• Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    13 Juli 2004
    #21
    Hmm ... natürlich können Nebenwirkungen mit der Pille kommen, aber es gibt so viele verschiedenen Präperate, dass man nicht davon ausgehen kann, dass man selber genau so reagiert wie Freundinnen. Alleine hier im Forum gibt's viele Diskussionen zu den verschiedenen Sorten und manche kommen hervorragend klar, andere hatten Probleme ... es mal auszusprobieren schadet ja eigentlich nichts.

    Dann gibt's ja noch die Spirale, die auch sehr sicher ist.
     
  • Lita
    Gast
    0
    13 Juli 2004
    #22

    ....da kann ich nur zustimmen. Habe bis jetzt auch noch nicht gehört, dass irgendjemand an der Pille gestorben ist, nur weil er sie nicht vertragen hat.
    Gut, ok, man kriegt dadurch schon "Chemie" in den Körper.
    Aber ich könnte mir z.B. nicht vorstellen nur mit Gummi zu verhüten. Das wäre mir einfach zu unsicher. Da nehm ich doch lieber ein paar Hormone mehr ein, als das ich das Risiko eingehe, durch einen "Fehler" schwanger zu werden.
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2004
    #23
    Nehmt doch einfach Pille und Kondom?!
    und selbst nur,weil ihr die schon abgelehnt habt,kann sie sich die ja trotzdem holen!(falls ich da jetzt nichts falsch verstanden habe)
     
  • Alessia
    Gast
    0
    14 Juli 2004
    #24
    Kann auch nur empfehlen die Pille zu nehmen, ihr könnt so viel entspannter zusammensein. Ausserdem empfiehlt ein guter FA meist eine gute Pille. Sollten trotzdem Nebenwirkungen auftauchen, geht einfach nochmals vorbei, dann stimmt vielleicht die Dosierung nicht ganz, dass kann jedoch relativ leicht behoben werden, indem man eine andere Piller kriegt (Hatte ich selber auch!)
    Also keine Panik vor der Pille und einfach gut beraten lassen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten