Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    31 Mai 2008
    #1

    schon graue haare

    grandioserweise habe ich das glück, dass ich mit 24 schon einige graue haare habe. mit ca. 14 ist mir das das erste mal aufgefallen, aber da handelte es sich wohl nur um 5 härchen oder so. in den 10 jahren ist es nun natürlich mehr geworden.

    eigentlich habe ich keinen bedarf daran, ständig meine haare mit einer färbung zu belasten, aber ich finde das ziemlich lästig, wenn die denn durchblitzen (zum glück sind es keine deckhaare).

    was würdet ihr machen? sofort färben? bzw. hat noch jemand das problem?
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    1 Juni 2008
    #2
    Vielleicht Strähnchen machen, wenns sich bei deiner Haarfarbe anbietet. Aber da du schon sehr früh graue Haare bekommen hast, gehe ich mal von ner dunkeln Ausgangsfarbe aus, da sind blonde Strähnen eher mit Vorsicht zu genießen.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    1 Juni 2008
    #3
    ja, blonde strähnchen zwischen dem braunton meiner haare würden wohl sehr komisch wirken...
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    1 Juni 2008
    #4
    könntest natürlich alles färben, aber die Haare werdenm ja nicht weniger und FArbe ist halt auf Dauer nicht unbedingt das gesündeste für die Haare. Also entweder damit leben und strapazierte Haare in Kauf nehmen, mehr wirste net tun können.
    AB nem gewissen Alter wären mir graue Haare auch egal, nur mit 24 wärs mir zu früh um die schon zu zeigen.
     
  • User 64981
    User 64981 (30)
    Meistens hier zu finden
    611
    148
    260
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2008
    #5
    ich hab strähnenweise graue haare, wenn auch relativ unter dem deckhaar, man sieht sie aber trotzdem manchmal :zwinker: und das stört mich wenig. mir hat ne freundin die im unterricht immer rausgezupft, mein freund findet auch immer wieder neue :grin: ich hab spaß dran ^^
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    1 Juni 2008
    #6
    alle rauszupfen? irgendwann muss man dann ja perücke tragen :ratlos:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 Juni 2008
    #7
    Ich würde mir ebenfalls Strähnchen färben lassen, müssen ja nicht unbedingt blond sein.
     
  • User 64981
    User 64981 (30)
    Meistens hier zu finden
    611
    148
    260
    vergeben und glücklich
    1 Juni 2008
    #8
    nö, die sind wohl nachgewachsen :zwinker:

    wenns dich zu sehr stört, würd ich dir auch strähnchen oder komplett färben empfehlen. aber manchmal sehen so graue haare garnichmal übel aus.
    is aber natürlich ne geschmackssache!
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    1 Juni 2008
    #9
    schon, aber wenn man die nachgewachsenen grauen haare dann auch wieder zupft und es immer mehr werden... dann ist es irgendwann ganz schön leer auf denm kopf ;-) ein paar habe ich auch schon gezupft, aber ständig entdecke ich dann neue...

    ich glaub, ich bin auch einfach so schockiert, dass das schon so krass ist, v.a. weil mir das erst in jüngster zeit so extrem auffällt, obwohl die grauen haare schon so lang sind.

    hmm... greift färben eigentlich auch die kopfhaut an oder kann das zu haarausfall führen oder so?
     
  • User 75021
    User 75021 (38)
    Beiträge füllen Bücher
    8.336
    298
    1.020
    Verheiratet
    1 Juni 2008
    #10
    Ich kenn das Problem. Mein Papa war mit 35 total grau und hat mir in der Hinsicht die Gene vererbt.
    Ich hab auch schon einige graue Haare. Ich färbe normal immer, aber mittlerweile hab ich es mit Stähnchen versucht, das klappt auch ganz gut.
    Strähnchen greifen die Haare mehr an, aber ich werds jetzt nur den Sommer über machen und ansonsten dann wieder braun färben. Das hat meinen Haaren nie geschadet. Bei meinen Friseurbesuchen bin ich immer wieder überrascht, das die Friseurin sagt, ich hätte so gesunde und dicke Haare :herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten