• User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    18 Juni 2003
    #21
    Sorry, aber wieso macht ihr euch über sowas erst Gedanken, wenns vielleicht schon zu spät ist? Kann ich nicht verstehen :rolleyes2

    Juvia
     
  • Engelchen212
    0
    18 Juni 2003
    #22
    ja gut aber dann verstehe ich trotzdem nicht warum er nicht verhüten will.
     
  • relevantz
    Gast
    0
    18 Juni 2003
    #23
    weil wir uns schon vorher gedanken drüber gemacht hatten und jetzt ist es eben soweit, wo ich mal fragen wollt, wie das halt ist, sollte es wirklich so sein..
     
  • relevantz
    Gast
    0
    18 Juni 2003
    #24
    ganz einfach- er mag jkeine kondome
    ich will die pille nicht und nichts was mir unten reingesteckt wird

    also gibts eben keine verhütung

    finde ich ja in ordnung
    er weiss auch, dass er damit rechnen muss, dass es halt eines tages soweit sein könnte
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    18 Juni 2003
    #25
    Darf man fragen wie alt du bist? Und wollt ihr überhaupt Kinder?

    Juvia
     
  • *BlackLady*
    0
    18 Juni 2003
    #26
    Du willst nichts, was dir unten reingesteckt wird? :grin:

    Wenn ich mir deine Beiträge so durchlese, frage ich mich wirklich, aus welcher Kindergartengruppe du wohl ausgebrochen bist!
    Meinst, dass du schon Verantwortung für ein Kind übernehmen kannst, weißt aber gleichzeitig mit (fast?) 21 nicht einmal, dass man auch durch Lusttropfen schwanger werden kann.
    Manchen sollten wirklich erst mal noch ein paar Jahre Sex sein lassen und weiter mit ihren Puppen spielen. :rolleyes2
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    18 Juni 2003
    #27
    Dem kann ich mich nur anschließen. Find ich auch dem Kind, was dabei vielleicht gezeugt wird, gegenüber absolut verantwortungslos ...

    Juvia
     
  • Chilly
    Chilly (37)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    18 Juni 2003
    #28
    Außerdem gibts für jedes Paar die richtige Verhütungsmethode!! Erkundige dich mal besser...

    Irgendeine Pille wirst du schon vertragen....

    Dein Freund ist 26 Jahre älter...?! Mit 46 noch ein Kind? Ich finde es außerdem verantwortungslos wenn das Kind als Twen nen Opi zum Vater hat...
     
  • Engelchen212
    0
    18 Juni 2003
    #29
    das ist jawohl total kindisch einfach zu sagen es gibt eben keine verhütung nur weil er keine kondome mag. also ich bitte dich aber das kann jawohl nicht dein ernst sein. ich frag mich echt was du für ne vorstellung hast. hast du überhaupt ne ahnung was es bedeutet ein kind in die welt zu setzen?
     
  • succubi
    Gast
    0
    18 Juni 2003
    #30
    kann man, ja.
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    18 Juni 2003
    #31
    *g* Ich würd ja zu gern wissen, was grad in Succis Denkblase gestanden hat :zwinker:

    Also, der lebende Beweise für Schwangerschaft durch Lusttropfen bin ich :grin:

    Zum Rest: Ihr sollet euch so oder so nach einem Verhütungsmittel umsehen, oder willst du bis zu den Wechseljahren alle 9 Monate ein Kind kriegen?! Meine Mutter hat ein Implanon und ist sehr zufrieden oder versuchs doch mal mit dem Nuva-Ring.. 3-Monats-Spritze und Spirale gibts auch noch..
     
  • Engelchen212
    0
    18 Juni 2003
    #32
    ich würde auch sagen es gibt genug verhütunsmethoden, auch welche die man sich nicht einführen muss.
    meine freundin verträgt die pille auch nicht und die hat sich jetzt dieses stäbchen in den arm machen lassen.
    Wäre das denn nichts für dich? ich denke mal so was oder die drei monats spritze wie serenity schon geschrieben hat, ist allemal besser wie gar nicht zu verhüten.
     
  • succubi
    Gast
    0
    18 Juni 2003
    #33
    glaub mir, serenity... du willst es nicht wissen... :smile:
     
  • *BlackLady*
    0
    18 Juni 2003
    #34
    Doch, wir wollen es alle wissen! :grin:
     
  • succubi
    Gast
    0
    18 Juni 2003
    #35
    Re: nochmal nicht doch !!!

    dann will ich mal erläutern was in meiner denkblase gestanden is:

    ich hab soviel dummheit schon lang nicht mehr erlebt... wenn der typ wirklich 46 is, kann ich noch weniger verstehen wie man so handeln kann.
    er will keine kondome... *pfff* sie will die pille nicht weil sie sie nicht verträgt und auch nix was man unten reinsteckt... *pfff* (wobei du, liebe relevantz, sicher noch net alle möglichkeiten ausgeschöpft hast - es gibt nämlich mehr als ein präparat und mehr als zwei verhütungsmethoden... *schmunzel*)

    es gibt keine verhütung und sie findet das in ordnung... ich mein HALLO?! - außerdem... auf was will denn bitte ein 46jähriger warten? und ich kann net verstehen das er "später" ein kind will... mit wieviel jahren denn, mit 55?!

    sorry, aber da kann ich nur meinen kopf ungläubig schütteln und frag mich, wieso manchen leuten net einfach verboten wird sex zu haben.
    was tust du denn wenn es den herrn doch nicht freut, hm? dann sitzt du da mit deinem kind und hast nix. ja, alimente kriegst wenn's gut geht, aber naja... das macht die sache nur minimal einfacher.

    und dann auch noch die frage ob man von lusttropfen schwanger werden kann... sorry, aber wenn man das net mal weiß, sollte man echt noch ein paar jährchen warten bis man es weiß - und net vorher schon feucht fröhlich sex haben.


    so, jetzt wisst ihr was in meiner gedankenblase so alles gestanden is.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    18 Juni 2003
    #36
    Re: Re: nochmal nicht doch !!!

    Will ja jetzt keinem was unterstellen ... aber kann ja auch, sein, dass sie in diesem Fall abtreiben würde o.ä. ... was ich unter den Umständen noch verantwortungsloser fände ...

    Juvia
     
  • Engelchen212
    0
    18 Juni 2003
    #37
    @juvia:

    also das kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen das sie das dann machen würde. das wäre ja dann wohl echt das letzte.

    wobei man nur hoffen kann das du relevantz nicht schwanger bist und es auch in naher zukunft nicht wirst. sorry aber du bist einfach noch nicht reif genug für ein kind.
     
  • succubi
    Gast
    0
    18 Juni 2003
    #38
    seh ich genauso... wer so wenig verantwortungsbewusstsein hat is echt nicht reif für ein kind. und ihr freund hat zwar schon eine tochter, aber ich trau mich wetten, dass die auf dem selben weg entstanden is... sorry, ich weiß das is boshaft von mir, aber anders kann ich mir so ein unvernünftiges verhalten echt net vorstellen.
    ich kann doch net als 46jähriger einem jungen mädel ein kind andrehn, nur weil ich keine kondome mag. - und dann akzeptiert er auch noch, dass sie auch sonst nicht verhütet... *kopfschüttel* eigentlich sollte man von einem erwachsenen mann erwarten können, dass dann gefälligst er die initiative ergreift und sagt "mädel, so geht's nicht... du bist noch zu jung für ein kind - schaun wir ob wir einen andren weg der verhütung finden."
     
  • Engelchen212
    0
    18 Juni 2003
    #39
    tja das sollte man eigentlich erwarten aber heute ist das auch leider oft der fall das leute die man eigentlich als erwachsen bezeichnet irgendwie nicht darüber nach denken was sie machen. Sorry aber ich finde euch beide ziemlich unverantwortlich.
    ich bin ja echt nicht dafür leute hier im forum so anzumachen aber bei deinem fall kann ich echt nur den kopf schütteln.
    Du solltest dir echt mal gedanken machen was für ne verhütung für dich in frage kommt. Es gibt doch echt genug sachen, lass dich doch mal von deinem frauenarzt beraten. denn einfach gar nicht verhüten das zeigt nicht gerade verantwortung, vor allem mit 21 und 46 (!!!) sollte man wissen wie wichtig verhütung ist.
    Da kann man eigentlich echt nur den Kopf schütteln und sich fragen wie man zu so ner Einstellung kommt.
     
  • succubi
    Gast
    0
    19 Juni 2003
    #40
    das frag ich mich auch... das heutzutage sowas noch thema is find ich traurig. jetzt werden uns frauen schon zig verhütungsmittel förmlich in den allerwertesten geschoben - und es gibt immer noch leute die sich da drüberstellen und meinen sowas nicht zu brauchen.
    wenn ich aktiv eine familie plan - und BEIDE das 100%ig wollen - dann sag ich ja gar nix dagegen, aber ihr lasst es einfach nur drauf ankommen, weil ihr zu faul seid zum verhüten. so seh ich das.
    und dann is irgendwann ein kleines menschlein da, dass fragt "mami, war ich eigentlich ein wunschkind?" - und was müsste man dann ehrlicherweise als antwort geben?! - "nein, papi wollte keine kondome und mami war zu faul sich eine alternative zu suchen - und jetzt bist du da..."
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten