Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mandalea
    Gast
    0
    2 März 2004
    #1

    Schweiz

    Was hat die Schweiz eigentlich ausserhalb der Grenzen für ein Image? Hab ich mich schon oft gefragt...
    Frag mich ob ihr uns auch so auslacht wie wir euch! :tongue:
    Nein war ein Scherz...:zwinker:
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    2 März 2004
    #2
    *g* :zwinker:
     
  • columbus
    columbus (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    362
    103
    2
    Single
    2 März 2004
    #3
    Da antworte ich mal als Österreicher:

    Also ich kenne keine Schweizer. Und so also anonym und oberflächlich wars eher humorlos, kalt verbunden mit arroganz und abcasherei. Dazu kommt noch das was inden Medien ist: Holocaust-Konten, rechtspopulistische Politiker, introvertierte, von Umwelt abgeschlossene Gesellschaft. Ich mein,das gibts ja in österreich auch. Aber alle tun so als wären wir die einzigen, und zeigen fest mit dem Finger auf uns, so auch die Schweizer. Und die Österreicher wissen wohl, dass die Schweizer eher nicht zu viel mit uns zu tun haben wollen, quasi Sicherheitsabstand.

    Ich sags wie es ist: das Bild was ich habe ist eher uninteressant/negativ.aber ich weiß auch dass ich keine Ahnung von den Schweizern hab, also geb ich nicht soviel drauf. Bin schon mal durchgefahren, 2mal sogar, aber beraushend wars nicht.
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    2 März 2004
    #4
    ich arbeite ja in der Schweiz und bin deshalb jeden Tag da. Allerdings arbeite ich so gut wie gar nicht mit Schweizern, einzig die Sekretärin ist Schweizerin.
    Naja, also ich erlebe die Schweizer als recht laut und auch oft ziemlich rassistisch und kleinbürgerlich. Und ich habe auch oft den Eindruck, die Schweizer denken, dass sie überall auf der Welt total gut angesehen werden, es aber defakto nicht wirklich so ist....
    Andererseits finde ich ihre Direktedemokratie sehr gut und die Schweiz ist definitiv eines der schönsten Länder Europas.
     
  • Mandalea
    Gast
    0
    2 März 2004
    #5
    Interessant...
    Ich muss zugeben, dass ich manchmal nicht stolz darauf bin, Schweizerin zu sein...
    Ein bekannter Schweizer Liedermacher hat mal ein Lied gesungen "Warum seid ihr so traurig?" Im Clip sah man lauter Leute im Tram - nicht ein einziges Lächeln... und da frag ich mich wirklich wieso? Das ist zwar allgemein in Europa ähnlich... ich meine an was fehlts uns schon?!!!??

    Die Schweizer lachen einfach zu wenig... :gluecklic
     
  • anna_19
    Gast
    0
    2 März 2004
    #6
    Hatte eigentlich nie was mit der Schweiz zu tun aber letztes jahr im Urlaub auf Gran Canaria hats nur so von Schweizern gewimmelt, die meisten waren sehr sympathisch und hübsch :smile: meine Freundin u ich haben einige kennengelernt und sind jetzt auch schon einmal in der Schweiz gewesen. Allerdings sind sie sehr stolz auf ihre Schweiz und überall hängen ihre Fahnen, manche strengen sich auch nicht wirklich an Deutsch zu reden, so dass ich kaum etwas versteh :grin: aber im großen und ganzen denk ich nur positiv von den Schweizern :zwinker:
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    2 März 2004
    #7
    die schweitz ist eines der wenigen länder wo selbst verkäufer am sonntag arbeiten müssen..
     
  • Celina83
    Celina83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    2 März 2004
    #8
    Hmmm, die Schweiz... denke da immer an DJ Bobo und Käsefondue und an viel verschiedene Sprachen und an direkte Demokratie... Dorthin treibt mich eigentlich nichts - bin lieber noch weiter im Süden...

    lg
    cel
     
  • Mandalea
    Gast
    0
    2 März 2004
    #9
    Ach was Miezerl... hier arbeiten die Verkäufer auch nur in Tankstellen, Kiosken oder Bahnhof-Take aways...
    Ist doch bei euch auch so!!??
     
  • Flying_Dutchman
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    2 März 2004
    #10
    ich wohne in der schweiz, wenn man nicht in der schweiz wohnt kann man es auch schlecht vergleichen....
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    2 März 2004
    #11
    Jup, ich wohn ja auch hier, aber ehrlich gesagt muss ich einigen Aussagen schon zustimmen. Grad was das Lachen anbelangt, Schweizer sind da schon eher "kalt" und zurückhaltend. Und sie wiegen sich gerne in einer absoluten Sicherheit, in der sie aber eigentlich nicht immer sind.
    Kleinbürgerlich stimmt auch, wobei man hier schon Unterschiede machen kann; Zürich als "big city" :tongue: ist imho wie jedere Stadt auch, ländliche Gegenden sind oftmals enorm konservativ. Aber das ist wahrscheinlich überall so.
    Zum Thema Rassismus enthalte ich mich.
    Viele Schweizer haben das Gefühl, der Nabel der Welt zu sein, sind es aber nicht. Im Gegenzug dazu muss man sagen, dass der Wohlstand der Schweiz durchaus hart erarbeitet ist und immer noch hart erarbeitet wird und zu sagen "die ruhen sich auf ihrer Kohle aus" ist ein durchaus falscher Schluss.
     
  • president
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    2 März 2004
    #12
    *autsch* :grin:
     
  • Mandalea
    Gast
    0
    2 März 2004
    #13
    Zum Thema Rassismus:
    . In der Schweiz trennen sich da die Meinungen, denke ich gewaltig… wobei der Grundgedanke immer ansatzweise da ist…“wer eine neue Heimat bekommt, sollte sich hier anpassen und für sein Geld arbeiten…“ Irgendwo stimmt das auch so…es gibt genug Ausländer, die sich prügeln, klauen, ne grosse Fresse haben und im Gefängnis auch noch satt gefüttert werden… ABER man kann eben nie alle in einen Topf werfen, das wäre unfair… Na ja, meine Meinung hat sich etwas verhärtet, als ich in eine Stadt gezogen bin, in der 65% Ausländer wohnen(!!!) Früher war ich was das betrifft schon etwas toleranter…
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    2 März 2004
    #14
    Dito.
    Ich hab mich enthalten, weil ich nicht als Rassist abgestempelt werden wollte. Aber dem obigen stimme ich zu und bei mir hat sich die Einstellung auch massiv verändert im Laufe der Zeit. Dafür gibt es schon gewisse Gründe. Pauschalisieren sollte man nicht, ist mir klar, tut man aber manchmal doch. Ich denke das heikle Thema Rassismus/Ausländerpolitik ist in allen europäischen Ländern so eine Sache, ob das jetzt in der Schweiz ein grösseres Problem ist oder nicht, kann ich ehrlich nicht beurteilen.
     
  • Flying_Dutchman
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    2 März 2004
    #15
    man muss ja auch nicht nach zürich gehen, sondern nach BASEL !
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    2 März 2004
    #16
    von nen freund der aus der schweitz lebt hab ich gehört bei euch in der schweiz sollen die geschäfte selbst so geöffnet haben..bei uns in Österreich ist das gott sei dank noch nicht der Fall.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    2 März 2004
    #17
    Nö, das stimmt so nicht, Mandalea hat recht, nur in grossen Bahnhöfen haben die Geschäfte geöffnet. Und eben, Tankstellen und so.
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    2 März 2004
    #18
    also bei uns gibt es mehrere Läden, die haben auch Sonn- und Feiertags von 8-18h geöffnet! Coop und Migros! Schön, dass der eine gerade mal 3 Minuten Fussweg von meinem Haus entfernt ist. Superpraktisch für's Sonntagsbrötchen holen!
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    2 März 2004
    #19
    Echt? Wo denn das?

    Hier hat nur der Coop im HB geöffnet... :confused:
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    2 März 2004
    #20
    wie Flying Dutchman schon sagt: in Basel und Umgebung!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste