Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • newfish
    Gast
    0
    30 Dezember 2003
    #1

    Schwanger vor Entjungferung?

    Hallo Experten,

    ich habe schon viel hier im Forum gelesen.
    Dennoch habe ich eine Frage wir ihr sicher schon dem Titel entnehmen könnt!

    Rein theoretisch besteht ja die Chance (wenn sie auch gering ist) durch Petting oder dergleichen Schwanger zu werden. Soweit ich weis ist dies auch nur möglich, sofern die Spermien (welche sich ja auch in den Vorlusttropfen vermehrt befinden) auf Körpertemperatur gehalten werden und sich auf den Weg zum Ziel machen. ;-)

    Liege ich da richtig?

    Somit meine Folgerung: Wenn das Jungfernhäutchen nicht zerstört ist können keine Spermien zum Ziel gelangen?! Liege ich da richtig?
    Würde mich wirklich sehr interessieren. Vielleicht wisst ihr da ja eine kluge antwort auch wenn ich neu hier im Forum bin?

    Schöne Grüße

    newfish
     
  • glashaus
    Gast
    0
    30 Dezember 2003
    #2
    Ich glaub nicht dass ein Jungfernhäutchen eine Sperma-Schutz-Mauer ist. Selbst wenn die Wahrsch. sehr gering ist, ich denke frau kann trotzdem schwanger werden.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    30 Dezember 2003
    #3
    nein das stimmt so nicht. Das Jungfernhäutchen verschließt nicht den Eingang zur Scheide. Es bleibt immer noch eine kleine Öffnung, durch die theoretisch Sperma durchringen kann. Aber normalerweise ist es schon sehr ungewöhnlich und mir ist kein Fall bekannt in dem das so passiert ist. Das wäre dann schon eine Reihe von Zufällen
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    30 Dezember 2003
    #4
    Eben, das Jungfernhäutchen muss ja ein bisschen geöffnet sein um das Menstruationsblut hindurchzulassen ... und wo etwas hineinauskann, kann in dem Fall auch etwas hinein. ;-)
     
  • newfish
    Gast
    0
    30 Dezember 2003
    #5
    Das ist allerdings eine Erklärung! Ich danke euch ;-)
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    31 Dezember 2003
    #6
    Man kann ja auch theoretisch als Mann Vater werden, ohne Geschlechtsverkehr zu haben. Nämlich indem man das Sperma mit dem Finger in die Scheide bringt. Stelle mir das z.B. bei Leuten mit Erektionsstörungen so vor.
     
  • Chicy
    Gast
    0
    31 Dezember 2003
    #7
    Wie schon gesagt wurde! Möglich ist es, aber wird sehr selten passieren, wenn überhaupt! aber trotzdem muss man immer und überall aufpassen :zwinker:
     
  • anni20
    anni20 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    103
    6
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2004
    #8
    Alles ist möglich.

    Auch Schwanger werden trotz Jungfernhäutchen ist möglich.
     
  • r|nch3n
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #9
    Nachdem en Mädel das 1. mal ihre Tage bekommen hat, kann se schwanger werden, egal ob Jungfrau oder nicht.

    Ich find's geil, wie man auf so fragen kommt...
    Wär mir nicht eingefallen :zwinker:
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    919
    128
    231
    nicht angegeben
    3 Januar 2004
    #10
    Mir ist ein Fall bekannt in dem eine Jungfrau schwanger wurde.
    Dieser Fall sollte jedem von euch bekannt sein:
    Die Jungfrau Maria.

    Es stellt sich die Frage wie wurde sie Schwanger ? Hatte sie mit ihrem Gatten Petting betrieben ?

    Oder hatten sie wohlmöglich Analsex - Theoretisch könnte ihr das Sperma vom Anus in die Vagina geflossen sein, deshalb sollte man sich beim Analen nicht auf den Bauch legen.

    Wieder was gelernt - wie es weitergeht erfahrt ihr in der nächsten Frage :grin:
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #11
    das kann sie sogar schon davor, nämlich ab dem 1. eisprung und bis dahin hat sie ja dann ihre Tage noch nie gehabt... also vorsicht mit sowas. :smile:
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    4 Januar 2004
    #12
    Joa ne freundin hat mir erzählt, dass ne freundin von ihr so durch petting schwanger wurde - trotz jungfernhäutchen
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    7 Januar 2004
    #13
    So viele brillante Ideen :grin: aber man sollte nie zu viel Bedeutung auf einen simplen Übersetzungsfehler legen.

    Erklär mir mal den Unterschied zwischen "Jungfrau" und "junger Frau" - die katholische Kirche hat dann den Irrtum nur weiter ausgebaut.

    Zum Thema: Hmmm... also das die kleinen Biester so viel abkönnen, hätte ich nie gedacht - aber da möchte ich erst ein ärztliches Attest sehen, bevor ich das wirklich glaube. Wenn ne Freundin von ner Freundin irgendwas erzählt, ist sowas ja schon mündliche Überlieferung. :grin:
     
  • virginsuicide
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    1
    Single
    7 Januar 2004
    #14
    Ich kenne ein Mädchen, die durch Petting schwanger wurde, obwohl sie noch Jungfrau war. War halt ne Fingerbefruchtung. Ganz schön scheiße.


    Aber mal was anderes: Durch Analsex kann man nicht wirklich schwanger werden, oder???
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    919
    128
    231
    nicht angegeben
    7 Januar 2004
    #15
    Hallo virgin,
    durch Analsex kann man schwanger werden.
    Wie dies geht steht weiter oben in meinem Beitrag.

    Aber rein durch das Abspritzen im Anus kann man nicht schwanger werden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste