Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    26 November 2004
    #1

    schule schwänzen

    aaalso ,...

    ich mach das eigentlich ziemlich oft,wennich auf ein konzert will und ich am nächsten tag schule hab is mir die dann egal!oder wenn ich einfach die nacht scheiße geschlafen hab und 2-3 stunden länger brauche nehm ich mir die!
    bei mir an der schule gibt es eine 25% regelung und das heißt solange ich pro quartal in jeden fach nur 3 mal fehle ,darf ich das auch noch ohne konsequentzen (das macht das aufhören nicht leicht)

    blöd is nur wennich mal echt krank werde habich n problem!!

    jetz grad schwänz ich kunst^^

    also wie siehts mit euch aus?oder binich die einzige die sowas öfter macht?

    (hab trotzdem gute noten*lol*)
     
  • 26 November 2004
    #2
    schwänz auch öfter, hab damit ach kein problem :zwinker: wenn ich mich total fertig fühl oder schlecht geschlafen habe oder weis, wir schreiben ne ex und ich hab nix gelernt :tongue: :grin:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    26 November 2004
    #3
    *keine Schülerin mehr ist*

    Ich hab früher immer das Fieberthermometer in eine heiße Nudel gesteckt, meine Mutter glaubte ich hab Fieber. So hat sie mir ne Entschuldigung geschrieben.

    Hatte dann aber n schlechtes Gewissen! :bandit:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    26 November 2004
    #4
    meine mutter hat mir nie geglaubt und tut es auch heute nicht (zurecht) was immer blöd war wennich wirklich was hatte,aber ich bin ja nun 18 und darf mir selber aussuchen wannich kopfschmerzen haben will *g*
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2004
    #5
    Ich habs auch ab und an mal gemacht,aber ich denke, dass man es nicht zuoft machen sollte, wiel die lehrer merken sich und können dasmeiner mienung auch nicht in ihrem bewertungen komplett raus halten, was die m+ndliche note oder die einstellung zu dir angeht
     
  • Gucky
    Gucky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    26 November 2004
    #6
    Ich hab zu Schulzeiten selten geschwänzt und das war auch in unserem ganzen Jahrgang relativ unüblich.
    Jetzt an der Uni ist es fast an der Tagesordnung *dumdidum*
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    26 November 2004
    #7
    wenn ich da bin habich meinen arm echt die ganze zeit oben und mach ordentlich mit,MIR glauben die komischerweise dassich krank bin,andernen nicht ,da hab ich schon echtes glück!
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    26 November 2004
    #8
    ich machs sehr selten, aber wenn mir alles über den kopf wächst oder ich mal gar nicht klarkomme, kommts vor.
    vielleicht 1 mal im jahr?
    (voll schwer zu schätzen, variiert ja)

    nur einmal hab ich einfach so geschwänzt, da war ich aus schrecklicher unlust mit ner freundin shoppen, statt in den unterricht zu gehen.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    26 November 2004
    #9
    Habe in 13/2 so oft wie's ging Sport geschwänzt. Dieser Höllenlehrer war die reine Foltermaschine. Und ansonsten gerne mal anstatt zu Mathe zu gehen frühstücken gewesen usw. Da ich sonst gut in der Schule war störte das irgendwie keinen. Außerdem waren meine Entschuldigunhgen immer äußerst kreativ.
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    26 November 2004
    #10
    Ich mach das eigentlich nie... und wenn dann richtig.

    Einma hab ich z.B. ne Blinddarmentzündung vorgetäuscht und war 2,5 wochen nicht in der schule, davon 1 Woche im Krankenhaus.
     
  • vanillagirl
    0
    26 November 2004
    #11
    wenn man ansonsten gute Noten hat, kann man sich ne ganze Menge leisten - bei schlechteren Schülern glauben die Lehrer nicht so viel...

    ich habe auch oft geschwänzt, allerdings erst in der Oberstufe, vor allem so sinnlose Fächer wie Kunst, Ethik und Deutsch (als wir das fünfte Buch von Brecht gelesen haben)... Hat mir nie geschadet, eher genützt weil ich die Zeit besser genutzt habe :zwinker:

    und an der uni, da wollen wir ja mal lieber nicht drüber reden...
     
  • Error402
    Error402 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    Single
    26 November 2004
    #12
    Und wie haste das mit dem Attest gemacht? Muss man doch nach 3 Tagen haben und mindestens nach 5 Tagen einreichen, oder is das bei euch anders..

    Also ich schwänze selten mal die eine oder andere std.. den ganzen Tag nie, vieleicht in 12Jahren 1 oder 2 mal
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    26 November 2004
    #13
    nönö hab das dem arzt glaubhaft vorgespielt und wurde eben nach einer woche ins krankenhaus eingewiesen, wo mich dann die wundersame heilung nach einer woche ereilte :ashamed:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    26 November 2004
    #14
    Hm.. ja auf der Realschule wie auch jetzt auf dem ´Berufskolleg kam es schonmal vor...

    Aber meistens dann wirklich weil ich verschlafen habe oder sowas....

    Hm.. aber dann kam der Punkt wo mein Klassenlehrer mit mir geredet hatte und auf dem Zeugnis stand es ja dann auch drauf *GG ich mach es nicht mehr.. zumindest nicht mehr aus purer Laune - da verpass ich in der Schule einfach zu viel...

    vana
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    26 November 2004
    #15
    ? und? kann er doch hinschicken?

    und anscheinend haben die ärzte ihm geglaubt, wenn er im krankenhaus war.
    also kriegt er auch locker das attest.

    würde mich aber nie trauen, so zu lügen...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    26 November 2004
    #16
    ich schwänze zum beispiele nie deutsch,das mag ich,aber mathe und kunst und geschichte da mussich mich immer voll zusammenreißen :zwinker:
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    26 November 2004
    #17
    Hm, ich machs eigentlich so gut wie nie. Denke mir nur hinterher oft: "Ach, hättest du mal." Aber meine Eltern fändens nicht so toll (daher keine Entschuldigungen und fälschen will ich auch nicht), will außerdem nichts Wichtiges verpassen und sooo schlimm ist die Schule auch wieder nicht. -.-

    Bin dieses Schuljahr einmal früher gegangen, weil nur noch Wirtschaft war (was ich eh abwähle!), aber sonst... :engel:
     
  • Paper
    Paper (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2004
    #18
    also bist jetzt hab ich ca 1 fehlstunde... ich versuch das so niedrig wie möglich zu halten... is scho schwer genug ne ausbildung zu kriegen, da muss man net auchnoch 80 oder mehr fehlstunden aufm zeugniss ham
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    26 November 2004
    #19
    öhm..

    wenn man bei uns innerhalb den drei Tagen anruft, braucht man das Attest erst später vorzuzeigen...

    vana
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    26 November 2004
    #20
    in deinem alter hattich auch net jeden tag 9 stunden :zwinker:
    da ging das alles noch,...

    und hm njaaa fehlstunden kriegen die grundsätzlich nie die richtige zahl aufs zeugnis :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste