Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2005
    #1

    schwanger, trotzdem neue eizelle

    kann es sein, dass wenn man schwanger ist, sich trotzdem eine neue einzelle bilden kann.
    dass dann zu dieser zeit auch wie bei den fruchtbaren tagen, der zervixschleim dünn und spinnbar, durchsichtig wird?
     
  • *lupus*
    *lupus* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    4 August 2005
    #2
    Nein, da in der Schwangerschaft kein/wenig FSH (Follikel-Stimulierendes Hormon) gebildet wird, da der Gelbkörper Östrogene und Gestagene porduziert.

    Aber es kann natürlich sein, daß zwei Eier gleichzeitig reif werden, sonst gäbe es ja keine zweieiigen Zwillinge (die sogar sehr, sehr selten von zwei Vätern stammen können)
     
  • [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2005
    #3
    hmm..
    also kann es sein, dass das eine nicht befruchtete ei, dann ausgeschoben wird durch die mens...
    aber dann ist ja das schwangerschaftshormon trotzdem da...
    und eine neue eizelle wird nicht gebildet...

    hat man in einer schwangerschaft, an diesen tagen, wo eigentlich die fruchtbaren tagen wären dann trotzdem diesen durchsichtig gewordenen zervixschleim?
     
  • *lupus*
    *lupus* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    4 August 2005
    #4
    Nein, HCG wird erst dann gebildet, wenn sich die befruchtete Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut eingenistet hat.

    Aber es kann sein, daß sie sich eingenistet hat und es zu einem Frühabort kommt. Dann braucht es eine gewisse Zeit bis der HCG Spiegel wieder abgesunken ist.

    Allerdings ist es etwas schwierig Deine Fragen zu beantworten, wenn man nicht den Zusammenhang kennt. :zwinker:

    Machst Du Dir Sorgen, daß Du schwanger sein könntest?
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    5 August 2005
    #5
    Ein Zusammenhang zwischen Schwangerschaft und Zervixschleim gibt es nicht, da dieser in jeder Schwangerschaft anders sein kann oder gar nicht vorhanden sein muss.

    Nein eine zweite Eizelle kann nicht reifen wenn eine Schwangerschaft besteht.

    Und das seltener Phänomen der zwei Eisprünge ist dann so, das der zweite Eisprung fast paralell oder nur minimal versetzt zum ersten läuft. Sprich wenn du deinen normalen Eisprung hast, das dann kurz dannach innerhalb von max. 12 h der nächste direkt paralell ist und es dadurch zu zwei befruchteten Eizellen kommen kann.

    Kat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste