Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mandala
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    in einer Beziehung
    9 Januar 2016
    #1

    Schwanger trotz periode und pille?

    Also es ist so
    Am 24. habe ich meiner freundin eine gefingert und sie hat mich masturbiert.als ich gekommen bin hat die alles mit taschentüscher abgewicht. Dabei bin ich mir aber nicht sicher das 1-2 tropfen sperma an meinem finger war. Seine letzte periode hatte sie am 7. Dezember.
    Falls eine Befruchtung stattfand, hatte sie keine symptome oder übelkeiten.
    Sie bekam dann ihre periode am 3. Januar und hat angefangen die Pille zu nehmen um 19:00.
    Sie musste die ersten 4 Tage bis zu 10 mal am Tag die Bindel wechseln, hatte übelkeiten, unterleibschmerzen, bauchschmerzen. Sie sagte mir sie hatte dunkles blut und auch gewebstücke.
    2 Tage später hat sie noch sehr leichte blutungen.
    Kann eine Schwangerschaft trotzdem möglich sein?
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.944
    nicht angegeben
    9 Januar 2016
    #2
    Ich vermute dass ihre Symptome eher mit dem Beginn der Pilleneinnahme zusammenhängen als mit einer Schwangerschaft - letztere halte ich für sehr unwahrscheinlich.

    Was meinen die Pillen-Expertinnen hier?
     
  • User 158567
    Sorgt für Gesprächsstoff
    144
    43
    24
    Single
    9 Januar 2016
    #3
    Wie soll sie schwanger sein wenn sie die Pille nimmt und scheinbar noch nach dem Sex ihre Periode bekommen hat?
    Sehr unwahrscheinlich.
    Dass sie bis zu 10x am Tag die Binde wechseln muss, ist nicht unüblich. Auch Übelkeit, Erbrechen, krank fühlen, Schmerzen und Co. sind nicht untypisch.

    Ich glaube kaum, dass sie schwanger ist. Aber wenn ihr unsicher seit: Test kaufen. Dann habt ihr Gewissheit.
     
  • Mandala
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    in einer Beziehung
    9 Januar 2016
    #4
    Shatterproof: Es ist das erste mal dass sie die pille nimmt.
    Aber ich hab da etwas gelesen das wenn eine Frau tatsächlich Schwanger ist und dann auch die Pille nimmt können Blutungen auftreten.
     
  • User 107106
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.772
    348
    4.674
    Verheiratet
    9 Januar 2016
    #5
    Kurz und Knapp: Es ist absolut unmöglich.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.499
    398
    4.178
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2016
    #6
    Ich denke auch, das hört sich eher nach der Pille an.
    SO schnell wird frau nicht schwanger.
     
  • goldstück
    goldstück (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    93
    12
    in einer Beziehung
    9 Januar 2016
    #7
    1) Deine Freundin kann so nicht schwanger geworden sein. Dazu muss eine größere Menge frisches Sperma zum richtigen Zeitpunkt IN die Vagina eingebracht werden. Sperma stirbt an der Luft wahnsinnig schnell ab, ihr hattet kein Risiko.

    2) Ja, die Abbruchblutung unter der Pille (die keine Periode ist!) hat nicht notwendigerweise Aussagekraft darüber, ob eine Schwangerschaft vorliegt.

    Punkt 2 ist hier aber absolut irrelevant, da man von derartigen Praktiken nicht schwanger werden kann. Zu den "Symptomen": bitte den Beipackzettel mit den Nebenwirkungen der Pille lesen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste