Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -* Bärchi *-
    0
    20 Juli 2004
    #1

    Schwanger werden bei der Tage?

    Kann man schwanger werden wenn man die Tage hat? Also grade am ersten Tag wo sie ihre Blutung bekommt und man da GV hat kann man dann schwanger werden? ( Unverhühtet ist ja klar :zwinker: )

    Gruß
    Bärchi
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2004
    #2
    Grundsätzlich ja, die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr sehr sehr sehr gering, da ja während der Periode die Gebärmutterschleimhaut, in der sich das befruchtete Ei festsetzen würde, ausgeschieden wird...
     
  • AustrianGirl
    0
    20 Juli 2004
    #3
    die chance ist echt sehr gering, aber es kann schon sein! man sollte sich nicht nur auf die regel verlassen! voricht ist besser als nachsicht

    :bier:
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    20 Juli 2004
    #4
    wie weise, wie weise! :zwinker:

    wofür das risiko eingehen? auch wenns nur relativ klein ist.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.815
    Verheiratet
    20 Juli 2004
    #5
    Nunja, wenn man bedenkt, dass Spermien bis zu 7 Tage im Körper der Frau überleben können und der Eisprung problemlos lustig durch den ganzen Zyklus hüpfen kann (und es nebenbei auch Frauen gibt, die 2 Eisprünge im Monat haben und das meistens auch nicht wissen..) - ich würds nicht riskieren. Sowas wie denn 100% sicheren Tag gibts eben nicht.

    Anders siehts aus, wenn man sich genau mit dem Zyklus beschäftigt, rechnet, Schleimkonsistenz beurteilt, usw.. Das ist zwar ETWAS sicherer - aber als Verhütungsmethode grad für Junge Menschen absolut nicht geeignet. Die Versagerquote ist da immernoch (zu) hoch..
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2004
    #6
    Die Chancen sind zwar sehr klein aber vorhanden, auf jeden Fall zu erhöht im Gegensatz zu anständiger Verhütung.

    Kleiner Tip @Serenity das mit den 2 Eisprüngen ist zwar korrekt, aber wenn eine Frau einen zweiten hat im Zyklus so ist dieser immer unmittelbar nach dem 1. Dadurch erhöt sich lediglich die befruchtungsfähige Zeit der Eizelle von 24 h auf 48 h (das ist die Zeit die eine Eizelle befruchtbar und lebensfähig ist).

    Spermien sind zwar übrigens auch bis zu 7 Tage oder gar 10 Tage im weiblichen Körper aber biologisch gesehen ist es so das sie nach ca 5 Tagen absterben, bzw nichtmehr befurchtungsfähig sind. Dadurch ergibt sich eine fruchtbare Zeit im Zyklus einer Frau von ca 7 Tagen. (5 Tage Spermienüberlebensdauer + max. 2 Tage Lebensdauer der Eizelle).

    Aber wie du schon sagtest ohne genaue Zyklusbeobachtungen kann keiner sagen wann der Eisprung ist, und gerade in jungen Jahren ist es oft so das er mal früher mal später kommt. Wenn er diesen ZYklus also bei dir mal dummerweise recht früh ist plus die 5 Tage die Spermien überleben kann man wirklich böse Pech haben.

    Kat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste