Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • KlausS
    KlausS (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verliebt
    13 November 2007
    #1

    Schulmädchen - der Käfermann

    Hey Mädels!

    Hab mal ne Frage an Euch: Ich habe die Tage auf RTL die Sendung "Schulmädchen" gesehen. War eher ein Zufall, da ich das sonst eigentlich nie schaue.

    Thema war ein Mädchen, das sich in einen Typen verliebt hat, der offenbar darauf stand, wenn sie Käfer für ihn zertreten hat.
    Gibt es viele (Männer), die auf so was stehen?

    1. Würdet Ihr das auch für euren Freund oder Mann tun?
    2. Wenn ja, bis zu welchen "Tieren" würdet Ihr gehen?
    3. Macht Euch das vielleicht sogar auch Spaß?
    4. Habt Ihr da Erfahrungen?

    Ich hab das zwar schon mal gehört, aber so direkt im TV noch nie gesehen..
     
  • Lily87
    Gast
    0
    13 November 2007
    #2
    Die armen Käfer... :kopfschue
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    13 November 2007
    #3
    Tiere töten als Lustgewinn für meinen Partner käme nie in Frage,
    egal, um welche Tiere es geht.
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    13 November 2007
    #4
    tierquälerei geht mal gar nicht. ich kann kein lebewesen töten und für meinen partner mache ich das bestimmt nicht!!!! :mad:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.206
    Verliebt
    13 November 2007
    #5
    Nein niemals!!
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    13 November 2007
    #6
    1. Würdet Ihr das auch für euren Freund oder Mann tun?
    Niemals.

    2. Wenn ja, bis zu welchen "Tieren" würdet Ihr gehen?
    Ich töte keine Tiere, wenn dann nur Spinnen, aber die zählen nicht.

    3. Macht Euch das vielleicht sogar auch Spaß?
    Nein.

    4. Habt Ihr da Erfahrungen?
    Nein und möchte ich auch nicht sammeln.
     
  • *PennyLane*
    0
    13 November 2007
    #7
    Mein Gott, die armen Tiere. Jemand der sowas von mir verlangen würde käme von vorneherein nicht in Frage! Im Gegenteil, der würde noch einen Tritt bekommen und mich nie wieder sehen.
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    13 November 2007
    #8
    nein würde ich nicht machen....
     
  • _Lucy_
    Gast
    0
    13 November 2007
    #9
    Typischer Gehirnmatsch im Fernsehen :kopfschue
    Für meinen Partner würde ich niemals irendwelche Tiere töten und wenn dann würde er es garantiert nicht geil finden :angryfire
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    13 November 2007
    #10
    Wer kommt den auf sowas abartiges? Leute, die Tiere quälen oder Töten um Eindruck zu schinden, sind keine Helden... :kopfschue
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #11
    Ich kann schon ein Lebewesen töten........allerdings entweder um es später zu essen, oder um es von seinem Leid zu erlösen.........
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #12
    Nein sowas würde ich nicht machen, auch nicht meinem Partner zuliebe.
    Wobei ich mir eh ein bisschen sorgen machen würde wenn er soetwas von mir verlangen würde:ratlos:
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #13
    ich kann mir ehrlich gesagt nciht vorstellen, dass ich jemals in meinem leben jemanden begegnen werde der darauf abfährt zuzusehen wie ich etwas töte! :ratlos:

    aber nein, ich würde es nicht machen!
     
  • Strider
    Strider (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    6
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #14
    In einer amerikanischen Anwaltsserie wurde das Thema auch schon behandelt. Das ganze scheint sich Crush-Fetisch zu nennen, das gibt es tatsächlich und nein, ich kann es auch nicht nachvollziehen.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.333
    298
    1.012
    Verheiratet
    13 November 2007
    #15
    :kopfschue Ne, sowas würde ich nicht machen. Das ist doch krank.
     
  • Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    13 November 2007
    #16
    haha, RTL, ist wirklich so lustig wie 'ne Bild. Da gab es doch auch mal was bei Explosiv vor 15 Jahren mit einem Zwerghamster, der als Mutprobe lebendig gegessen werden musste... 2 Wochen darauf wurde dann der Produktionsfirma gekündigt, weil alles nur S*** war.
     
  • Mephorium
    Mephorium (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    13 November 2007
    #17
    Dieser Fetisch existiert wirklich.

    Für mich ist das aber auch Tierquälerei.
     
  • such pain
    Benutzer gesperrt
    82
    0
    0
    nicht angegeben
    13 November 2007
    #18
    mitleid mit den tieren hängt mit der güte des charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten kann, dass wer gegen tiere grausam ist, könne kein guter mensch sein. und so einen partner wünschen sich die allerwenigsten.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    13 November 2007
    #19
    ...stimmt, die Sache gibt es wohl wirklich, bzw es kursieren jedenfalls entsprechende Medien im Internet... ob das jetzt aber real existierend ist oder ein weiterer Treppenwitz a la Dirty Sanchez, sei mal dahingestellt.
     
  • KlausS
    KlausS (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    97
    91
    0
    Verliebt
    13 November 2007
    #20
    Also das habe ich auch schon gesehen, dass es so was tatsächlich gibt. Ich habe mal einen Artikel gelesen. Da ging es um ein Paar, wobei die Frau aus purer Lust irgendwelche Kaninchen zertrampelt hat. Irgendwann ist dann ihr Mann oder Freund von dem heimischen Traktor überrollt worden, wobei man sich nicht sicher war, ob es in der Tat ein Unfall war. Von daher hätte ich da auch Angst...

    Im TV war nicht wirklich zu sehen, wie Käfer zertrampelt wurden. Von daher denke ich nicht, dass es auch so war. Es sah eben sehr gestellt aus.
    Hab mich nur gefragt, ob diese Toleranz, die dort propagiert wurde, tatsächlich so verbreitet ist. Aber offenbar ist das nicht der Fall :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste