Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2004
    #1

    schwanger?

    Hallo,

    Also mal zur Vorgeschichte, am 06.10. diesen Jahres habe ich meinen neuen Freund kennengelernt und muss sagen das ich leider genau an diesen Tag meine Pille vergessen hatte (eine von diesen mini pillen oder wie die dinger sich nennen) und es auch erst merkte als die packung zuende sein sollte und noch eine übrig war. Auf jedenfall waren wir am 06.10 feiern und noch in der selben Nacht lief was.
    Dann sollte ich am 21.10 eigentlich meine Tage bekommen, was aber nicht eintrat und deshalb mach ich mir da jetzt ein paar Gedanken.
    Wie hoch kann die wahrscheinlichkeit sein? Normalerweise hält der Schutz der Pille doch noch etwas oder?
    Mach mir halt nur sorgen, weil ich hatte im Internet eben ausrechnen lassen, wann die Fruchtbarentage hätten sein müssen und das war genau in der Woche vom 03.-08.

    Ich wollt nur mal euere meinung wissen, was ihr denkt wie hoch die wahrscheinlichkeit ist.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. schwanger?
    2. Schwanger?
    3. Schwanger?
    4. Schwanger?
    5. Schwanger trotz negativem Schwangerschaftstest?
  • User 505
    Team-Alumni
    4.751
    348
    2.823
    Verheiratet
    3 November 2004
    #2
    Mini oder Micropille?

    Also die Chance besteht durchaus, zumal deine Tage ja auch komplett ausgeblieben sind. Mach nen Schwangerschaftstest, dann weißt du Bescheid.

    Übrigens kannst du die Errechnung der fruchtbaren Tage mit Pille abhaken. Mit Pille gibts keine fruchtbaren Tage - wenn du sie vergisst kann aber, egal wann du sie vergisst, ein Eisprung stattfinden.
     
  • sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2004
    #3
    Hallo,

    Minipille....

    Also hier mal alles aufgelistet was ich momentan so zu beklagen habe :

    -Bis vor einer Woche wurde mir morgens immer richtig schlecht, was sich dann aber nach ner zeit gelegt hat.

    -Hatte meine Tage nicht bekommen (wie oben schon erwähnt)

    - Mir wird öfters Schwindelig in letzter Zeit und mein Kreislauf macht auch etwas Probleme

    - Hatte dann an verschiedenen Tagen ein ziehen im Unterleib.

    Ab wann kann ein Arzt eine Schwangerschaft sicher feststellen und ich denke mal durchs Blut wäre die sicherste Methode oder?
     
  • tigerlady
    tigerlady (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    1
    Verheiratet
    3 November 2004
    #4
    Ich würde einfach nen Test machen oder zum FA gehen, dann hast du Gewissheit.
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    3 November 2004
    #5
    du bist ja schon ne ganze weile überfällig.... wenn du dir nen test holst, wird der auch recht sicher anzeigen was sache ist
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2004
    #6
    ich denke auch hol dir nen test dann weisst du was sache ist und geh zusätzlich noch zum FA ... meld dich mal wenn du bescheid weisst .. die anderen symptome die du so hast können zwar auch an was anderem liegen .. können aber auch auf eine schwangerschaft hindeuten .. also test holen ..
     
  • sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 November 2004
    #7
    Hallo,

    Ich werd dann nächste Woche zum FA gehen.
    Bin nur total nervös, weil ich nicht weiß was mich erwartet.
    Was würd der Arzt dann alles machen und ab wann könnte man etwas auf dem Ultraschall erkennen?

    :engel:
     
  • Lady Black
    Gast
    0
    4 November 2004
    #8
    Ich würde da sofort gehen. Es nimmt dich doch bestimmt wunder oder?
     
  • cat85
    Gast
    0
    4 November 2004
    #9
    Status: verlobt
    ????????????????????????????


    mach doch nen Schnelltest aus der Apotheke. Kannst dann ja immernoch zumFA gehen...
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    4 November 2004
    #10
    Wenns wirklich nur ne Minipille ist, dann ist das Vergessen einer Einnahme gravierender.. Und: Es gibt doch einen Eisprung.

    Also: Test machen/Arzt gehen.
     
  • bjoern
    bjoern (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    4 November 2004
    #11
    Stimmt, eine MINIpille ist kein Ovulationshemmer sondern verhindert nur über verschiedene Mechanismen die Befruchtung oder, wenn es doch dazu gekommen ist, die Einnistung des befruchteten Eis. Daher kommt es bei der Minipille noch viel mehr auf eine pünktliche Einnahme an als bei der Mikropille.

    Ein billiger Test aus dem Drogeriemarkt müsste inzwischen zuverlässige Ergebnisse liefern und kostet nur 3-6 Euro. Ist bestimmt gut investiertes Geld, damit Du vor dem WE schon Gewissheit hast. Am besten mit Morgenurin machen und am Abend vorher nicht zuviel trinken, dann ist das Ergebnis am sichersten.

    Und ja, alles was Du erzählt hast, klingt schon ziemlich nach Schwangerschaft.
     
  • sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2004
    #12
    Hallo,

    Diese Aufnahme wurde am 14.10. gemacht, sieht doch ganz normal aus oder, weil der FA war sich nicht so sicher und deshalb gibts nächste Woche Blutabnehmen.

    [​IMG]

    sicher ist er sich nicht, weil er sich nicht sicher ist ob sich da evt. was entwickelt
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    4 November 2004
    #13
    hm...ich seh nix aber ich bin auch kein experte...

    aber das mit deinem status würde mich auch mal interessieren ...
     
  • sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2004
    #14
    [​IMG]
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    4 November 2004
    #15
    kann man in dem stadium denn überhaupt schon was sehen? ich mein, wenn du schwanger wärst..
     
  • Ninnchen
    Gast
    0
    4 November 2004
    #16
    Ich kenn mich da jetzt auch nicht aus.War leider noch nie schwanger.

    Soll das heissen,du bist schon verlobt??

    Liebe Grüße Christina
     
  • Dickes B
    Gast
    0
    4 November 2004
    #17
    Also ich blick hier grad einiges nich...am 6.10. kennengelernt,jetzt schon verlobt....am 21.10 waren die tage fällig und am 14.10 hat der Frauenarzt nen Ultraschall gemacht???

    Na wie auch immer,ich hab meine schwangerschaftests immer so in der 5.-6. Woche gemacht und es hat immer gestimmt,ein paar tage später dann beim Arzt konnte er auch schon was erkennen....

    Gruß
    DB
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    4 November 2004
    #18
    Kurz und Bündig: Nein *g

    Ich denke mal, ab der 6. Woche (also zwei Wochen nach Ausbleiben der Regel) kann man eventuell schon was sehen, nach acht Wochen mit ziemlicher Sicherheit und wenns seit der letzten Regel zehn Wochen her sind (also 10. Woche) sieht man ganz sicher etwas(so wie bei mir). :zwinker:
     
  • sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2004
    #19
    das am 14.10 war die vorsorgeuntersuchung, da gings nicht um den verdacht der schwangerschaft.
    Naja, werde mir dann trotzdem nächste Woche etwas Blut zapfen lassen, weil sicher ist sicher und dann werd ich es euch schreiben, was raus kam.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    4 November 2004
    #20
    *lol*...die fragen bezüglich deiner verlobung scheinst du nicht wirklich beantworten zu wollen oder??..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten