Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #21
    Oder das Kondom wäre gerissen, abgerutscht, er hätte "ihn" vorher schonmal kurz ohne Kondom reingesteckt, ... ich weiß.
    Natürlich setze ich bei solchen Aussagen voraus, dass das Kondom korrekt angewendet wird und dass demjenigen klar ist, dass Rumschmieren keine gute Idee ist.
    Dass Kondome nur da schützen, wo man sie (korrekt) anwendet, sollte ja klar sein.

    In dem Fall aber ohnehin nicht relevant, da die Freundin zusätzlich durch die Pille geschützt war.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    12 November 2009
    #22
    Bei korrekter Pillenanwendung ist eine SS schon auszuschließen. Wenn dann noch ein Kondom dazu kommt, dann zu mind. 100%.

    19 Tage müsst ihr mind. warten und wenn deine Freundin sich bis dahin alle möglichen Schwangerschaftssymptome einreden will, dann soll sie. Allerdings dürfte das wenig förderlich sein. Deine Freundin muss doch bitte realistisch genug sein, um hier null Schwangerschaftsrisiko zu erkennen!! Und ein bisschen Übelkeit, die kann wirklich 100 Ursachen haben.

    Einen Test kannst du ja kaufen, aber wenn ihr ihn jetzt macht, dann ist er eben noch nicht zuverlässig.
     
  • ensergolf
    ensergolf (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #23
    hallo
    also müssten wir erstmal auf alle fälle 19 tage warten bis sie schwangerschaftstest machen kann ...
    mal noch ne dumme frage wie lange wirkt den die pille also ich sag mal so wenn die 7 tage da sin wo sie nicht genommen (wird wegen pause) un man in den 7tagen sex hat (wo die pille halt nicht genommen wurde)
    kann man da z.b. auch schwanger geworden sein??
    oder wird die zeit den iwie überbrückt ??
    naja den mach ich mir mal keine sorgen ...weil kondom war immer janz,un wie gesagt ohne kondom eh nich ;-)
    mfg
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    12 November 2009
    #24
    Nein man hat auch während der Einnahmepause Schutz. Dieser ist nur nicht vorhanden, wenn ein Einnahmefehler gemacht wird oder wenn die Pause verlängert wird. Dann kann auch rückwirkend noch was passieren, wenn man während der Pause Sex hatte.

    Ich seh hier wirklich keinen Anlass zur Sorge.
     
  • ensergolf
    ensergolf (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #25
    gut o.k. danke
    was könnte den passieren ??rückwirgend gemeint ??
    also hatten halt och sex in der pause ;-)
    mfg
     
  • glashaus
    Gast
    0
    12 November 2009
    #26
    Bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche kann Sex, der davor stattfand noch gefährlich werden. Aber da kein Einnahmefehler vorlag und darüber hinaus auch das Gummi intakt war braucht ihr euch auch hier keine Sorgen zu machen.
    Ihr solltet euch wirklich dringend auch nochmal selbst informieren, irgendwie scheint es mir, als wüsstet ihr noch nicht richtig Bescheid. Die anderen haben schon die richtigen Seiten gepostet.
     
  • ensergolf
    ensergolf (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #27
    gut o.k. des war es erstmal^^
    naja is nur so ich farge lieber 10ma nach umn des wirklich kapiert zu ahben deswegen ...
    *sorry*
    ich danke euch ...
    mfg
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    12 November 2009
    #28
    Off-Topic:
    Für genau so etwas ist das Forum da. Also kein Grund, um Entschuldigung zu bitten. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste