Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • felicitia
    felicitia (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    26
    0
    in einer Beziehung
    16 Dezember 2008
    #1

    Schule vernachlässigt! HILFE!

    Hey Leute...

    ich habe die letzte Chanced gerade, mein Abitur zu machen und befinde mich in einem Probehalbjahr...
    Ich war so oft nicht da ....ich weiß nicht was ich tun soll...

    Meine Noten sind aber alle recht gut(bis auf Mathe und Physik)
    Ansonsten sind sie alle super...
    Aber die Fehlzeiten halt...

    Mein Opa ist Anfang September gestorben, er stand mir sehr sehr nah...wie ein zweiter Vater war er für mich...und das hat mich echt runter gezogen.... Ich wollte mich einfach nur verkirechen und ging öfters mal nicht zur Schule....

    Was soll ich tun??? Meint ihr meine Lehrer hätten Verständnis , wenn ich mit ihnen drüber rede??

    Bitte gibt mir Rat....
    Ich will meine Eltern und vorallem mich selber nicht enttäuschen...Ich will mein Abitur packen um jeden preis...
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. schule- vorabitur Hilfe!!!
    2. Unterschrift für Schule gefälscht - HILFE!
    3. Schule
    4. schule
    5. schule
  • Gritar
    Gritar (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    16 Dezember 2008
    #2
    Hm was ist jetzt genau das Problem? kann man das Abitur mit einer bestimmten Anzahl an Fehllektionen nicht mehr abschliessen?

    Falls dies so ist, dann bring einfach eine Entschuldigung, dass du aufgrund deines Grossvaters andere Probleme hattest.
    Deine Lehrerin wird sicherlich Verständnis dafür haben.

    Lehrer sind ja keine Unmenschen:zwinker:

    Also es kommt natürlich drauf an von wieviel Fehlzeit wir sprechen.
    Wieviel war es denn?
     
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    15
    Verheiratet
    16 Dezember 2008
    #3
    Also, wenn deine Noten so gut sind, dann brauchst du dir doch keine Gedanken um das Abitur zu machen. :ratlos:

    Du könntest deine Lehrer ja ansprechen, ob es ein bestimmtes Limit für Fehlstunden gibt, die die Abiturzulassung gefähren, wenn dir das Sorgen macht. Ansonsten sind die Fehlstunden doch gar nicht weiter wichtig, zumindest stehen sie nicht im Abiturzeugnis oder so.
     
  • Toss
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    16 Dezember 2008
    #4
    nein gibt es nicht. wenn ein schüler mindestens 51% der stunden anwesend war ist das kein problem. andernfalls aber kannd ir der kurs nciht angerechnet werden. und da du alle kurse inbringen musst, wäre dass das aus fürs abi. du müsstest dann wiederholen
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    16 Dezember 2008
    #5
    konntest du wirklich nicht in die schule weil es dir wegen deinem opa so schlkecht ging?
    kein problem... rede mit den lehrern dafür hat jeder verständnis :smile:

    falls du halt keinen bock hattest sieht es anders aus... dann bleibt nur eingestehen und den lehrern klarmachen das du es ernst nimmst und dich änderst
     
  • felicitia
    felicitia (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    13
    26
    0
    in einer Beziehung
    16 Dezember 2008
    #6
    Beim Probehalbjahr, da man neu auf der Schule ist, darf man nicht mehr als Ein Drittel der Schultage fehlen.
    Soviel habe ich sicher nicht, denk ich zumindest...

    Ja, es war wegen meinem Opi... war und ist eine schlimme Zeit für mich,weil auch noch viele andere Probleme hinzukamen, wobei es die letzte Woche nun langsam bisschen besser wird..
    Ich hab überlegt, meinen Lehrer trotzdem zu erklären, wieso es so war..
    Ich hab nur Angst, wenns ihnen total egal sein sollte...
     
  • Gritar
    Gritar (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    16 Dezember 2008
    #7
    Also einem Lehrer SOLLTE es nicht piepegal sein. Schliesslich ist der/die ja auch noch Pädagoge!

    Wie mir scheint, hast du absolut gute Gründe, wieso du nicht in der Schule warst. Solltest du bei deinem Klassenlehrer keinen Erfolg haben gehe zum Direktor.

    Mein Beileid und viel Glück!
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    17 Dezember 2008
    #8
    das sollte kein problem sein... wenn du denen das erklärst und die merken das das nicht irgend eine billige ausrede ist kann ich mir nicht vorstellen das es ärger gibt... klar manch einer sagt vielleicht was doofes aber naja das musste dann halt aushalten :smile:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.839
    348
    4.088
    Verheiratet
    17 Dezember 2008
    #9
    Ich hab' in der 11 sehr viel die Schule geschwänzt weil ich übelst gemobbt wurde und das ganze in einen Teufelskreis überging. In der 12 wurde es etwas besser, ich hatte ein paar Freunde gefunden und auch sonst haben sich meine Lebensumstände etwas verbessert..
    Ich hab mein Abi 2007 noch einigermaßen passabel (2,3) hingekriegt, aber "Fehlstundenqueen" war ich im Abibuch trotzdem :-D

    Was mir damals sehr geholfen hat: Ich habe mit meinem Tutor (war bei uns sowas wie ein Vertrauenslehrer, jeder hatte je nach Leistungsfachkombination einen anderen Tutorkurs) drüber geredet, ihm das alles so erzählst wie es nunmal wahr ist. Klar, wenn man fehlt schreibt man halt "krank" auf den Entschuldigungszettel, auch wenn man eigentlich einfach nur nicht aufstehen und da hin gehen kann (ich weiß ganz genau, wie lähmend das ist und wie sehr man sich selbst im Weg stehen kann!) .. ihm habe ich aber die Wahrheit gesagt, auch weil er dadurch ein bisschen ein Auge auf mich hatte.
    Mit den Lehrern, denen ich vertraut habe, habe ich auch drüber geredet ... viele haben wenn sie wissen, was dich so belastet und warum du nicht da warst, viel mehr Verständnis als wenn sie dich einfach irgendwann als Lügner und Schwänzer abstempeln.

    Denn bist du einfach in der Schublade drin, ist es nicht so leicht, da wieder rauszukommen, das kann ich dir sagen :hmm:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste