Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • rapsteel
    Gast
    0
    12 Oktober 2005
    #1

    Schwanger? KONDOM IST GERISSEN WIE ZUM FRAUENARZT?? DRINGEND!!!

    Hallo zusammen,

    ich hab eine ganz, ganz dringede Frage an euch.

    Ich hatte mit meiner Freundin vor ein paar Stunden Geschlechtsverkehr,
    wir hatten ein Kondom benutzt doch leider ist es gerissen wie wir nachher festgestellt haben!!!!!!

    Sie nimmt nicht die Pille, ist erst 14 Jahre alt und hat sehr strenge Eltern mit denen sie nicht dadrüber reden kann.

    Sie möchte morgen zum Frauenarzt gehen, um die Pille danach einzunehmen doch jetzt allgemein die Frage, darf sie überhaupt schon ohne Unterschrift oder Begleitung eines Erziehungsberechtigten zum fraunarzt?

    Und welche Maßnahmen kann man jetzt noch ergreifen?!?!

    Wir haben voll die Panik, bitte um schnellstmögliche Antwort.

    Danke im Vorraus
     
  • HappyMiri
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    12 Oktober 2005
    #2
    Also, an eurer Stelle würde ich nicht zum Frauenarzt gehen denn es kann wirklich sein das die eine bescheinigung von den Eltern brauchen(weil sie ja "erst" 14 ist).
    Geh zu einem normalen Arzt(hausarzt) oder einfach in eine Apotheke.
    Nimmt Geld mit denn die Pille danach ist nicht ganz billig.
    Beeilt euch, denn man kann die "pille danach"nur bis zu 72std nach dem Sex einnehmen,wenn ihr die Zeit überschritten habt muss sie UNBEDINGT zum Frauenarzt.

    Ich hoffe, ich konnte euch helfen

    @happy

    ps-lass es mich wissen wenn alles geklappt hat!
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2005
    #3

    soweit ich weiss,kann man sich die pille danach nicht einfach aus der apotheke besorgen.
    man braucht schon ein rezept,ist ja ein starkes medikament!
    hilft nix,ab zum frauenarzt,wenn ihr keine eltern werden wollt!

    mfg apfeltasche
     
  • rapsteel
    Gast
    0
    12 Oktober 2005
    #4
    KAnn man die Pille danach nicht einfach so in der Apotheke kaufen?

    Auf Rezept vom Arzt kostet die doch dann nichts?????
    Und was ist mit einer Bescheinigung an die Eltern gibt's sowas?
    WEIL das wäre voll schei**

    Bitte antworten!!!

    Edit: Oh sry , dein Post nicht gesehen............

    Wie gesagt, gibt es eine Bescheinigung die an die Eltern geht?
    Kann sie nun mit "nur" 14 Jahren zum Arzt und diese verschreibungspflichtige Medikament Pille danach mit 14 Jahren bekommen?
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2005
    #5
    In der Schweiz gibts die Pille danach rezeptfrei, weiß ja nicht wo ihr wohnt.

    Was die Kosten angeht kann ich Dir nicht weiterhelfen, nen bissl Kleingeld werdet ihr doch noch übrig haben.

    Was meinst du für ne Bescheinigung? Soweit ich weiß bekommt man die Pille danach ab 14 ohne Einwilligung der Eltern, wenn sie Privatversichert ist bekommen ihre Eltern die Rechnung, ansonsten müssen sie nix von erfahren.

    Aber auch wenn die Eltern es erfahren ist es allemal besser als in 9 Monaten was in den Händen zu halten, oder?
     
  • rapsteel
    Gast
    0
    12 Oktober 2005
    #6
    Gut, das ist gut!

    Sie geht morgen zum Frauenarzt und erzählt da nochmal alles!!!!

    Ich hoffe das klappt dann....... Danke schonmal für eure Antworten, echt lieb :smile2:

    Gibt es nochwas, was man beachten müsste??

    Ahm, wir wohnen in Köln, Deutschland und nicht in der Schweiz ... schade
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2005
    #7
    Wieso denn erst morgen? Umso schneller man die Pille danach nimmt umso sicherer ist sie. Wenn ich an eurer Stelle wäre würde ich sofort ins nächste Krankenhaus und dort den Fall schildern.

    Vergesst das Versicherungskärtchen und das nötige Kleingeld nicht!
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    12 Oktober 2005
    #8
    seit ihr nun ins KH gefahren??
     
  • rapsteel
    Gast
    0
    12 Oktober 2005
    #9
    Also das geht heute nichtmehr, da sie erst heute Abend abgeholt wird und der Weg, die Karte zu holen, zu weit ist.

    Die Versicherungskarte ist im selben Ort, wo der Arzt ist, und da kommen wir nicht so schnell hin!!!!

