Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    21 Mai 2005
    #1

    schwanger?? mit 15??

    ich hab ein ziemliches problem...
    und zwar hat alles damit angefangen dass ich mit meinem freund geschlafen hab (vor ca. 2 wochen) und ich erst am morgen drauf gemerkt hab, dass ich an dem tag die pille vergessen habe.
    hab sie dann auch gleich genommen, aber ich war mir nich sicher ob ich jetzt schon über die 12 stunden-einnahme-grenze drüber bin. wollte dann gleich nen schwangerschaftstest machen, aber mein fa hat gesagt dass der erst 10 tage später funktioniert.
    naja, hab bis jetzt noch keinen test gemacht weil ich einfach vertraut habe, dass ich hoffentlich doch am donnerstag meine tage bekomme.
    tja, dass sollte also vor 3 tagen passiert sein.
    normalerweise hab ich einen extrem regelmäßigen zyklus....
    was soll ich denn jetzt machen??? ich will jetzt noch nicht schwanger werden, aber ich hab angst vor ner abtreibung :cry:
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    21 Mai 2005
    #2
    Nun ja, das einzige, was du tun kannst, ist warten, bis du einen SS-Test machen kannst. Oder du wartest wenigstens, bis dein Fa nen Bluttest machen kann. Dann wird aufs Ergebnis gekuckt und wenn du tatsächlich schwanger sein solltest, hast du noch genug Zeit, dir ne Abtreibung zu überlegen. Für die Pille danach is eh zu spät.

    Übrigens gibt es viele Paare, die gerne Kinder nehmen, die zur Adoption freigegeben werden, 100x mehr als tatsächlich diesen Weg gehen :zwinker:
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    22 Mai 2005
    #3
    Naja, jetzt erstmal keine Panik... vielleicht verschieben sich deine Tage einfach nur, weil du Angst hast. Kommt auch vor.
    Einen Schwangerschaftstest kannst du inzwischen machen; das geht ab dem ersten Tag der ausbleibenden Periode, und dieser Zeitpunkt ist bei dir ja inzwischen überschritten. Also geh erstmal in die Apotheke und hol einen Schwangerschaftstest. Danach bleibt immer noch genug Zeit für Panik.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2005
    #4
    öhm du schreibst aber dass du gleich zum FA gegangen bist deswegen? wieso hast du dann keine pille danach bekommen?
    ansonsten warte mal ab! es kann gut sein, dass deine regel genau deswegen nicht kommt, weil du angst hast dass sie nicht kommt...
    du weißt was ich meine! :grin:
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    998
    103
    7
    Verheiratet
    22 Mai 2005
    #5
    ja ich bin auch zu meiner ärztin gegangen und wollte mir die pille danach auch verschreiben lassen, aber sie wollte sie mir nich geben. sie meinte, dass sie wegen "sowas" nicht gleich die pille danach gibt. ich solle abwarten ob überhaupt irgendwas ist. naja, schon doof, weil wenn da wirklich "etwas ist" ist die dann schuld dass ich schwanger bin.
    kann man das nicht als unterlassene hilfeleistung sehen? :grrr:
     
  • ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Mai 2005
    #6
    Glaube ich nicht. Oder wäre durch eine Schwangerschaft Deine Gesundheit oder Dein Leben gefährdet? Und eine kriminologische Indikation besteht ja auch nicht oder?
    Es ist dem Arzt ja auch aus moralischen Gründen freigestellt, ob er einen Schwangerschaftsabbruch durchführt oder nicht.

    Aber es ist wirklich schon sehr komisch, was für ein Verhalten Deine Frauenärztin da an den Tag gelegt hat. Vielleicht solltest Du Dir eine andere FA suchen, die Deine Sorgen und Ängste ernst nimmt!

    Ich wünsche Dir jedenfalls, daß alles gut ausgeht!
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    22 Mai 2005
    #7
    Also ich denke, der FA muss doch die PIlle danach verschrieben wenn es nötig ist, oder?
    Find ich schon sehr komisch :grrr:
     
  • zoe
    zoe
    Gast
    0
    22 Mai 2005
    #8
    hey, ich war auch in einer ähnlichen situation, wie du. auch 15.
    ich habe auch einen sehr regelmäßigen zyklus und als ich ca. 5 tage drüber war, hab ich begonnen mir sorgen zu machen. wieso sie sich um diese 5 tage verschoben haben, kann ich mir nicht erklären, aber ich glaube es hat dann auch etwas dazu getan, dass ich angst hatte. auch wenn ich erstmal sehr ruhig geblieben bin. ich hab sofort, als ich den verdacht hatte mit meiner mum gesprochen und dann etwa nach 7 tagen mit meinem freund.
    wir haben noch eine weile gewartet und uns auf's schlimmste eingestellt, da "pille danach" sowieso nicht mehr gegangen wäre und nach ca 12 tagen hab ich einen test aus der apotheke gemacht, der gottseidank negativ war.
    ich war kurz darauf bei meiner FA und sie hat (aus eigener iniative) einen ultraschall gemacht, bei dem man auch so früh eine schwangerschaft feststellen kann, um das negativ ergebnis nochmal zu bestätigen.

    deine FA verstehe ich nicht so ganz... 1. gibt es auch schwangerschaftstest wo du eine schwangerschaft prüfen kannst, bevor du deine tage haben solltest und zweitens muss sie dir normalerweise die "pille danach" geben, auch wenn sie schädlich auf deinen körper wirkt und du noch relativ jung bist...
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    22 Mai 2005
    #9
    und??
    test gemacht??

    warum bist du nich noch ins kh, wenn dein fa die die pd nich geben wollte (komischer arzt.. den würde ich übrigens direkt wechseln)

    die sind total ungenau und unzuverlässig.. die zeigen sogar schwanger an, obwohl du es nich bist... keine ahnung wie das geht, aber es geht...
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Mai 2005
    #10
    hm ich hatte auch schon mal den eindruck,dass die fas öfters nicht gleich mit der pille danach rausrücken!da gabs schon mal nen thread wo sowas vorkam!!
    an deiner stelle würde ich jetzt mal einen test aus der apotheke machen !(der geht ja ab ausbleiben der tage)!und versuche ruhig zu bleiben(naja einfach gesagt:zwinker: ),weil vielleicht kommen sie echt nicht,weil du dir da zuviel panik machst!

    ps.(warum steht bei dir eigentlich status "single",wenn du mit deinem "freund" geschlafen hast?!)
     
  • Loneli-Ness
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 Mai 2005
    #11
    Lieber die Pille danach verschreiben bevor hinterher abgetrieben werden muss. So sehen es unsere Gynis im Krankenhaus.
     
  • zoe
    zoe
    Gast
    0
    22 Mai 2005
    #12

    ja die fehlerquote ist höher als normal... aber alle SS-Tests, die nicht beim Arzt gemacht werden, haben eine Fehlerquote.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.151
    598
    7.565
    in einer Beziehung
    22 Mai 2005
    #13
    dann geh/fahr zu nem adrem arzt oder zum krankenhaus, wenn die 72std noch net überschritten sind...

    und wechsel den FA.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2005
    #14
    is drüber :zwinker:
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    998
    103
    7
    Verheiratet
    23 Mai 2005
    #15
    ja, ich glaub es ist ne gute idee den arzt zu wechseln...nur, der nächste fa in der nähe is ein mann. und ehrlich gesagt hab ich da irgendwie hemmungen vor :geknickt:
    naja, hab mir jetzt nen test gekauft und werd ihn später machen...hoffentlich is da nix :cry:
     
  • zoe
    zoe
    Gast
    0
    23 Mai 2005
    #16
    Mach dir wegen dem FA keine Sorgen... der sieht sowas täglich und zwar nicht nur einmal :zwinker:

    Was hast du für einen Test gekauft?
    Mach ihn vielleicht nicht alleine... ist immer blöd irgendwie.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.605
    248
    724
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2005
    #17
    also ich hab auch nen männlichen FA und der ist sehr nett und vorsichtig,weil er ja eben nicht genau weiß wie ne frau da unten fühlt,ich fand meine FÄ früher ruppiger!!

    *daumen drück für den test*
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    24 Mai 2005
    #18
    Und was ist nun?
     
  • SabsMaus
    Gast
    0
    28 Mai 2005
    #19
    Hallo du!
    Mich würde ja echt interressiren, wie das jetzt ausgegangen ist!? Ich bin mit 16 schwanger geworden, allerdings gewollt, war auch sehr glücklich in der schwangerschaft und habe im September 2004 einen gesunden kleinen Jungen zur welt gebracht! Ich bin so Froh dass es ihn gibt, und könnt mir ihn auch nicht mehr wechdenken...! Na okay ich habe zwar auch viele Steine in den weg gelegt bekommen, weil meine ma das alles nicht so toll fand, wer mein freund ist und dass er immerhin 25jahre älter ist als ich! Aber das ist ne andere Sache und da will ich dir auch nich meinen Seelenmüll aufbürgen! :gluecklic Ich denke dass eíne Abtreibung nicht in frage kommt, weil dieses sehr Belastet, sowohl Körperlich als auch seelisch!
    Aber warte erstma ab, bleib ruhig und gelassen, es nützt auch nichts, sich verrück zu machen!
    Ich wünsch dir alles Gute :smile:
    Lieben Gruß
    SabsMaus
     
  • Lisi20
    Lisi20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Mai 2005
    #20
    Wenn man sich so einen Stress macht, verschiebt sich alles ganz gerne mal.
    Aber eine Möglichkeit zur Schwangerschaft besteht wohl - also schnell testen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste