• *BlackLady*
    0
    29 Juni 2003
    #21
    Das ist jedenfalls bei jedem passiert, den ich kenne. Also beim Zungen und Intimpiercing. Egal, wie lange das Stechen her ist.
    Wird wohl bei jedem Menschen unterschiedlich sein.
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    29 Juni 2003
    #22
    aber nach zwei Stunden wächst doch nichts zu.
    (Äh, wünsche der Schwangeren jedenfalls ein schnelle Geburt)

    Oder??? Bei Euch Mädels im Intimbereich etwa???
    Ach, kann es einfach nicht glauben...
     
  • *BlackLady*
    0
    29 Juni 2003
    #23
    Da kann ich eine Stunde anbieten und das Piercing war schon fast drei Jahre alt.
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    29 Juni 2003
    #24
    ach Du Schande...

    also um der armen Schwangeren dann eben einen Rat zu geben: Laß Dir vom Vater des Kindes zur Geburt ein neues Intimpiercing schenken...
    Sagt mal Leute:
    wie komme ich immer direkt zum ersten ungelesenem Beitrag (der Link funktioniert bei mir nicht...)
     
  • Lotusbluete
    0
    29 Juni 2003
    #25
    also bei mir funktioniert der link auch nicht... vielleicht ist das immer so?!
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    29 Juni 2003
    #26
    um nicht Gefahr zu laufen das während der Geburt das Piercing dann was verletzt würd ich dir raten warte und mach es lieber nach der Geburt,,denk die haut ist im intimbereich sehr dünn und das loch könnte dann sehr fix wieder zu wachsen wenn du es bevor der Geburt rausnimmst?So ne Geburt kann wenns schlecht geht Stunden dauern..
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    29 Juni 2003
    #27
    ich bin davon ausgegangen, daß die Piercings bereits vorhanden sind:ratlos:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2003
    #28
    du sau *gg* wieso ging des bei dir so schnell??????? *heul*
    is nich bös gemeint, weißt ja... nich?? also herzlichen glühstrumpf

    so, für mich stellt sich die gleiche frage (was beim glechen piercing ja nich schwer is *g*)
    ich weiß es zwar nich genau, aber wenn du operiert wirst, musst du deine piercings ja eh rausnehmen... wegen steril usw...
    ich denk ma, du müsstest es dann scvhon rausnehmen, weil ja immer mal was passieren kannst und du vielleicht in den op nach/während der geburt musst (wir wollens aber nich hoffen)

    btw, schreib mir mal ne pn über deine ersten anzeichen
     
  • beazy
    beazy (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    588
    101
    0
    Verheiratet
    30 Juni 2003
    #29
    ähmm?!?! biste am üben??
    ick wees och nich.. pille weg baby hin.. so wa dis ::grin: hihi....
    dachte erst hab hormonstörung weil ich nich meine tage bekommen habe... bin zum arzt und er meinte das können keine hormone sein... tadaaaaaaa sie sind inner 5ten woche :engel:
    *freu*
    dabei hab ich mich total verrückt gemacht.. hatte mich voll versteift und schon überlegt wie ich mein eisprung manipulieren kann... hatte im 50ten zyklustag nich mehr dadran gedacht das es geklappt hat :tongue: hahaaaaa.... *jubel*
    wie isses den bei dir?

    gruss BeazY
     
  • Jule
    Gast
    0
    30 Juni 2003
    #30
    Ich würd das Piercing auch rausmachen lassen. Sicher ist sicher. Kannst dir doch ein neues stechen lassen denn die Haut ist ja da unten ziemlich dünn und das Risiko das da was reißt, wäre mir persönlich zu hoch!
     
  • succubi
    Gast
    0
    30 Juni 2003
    #31
    wieso fragst du nicht einfach einen arzt? die werden das ja am besten wissen.

    ich würd's mir wohl erst ein paar wochen vor dem geburtstermin rausnehmen, vorher kann ja schwer was passieren.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten