja auch hin und wieder, leiser zu sein. dabei finde ich, dass es auch nicht so unglaublich laut ist, wenns dann eben nicht gelingt (was meisten dann so ist^^).

    allerdings hat meine mutter irgendwann auch mal vorsichtig gefragt, ob wir nachts eigentlich auch schlafen würden bzw. ob wir nicht lieber einfach mal schlafen könnten...das war dann schon ziemlich unangenehm. aber naja.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.230
    248
    683
    vergeben und glücklich
    27 November 2008
    #15
    mein freund hat fast die komplette obere etage seines elternhauses..schlaf-,wohnzimmer und bad...nur ist da auch das gästezimmer(benutzt seine mum auch als büro,nur nich,wenn wir oben sind) und das elternschlafzimmer:grin:
    normalerweise stören uns die eltern und beschweren sich auch net..sind nur froh,dass ich da bin:engel: sie kommen nur zum schlafen nach oben oder notfalls zum begrüßen..
    bei unserem ersten mal in seinen 4 wänden,das war nach dem 1.urlaub,bin ich mehrmals mitm knie gegen die wand gescheuert,was nich weh tat,aber wohl gut hörbar war...das ebtt ist schon mehrmals gegen die wand gekommen..
    das letzte mal war das gästezimmer belegt...es war voller betrieb oben auf der etage und wir waren in seinem schlafzimmer zugange..ahtten eig mehr shiss,dass sie zu der frühen stunde (22h) uns dort nicht erwarteten,und vll reinkommen würden...aber im endeffekt nich passiert..gehört hat man das bett^^

    hab jedes mal gehofft,am frühstückstisch keinen kommentar zu hören:grin:
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    28 November 2008
    #16
    Och früher als ich noch bei meinen Eltern wohnte haben die das sicher hin und wieder mitbekommen!:engel: :drool: Genauso die Vermieter meiner alten und jetzigen Wohnung.
    Beschwert hat sich allerdings noch keiner und seit 4-5 Monaten ist sowieso Ruhe im Bett....:ratlos:
     
  • emo-engel
    emo-engel (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 November 2008
    #17
    Habt ihr versucht, leise zu sein und am Ende ist es dann doch so laut geworden, daß jemand was gemerkt hat?
    ja ist mir mit meinem ex passiert... seine mutter hat einen friseursalon unten im haus und wir haben es im wohnzimmer getrieben was genau drüber liegt :schuechte naja man muss uns wohl gehört haben^^
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    30 November 2008
    #18
    Naja, dass ich jedes Mal beim Sex versuche leise zu sein, und es nur in den seltensten Fällen geling, daran hab ich mich langsam gewöhnt...
    Ist manchmal etwas unangenehm, wenn das andere mitkriegen (aus der Familie :zwinker:, bei Nachbarn etc. isses mir egal :tongue: ), aber was solls. Wenn ich Lust hab, will ich sie auch ausleben :engel:
     
  • carla_s
    carla_s (33)
    Benutzer gesperrt
    55
    91
    1
    Single
    1 Dezember 2008
    #19
    Meine Eltern haben es sich nicht anmerken lassen, wenn sie uns gehört haben. Dafür kriegen es jetzt die Nachbarn mit. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste