Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • kleineICHbinICH
    Benutzer gesperrt
    167
    0
    0
    nicht angegeben
    21 Dezember 2004
    #81
    ich hatte auch schon ne schwarze die haut war voll weich
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    21 Dezember 2004
    #82
    mein friseur hat mir des grad heut wieder bestätigt......
    der steht irgendwie auf asiaten..... - naja. ich muß es ned verstehn....

    edit:
    mittlerweile könnt ich mir ja erklären, daß "ein asiate in jeder lebenslage" irgenwie "beruhigend" wirken kann... (vonwegen buddhismus, oder so :zwinker:)
    aber deswegen muß ich doch ned "mit sowas" (*lol*) ins bett!!!
    er hat sie ja immerhin in der arbeit schon "zu hauf"... *g* ich würd dann doch eher den "normalen mitteleuropäer" für ne beziehung und/oder ne affäre mit nem (positiven) extrem , z.B. nem schwarzen, bevorzugen.... *grinz*
     
  • Cris
    Gast
    0
    22 Juni 2005
    #83
    Na ja,wenn es gut läuft und der Kopf mitmach komm ich auch auf meine 17,9 und ich bin weiß ! Wenn "er" mal in den Seilen hängt sind es dann halt nur 16 oder 15........da is dan nauch das Talent der Frau gefragt :engel: Was nicht nur heißt gut oral zu befriedigen oder so.....Sex ist in meinen Augen viel Kopfsache.
     
  • schwimmer28
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    14 Dezember 2006
    #84
    Schwarze sind größer

    Also, ich bin ein schwuler Mann und habe schon sehr häufig Sex mit einem Schwarzen gehabt und daher schon sehr viele schwarze Schwänze gesehen. Obwohl ich selber mit fast 23 cm Länge und 5cm dicke (an der dicksten Stelle) ziemlich gut bestückt bin, hatte trotzdem ca. ein Drittel aller schwarzen Jungs einen noch größeren. Einmal sogar locker 30cm und einmal mind 25cm und so dick, dass ich ihn nur so gerade mit der Hand umfassen konnte. Bei Weißen hab ich auch schon Typen mit größeren Schwänzen getroffen, aber wesentlich seltener, obwohl ich häufiger Sex habe mit Weißen als mit Schwarzen.
     
  • Toffi
    Toffi (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #85
    Aber sicher doch, alle schwarzen Männer haben große Schwänze, alle Polen sind Diebe, alle Holländer haben Windmühlengesichter, alle Griechen haben große Nasen, alle deutschen essen Sauerkraut und ja, alle Südländer sind Schaafschänder :-D

    So ein Quatsch :kopfschue
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.849
    698
    2.620
    Verheiratet
    14 Dezember 2006
    #86
    Ich kann dazu nur sagen, dass ich den Schwanz eines African-American gesehen habe und der passte bestens in das Klischee. :eek: :grin:
     
  • Ambergray
    Ambergray (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    14 Dezember 2006
    #87
    Also ich hab' jetzt auch so diese zugegebenermaßen ziemlich alberne Vorstellung, dass Schwarze großzügiger bestückt sind.

    Aber seien wir doch mal ehrlich: In 99% der Pornos sind die Schwarze die mit den Riesendingern...:eek:
     
  • User 63483
    User 63483 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.783
    198
    652
    in einer Beziehung
    14 Dezember 2006
    #88
    Ja, weil es diesen "Mythos" schon sehr lange gibt und das Klischee bedient werden will.
    Zusätzlich sollen die Männer dann meist noch animalisch rüberkommen (...mit dem riesen Ding ohne Rücksicht auf Verluste die Frauen durchf**** usw...). :kopfschue
    Es kann zwar trotzdem sein, dass der Durchschnitt dort etwas höher liegt, aber von den Filmchen sind anscheinend viele Leute sehr beeinflusst!
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    14 Dezember 2006
    #89
    Ich sah genug "durchschnittlich bestückte" Schwarze, wenn ich einen sah.
    Würde mittlerweile (hab ja n paar Jahre aufm Buckel) filmtechnisch behaupten wollen, die Mehrheit war eher (guter) Durchschnitt.

    Wurde hier schon oft angemerkt, bei Filmen und speziell bei Bilder kann man mit der Perspektive, der Brennweite usw. optisch gut betrügen.
    Und wer glaubt, dass jedes Sperma, jedes Stöhnen echt sind, liegt wohl falsch.
    Wenn man sich die Gesichter der Darsteller genauer ansieht, kann man oftmals eindeutig sehen, dass z.B. die Frau total genervt scheint, manche gucken sogar angwiedert (na ja, aber für die 10 Dollar können sie ihre Familie die nächsten 2 Tage ernähren) :kopfschue
    Viel Spaaaaaaaß :cool1:

    Dafür kenne ich aber real 2 weiße Männer (Bekannte), die wirklich Riesendinger hatten (beide tot).
    Also irgendwo weit über 25 cm.
    Weit ...
     
  • keenacat
    keenacat (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.637
    218
    292
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #90
    ich hab 2 shwarze männer nackt gesehen, (mal abgesehen von pornos :zwinker:) und die waren nicht besser bestückt als die weißen männer die ich kenne! das einzige was mich verwundert hat, war dass sie im schlaffen zustand recht lang sind, also eher fleisch statt blut!
     
  • User 63483
    User 63483 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.783
    198
    652
    in einer Beziehung
    14 Dezember 2006
    #91
    Am "besten" ist dann meist, wenn das Mädel den Typen mit der einen Hand immer etwas wegdrückt bzw. auf Distanz hält, damit er auch auf keinen Fall zu tief eindringen kann.:ratlos:
     
  • laura19at
    laura19at (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #92
    Ich hatte früher mal einen schwarzen Freund und einmal noch ne kürzere Geschichte mit einem schwarzen.
    Beide hatten wirklich große Liebesknochen(beschnitten), besser waren sie dadurch im Bett aber auch nicht. Eigentlich find ich einen großen Penis unangenehm, ich mags durchschnittlich oder sogar bissi unter dem Durchschnitt. Bei zu großen Gliedern hab ich echt Schmerzen und kann mich nicht entspannen. Auch beim Oralverkehr will ich keine Kieferstarre bekommen. Versteh gar nicht, wieso es bei den Frauen immer immens groß sein soll.
     
  • weramausi
    Gast
    0
    14 Dezember 2006
    #93
    gibt halt kleine und große. aber zb schwarze hab ich noch nie mit einer dünnen nase gesehn, und vielleicht ist der durchschnittsschwanz bei schwarzen ja größer? im endeffekt ist es egal, ich denk da au nich viel drüber nach :cool1:
     
  • Flake
    Gast
    0
    14 Dezember 2006
    #94
    nö, glaub ich nicht, weil ich schon gegenteiliges gelesen haben. :tongue:
     
  • Night-star
    Night-star (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #95

    wow... musste ich jetzt zweimal durchlesen... :eek:

    ist schlecht zu sagen, ob das stimmt oder nicht, aber allgemein denk ich eher nicht.
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    14 Dezember 2006
    #96
    So einen ähnlichen Thread hatten wir schon mal ... nur ging's darum ob Asiatinnen und Dickere Frauen engere Mumu's haben - Wir haben dann mit Entsetzen festgestellt, dass meine Mum dann aber komplett verschlossen sein müsste :what:"
     
  • DerRabauke
    DerRabauke (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    103
    6
    Single
    17 Dezember 2006
    #97
    Oh man...

    Ostasiaten sind kleinwüchsigere Menschen, afrikanisch abstammende Menschen sind dunkelhäutiger, Nordeuropäer haben hellere Haare und schmale Schultern wo hingegen Südländer dunkle Haare und breite Schultern haben.
    Aber wenn es um einen Schwanz geht ist das natürlich völliger Blödsinn. :geknickt:

    Also ich verwette meinen Arsch darauf das es unter 1000Europäisch-, amerikanisch- und asiatisch-abstammenden nicht annähernd so viele Männer mit einem riesen Lümmel gibt wie unter 1000 afrikanisch-abstammenden.
     
  • studi23mz
    studi23mz (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    101
    0
    Single
    11 Februar 2007
    #98
    nun ja, indivuell gibt es sicherlich große schwankungen. statistisch gesehen ist die penislänge von afrikanern durchschnittlich allerdings tatsächlich größer:

    asiaten: 12 cm, europäer: 14, afrikaner: 16 cm amis:??? vielleicht haben die auch einfach keinen?:zwinker:

    man muss ja zu allem wissenschaftliche daten erheben:zwinker:
     
  • exl!m
    exl!m (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2007
    #99
    Ich habe eine Erklärung für diese ganzen Gerüchte.

    Es gibt 2 versch. Arten von Penisen. Blutpenise und Fleischpenise.
    Blutpenise sind im schlaffen Zustand eher kleiner, wachsen jedoch umso mehr bei der Erektion.(bis zu 80%)

    Fleischpenise sind im schlaffen Zustand bereits groß und wachsen bei erregung minimal.

    Da "Schwarze" sehr oft Fleischpenise haben geht das Gerücht um sie hätten größere, da es einfach so "aussieht" ...

    Im Durchschnitt haben jedoch "Weiße" größere Penise ..

    PS: Größe hat nix mit den Fähigkeiten im Bett zu tun (sag ich nicht weil ich nicht gerade den größten hab:schuechte :tongue: )
     
  • 2Play
    2Play (34)
    Meistens hier zu finden
    1.043
    133
    34
    nicht angegeben
    11 Februar 2007
    #100
    Schwachfug -.-
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.