    Geht erst morgen, die Pille danach wirkt doch nocht 72 Stunden danach, also geht das doch noch oder?!?!?!!?
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2005
    #10
    Im Prinzip schon, aber es ist generell sicherer sie möglichst sofort nach dem "Unfall" zu nehmen. Hier gibts weiter Infos http://www.pille-danach.at/

     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    13 Oktober 2005
    #11
    Hi,

    ja sie kann hin und brauch keine bescheinigung der eltern oder so. A freundin von mir is a hin wie sie 14 war und die eltern ham davon nix mitbekommen. Also ka angst :zwinker: sie soll die pille danach halt so schnell wie möglich einnehmen, umso wahrscheinlicher ist es des sie wirkt. Und die normale pille soll sie sich auch gleich mitholen :zwinker:

    Aber geld net vergessen, die kostet zwischen 16 und 18 euro :engel:
     
  • rapsteel
    Gast
    0
    13 Oktober 2005
    #12
    Sie war beim Frauenarzt, und durfte nichtmal diesen Test machen ob sie schwanger ist!!!!!! Sie soll mit ihren Eltern wiederkommen und das geht nicht.......
    SCHEISSE.........

    Wir haben Panik und wissen nichtmehr weiter.......... sie hat Weißfluss, ist das normal bei Schwangerschaften? Brauchen Antwort.......


    Edit:
    Ich soll fragen, ob bei einer möglichen Schwangerschaft der aktuelle Eisprung unterbrochen würde?
    hilfe :cry: *hoffnungslos*
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    13 Oktober 2005
    #13
    hi!

    also, ich würde nochma losgehen zu nem ANDEREN FA!!! und zwar SOFORT!
    ich versteh den FA überhaupt nich, schließlich is das ne Notsituation!

    und um euch erstma zu beruhigen:

    hat deine Freundin einen regelmäßigen Zyklus?
    wie viele Tage ist ihre letzte Regel her?

    wenn euch das erst (vor)gestern passiert, is, kann sie noch nich schwanger sein, höchsten die Eizelle könnte befruchtet sein.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    13 Oktober 2005
    #14
    Wenn sie mit ihren Eltern wirklich darüber nicht reden kann würde ichs bei einem anderen Frauenarzt versuchen, oder beim Deutschen Roten Kreuz. Daher habe ich mit 14 die Pille danach ohne Eltern bekommen. Von meinem Arzt hätte ich sie auch gekriegt aber da war Sonntag.
    Test machen geht eh noch nicht.
    Schnell zum anderen Arzt gehen. Am besten sofort.
     
  • 13 Oktober 2005
    #15
    Meine güte was denn das für ein Arzt? Dann geht halt ins KH schildert dort was passiert ist. Die sollten euch dann eigentlich die Pille danach aushändigen. :rolleyes2

    Aber welchen Test? Nach 1 Tag kann man doch noch garnicht fesstellen ob man schwanger ist, oder?
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    13 Oktober 2005
    #16
    Spinnen die?
    Die müssen doch was tun, sie nicht einfach heim schicken!

    Ich würde ins KH fahren und auf Druck machen.
    Was soll denn das?
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    13 Oktober 2005
    #17
    ja, stimmt.
    aber man darf die PD nur nehmen, wenn man nicht schwanger ist. deshalb der Schwangerschaftstest bevor man die PD bekommt, um eine bereits bestehende Schwangerschaft (z.B. aus dem vorherigen Zyklus) auszuschließen. :smile:
     
  • *lupus*
    *lupus* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    13 Oktober 2005
    #18
    Ihr könnt Euch auch an Pro Familia wenden, dort arbeiten auch Ärzte, die die Pille danach verschreiben.

    Hier mal die Internet Adresse Pro Familia , dort gibt es bestimmt auch eine Telefon Nummer in Eurer Nähe !!
     
  • rigo_fever
    rigo_fever (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2005
    #19
    Uns ist auch mal soetwas passiert. (ich hab die pille vergessen) und sind ein paar stunden später ins kh gefahren die schickten uns wieder weg (weil wir hätten ja noch genügend zeit und ich sollte besser zum fa gehen die könnte mir ne pd geben die gut für mich ist, im kh hätten die mir auch eine geben können aber die wäre wahrscheinlich zu stark dosiert) also sind wir am nächsten tag zum fa gefahren und habe mir das rezept geben lassen und mir die pd geholt. kostet 16€.
    Ich finde das voll übel das die euch beim fa weggeschickt haben, das ist doch n notfall! Versucht es noch mal beim Kh!!!
     
  • *lupus*
    *lupus* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    13 Oktober 2005
    #20
    Wenn ihr ins Krankenhaus fahrt, solltet ihr darauf achten, daß es kein katholisches Haus ist. Denn die Ärzte dürfen dort meist nicht die Pille danach aufschreiben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste