• Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.738
    121
    0
    nicht angegeben
    20 Juli 2006
    #21
    Dann war die Appendektomie ja wenigstens auch leicht :zwinker:

    @ChuckyStar: viel Glück mit dem Test.
     
  • ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2006
    #22
    Danke Frantic :smile:
     
  • bjoern
    bjoern (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    20 Juli 2006
    #23
    Hmmm... Die eigentliche OP ging problemlos, nur leider hab ich in der Folge noch eine Peritonitis bekommen, die zehn Tage lang mit Pipril und Clont i.v. behandelt werden musste.

    Von mir auch nochmal alles Gute!
    Wäre nett, wenn Du dann mal schreiben könntest, was aus der Sache geworden ist.
     
  • ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2006
    #24
    ich werd mich auf jedenfall nochmal melden :smile:

    danke nochmal für die Hilfe und Aufklärung, hatte gestern so eine extreme Panik, dass ich mich erstmal extrem bei meinem Freund ausgeheult hatte.
    Werde nie wieder die Pause überschreiten, ich wusste nicht dass man das nicht darf, meine Mutter hat mich drauf aufmerksam gemacht als es schon zu spät war. Der FA hatte mir damals auch nix gesagt, als ich die Pille bekommen hatte und irgendwelche Warnungen zur Überschreitung stand auch nicht, soweit ich den Zettel & Hp durchgelesen habe, in der Valette.
    Naja jetzt weis ich bescheid :schuechte

    "aus Fehlern lernt man" :geknickt: ...hähä...:kopf-wand
     
  • *lupus*
    *lupus* (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    20 Juli 2006
    #25
    Ein Vaginalschall ist auch meist bei etwas beleibteren Personen ganz gut darstellbar. :zwinker: Zum Glück. :smile:


    Alles Gute!
     
  • bjoern
    bjoern (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    20 Juli 2006
    #26
    Danke für den Hinweis. :smile:
    Wir haben in der Uni nur mit dem Ultraschall auf dem Bauch rumgespielt. :zwinker:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    20 Juli 2006
    #27
    Ja, das hat mir mein Hausarzt auch mal gezeigt bei mir! *g* (ich hatte mal eine Blasen- und Nierenbeckenentzündung, und hatte hinterher immer noch etwas Schmerzen, deshalb hat er eine Ultraschalluntersuchung gemacht und mir gleich gezeigt, wo alles liegt und so, war ziemlich interessant) Und er meinte auch, bei Patienten, die dicker wären, wäre das Bild eben nicht so gut, einfach aufgrund der Tatsache, daß die Ultraschallwellen dann nicht so gut "durchkommen".

    Ich muß aber sagen, daß ich es ziemlich faszinierend finde, wie Ärzte auf diesen Bildern wirklich so richtig was erkennen, und zwar nicht nur irgendwelche vagen Schatten, sondern wirklich klare Umrisse und auch, wenn etwas nicht ok ist. Wenn mein Frauenarzt mir sagt "so, und hier ist die Gebärmutter", dann kann ich zwar mit seeeehr viel Mühe auch eine Linie erkennen, aber der Arzt sieht ja dann sofort, wo alles liegt, wenn etwas vergrößert ist etc...

    Sternschnuppe
     
  • *lupus*
    *lupus* (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    21 Juli 2006
    #28
    Gern geschehen.

    Man ist damit ja ganz nah am Geschehen und da gibt meist nicht so eine Fettschicht.



    Ich finde es immer wieder lustig, wenn sich Frauen bei mir beschweren, daß sie ja gar nicht so schöne Bilder zu sehen bekommen, wie bei einer ebenfalls schwangeren Freundin. :tongue: Ob ich das noch lernen würde, werde ich dann oftmals gefragt. :tongue: Also dafür kann ich nun wirklich nichts. :tongue:
    Diplomatisch wie ich bin, verkneife ich mir dann doch lieber den Kommentar für die wirkliche Ursache dieser Problematik. :tongue:
     
  • bjoern
    bjoern (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    21 Juli 2006
    #29
    *lach*
    Ich glaub, wenn mir jemand sagen würde, ich solle das erstmal richtig lernen, dann würde ich auch sagen, dass sie erstmal richtig abnehmen soll :-p :zwinker:
     
  • ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2006
    #30
    habe vorhin nen Schwangerschaftstest gemacht, bin nicht schwanger. :smile: Test hat negativ angezeigt :anbeten: :zwinker:
     
  • bjoern
    bjoern (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    26 Juli 2006
    #31
    Klasse! Freu mich für Dich! :smile:

    Und danke, dass Du Dich nochmal hier gemeldet hast! :smile:
     
  • ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2006
    #32
    freu mich auch total :smile:

    hab doch gesagt, dass ich mich nochmal meld :zwinker: versprechen halte ich
     
  • *lupus*
    *lupus* (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    26 Juli 2006
    #33
    Schön. :smile:
     
  • ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #34
    und der Test hat auch nicht gelogen, hab so eben meine Periode bekommen (erstemal dass ich mich drüber freu)
     
  • bjoern
    bjoern (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #35
    Na, dann wünsch ich Dir weiterhin alles Gute. Ist ja nochmal alles gut ausgegangen und für die Zukunft weißt Du bescheid.
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    875
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #36
    da wärs bei mir auch vorbei mit der diplomatie (mit der ist es bei mir ohnehin nicht besonders weit her...:grin:). denen würd ich mal zeigen, durch wieviel cm FETT ich schallen muss, um überhaupt irgendwas zu finden...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten