Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 22 März 2005
    #1

    schwächere tage durch pille??

    hi ihr da draussen von überall her!

    wollt mal fragen ob das möglich ist, dass die regel durch die pille mit der zeit schwächer wird?? ich nehm nämlich schon seit über einem jahr die pille und mir kommt vor, dass es seit den letzten 3-4 monten weniger ist.
    oder könnte das eventuell mit den o.b.´s zusammenhängen?? nehm seit nem halben jahr nur noch obs weils mich angeekelt hat...

    wisst ihr da vielleicht irgendwas??

    im grunde genommen ises mir eh recht dass ich nicht so ausrinn nur komisch ises schon irgendwie.

    danke schon mal!
    lg
     
  • Purple
    Purple (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    Single
    22 März 2005
    #2
    jepp ist so...
     
  • simimaus
    Gast
    0
    22 März 2005
    #3
    Hi Süße,

    war bei mir genauso. Ist zwar ganz unterschiedlich, manchmal reicht mir bei den Tagen ein oder zwei Tampons für die ganze Zeit, manchmal ist es etwas mehr. Aber kann ich auf alle bestätigen, die Stärke der Periode wird bei Pilleneinnahme weniger.

    Bussi von simimaus
     
  • 22 März 2005
    #4
    dann ist ja gut wenn das so ist!

    was ich auch schon immer fragen wollte:
    gibts da nicht vll. einen blutstau oder so, oder is das schon gesund wenn man sich da jahr ein jahr aus zustöpselt??

    mir kommt nur manchmal vor, bei mir staut sichs etwas, seitdem ich nur mehr ob hernehm...
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    22 März 2005
    #5
    wenn ein ob vollgesogen ist, dann läuft das blut quasi "vorbei"..soll heißen, daß es zu keinem blutstau kommen kann....zumindest ist mir nix darüber bekannt...
     
  • simimaus
    Gast
    0
    22 März 2005
    #6
    Ich nehme nun seit ca. 15 Jahren die Pille.

    Habe zwischenzeitlich schon mal kurze Pausen eingelegt, die Periode kam bei mir über kurz oder etwas länger ganz normal wieder. Der Zyklus ist erst mal schon durcheinander, die Abstände können unregelmäßig sein, war aber nie ein Problem.

    Habe meinen FA auch schon mehrmals gefragt, ob man da Bedenken haben muß, vor allem wenn man Kinder will und die Pille dann absetzt. Laut seiner Auskunft spricht gar nichts gegen eine Langzeiteinnahme. Bei Kinderwunsch ist es normal, wenn die Schwangerschaft bis nach einem halben Jahr nach Absetzen eintritt.

    Hoffe, ich konnte Dir hiermit weiterhelfen.

    Bussi

    Sorry littlesunshine,

    ich glaube ich habe dich gerade mißverstanden. Bitte vergiß meine Antwort.
    Dachte, Du fragst ob die Pilleneinnahme als solches irgendwie nicht gut ist.
     
  • *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 März 2005
    #7
    Also von Blutstau durch ob hab ich auch noch nie was gehört... bei mir ist das nämlich auch so, dass wenns voll ist, an der seite noch was rausläuft.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    22 März 2005
    #8
    Du kannst die OBs unbesorgt verwenden. Und dass die Pille die Periode schwächt ist auch ganz normal, war bei mir auch so. Nur war es bei mir von Anfang an, aber ich denke, das ist auch normal, wenn es erst später passiert. Gedanken würde ich mir nur machen, wenn die Regel ganz ausbliebe.
     
  • 22 März 2005
    #9
    danke,
    jaja, das mit dem auslaufen kenn ich schon, is mir auch mal passiert, aber ich mein einfach, dass der körper merkt man is irgendwie zugestöpselt und dann kommt nicht so viel blut??

    blöde frag ich weis, aber mir kommts nur zeitenweise so vor....
     
  • MaryLou
    Gast
    0
    22 März 2005
    #10
    hallo,
    ich hatte insgesamt über 3 jahre die pille eingenommen, bis ich sie vor kurzem wieder abgesetzt hab... in der zeit hatte ich insgesamt schwächere blutungen sowie war sie kürzer... mit pille dauerten sie so 3 bis 4 tage... ohne ungefähr 5 tage... jetzt wo ich wie abgesetzt hab, hab ich auch sofort wieder stärkere und längere blutungen... wer weiß wie das alles so zusammenhängt...
    viele liebe grüße
     
  • susa88
    susa88 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    22 März 2005
    #11
    also ich nehm die pille seit 2 jahren und ich hab das auch das es weniger wird...manchmal auch so gut wie garnicht...
    mein arzt sagt ist nicht schlimm...war schon da :zwinker:
     
  • User 29290
    User 29290 (39)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    22 März 2005
    #12
    Meine Regel ist auch mit jedem Pillenmonat schwächer geworden und ich bin jetzt von 7 Tagen Katastrophenzustand auf 3 Tagen ob normal comfort oder mini angelangt. Man bin ich froh! Mir graut es schon von dem Tag an dem ich mal die Pille absetzen muß.
     
  • 23 März 2005
    #13
    danke schön! dachte mir schon da stimmt was nicht! aber dem is ja nicht so...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten