• marv2016
    marv2016 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    26
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2020
    #1

    Schwester des besten freundes

    Guten Tag liebe community
    Ich habe ein kleines Problem..
    Und zwar bin ich seid 9 Tagen mit der Schwester meines besten Freundes zusammen.... das ist echt schön und sie macht mich verdammt glücklich.
    Mein Problem ist nur das mein bester Freund und seine Frau seid letztes Jahr versuchen uns zu verkuppeln und jetzt wo wir uns näher gekommen sind, das er und seine Frau auf einmal nicht mehr davon begeistert sind. Ihre Eltern finden es toll und meine auch. Nur mein bester Freund und seine Frau auf einmal nicht mehr. Ich weiß nicht so recht wie ich damit umgehen soll.
    Ich liebe sie echt sehr nur habe ich schiss das er jetzt sauer auf mich ist.
    Wir verstehen uns so gut und er hat so oft gesagt das ich sehr gut zu ihr passen würde und jetzt sowas... kann mir einer einen Rat geben?
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • User 158340
    Beiträge füllen Bücher
    1.150
    288
    2.182
    Verheiratet
    28 März 2020
    #2
    Frag ihn doch mal, was genau er denn dagegen hat? Da sollte er als bester Freund dann ja zumindest zu einer aufrichtigen Antwort fähig sein.

    Ansonsten würde ich mich einmal fragen, wie gut die Freundschaft denn allgemein so sein kann, wenn man plötzlich nicht mehr gut genug für die Schwester ist.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.917
    598
    7.198
    Single
    28 März 2020
    #3
    Ist er Dein bester Freund oder tut er nur so? Als wirklicher Freund sollte ihm nur wichtig sein, dass es Dir gut geht (und seiner Schwester natürlich auch :zwinker:). Wenn er jetzt Bedenken hat, dann soll er Dir die Gründe sagen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 169839
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    88
    237
    vergeben und glücklich
    28 März 2020
    #4
    Lebe du dein Leben, und lass es dir nicht von einem angeblichen Freund madig machen!

    Es ist deine Beziehung und nicht seine,von daher kann es dir doch Wumpe sein ob er das nun gut findet oder nicht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • marv2016
    marv2016 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    26
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2020
    #5
    Er meint das ich dann ja nicht mehr so oft zu ihm kommen könnte und keine Zeit mehr für ihn hätte.
    Aber seine Schwester und er wohnen glaube ich 200m auseinander. Wenn ich bei ihr bin, bin ich innerhalb von 5 min bei ihm
     
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.917
    598
    7.198
    Single
    28 März 2020
    #6
    Äh, aber das hat doch nichts mit seiner Schwester zu tun. Das "Problem" könnte es doch bei jeder Freundin von Dir geben.
    Im Übrigen ist das wohl reichlich arschig und egoistisch. Bist Du Dir sicher, dass er Dein Freund ist? Es ist doch normal, dass man, frisch verliebt, einfach mal mehr Zeit mit dem neuen Partner verbringt. Eine wirkliche Freundschaft zerbricht doch daran nicht.
    Im Übrigen hat er ja auch eine Partnerin, wie kommt er denn darauf, dass ausgerechnet jetzt, wo Du auch eine hast, Eure Freundschaft kaputt geht?

    Sehr seltsam... :cautious:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 8
  • WomanInTheMirror
    Beiträge füllen Bücher
    2.303
    248
    1.163
    Verlobt
    28 März 2020
    #7
    Darauf hätte er auch kommen können, bevor er Verkupplungsversuche gestartet hat :rolleyes:
    Ansonsten stimme ich Mark11 zu.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 150198
    Meistens hier zu finden
    944
    148
    312
    nicht angegeben
    28 März 2020
    #8
    Das ist ja Kindergarten-Drama vom feinsten.

    Sprich ihn nochmal direkt darauf an, dass das alles nicht besonders logisch und reif ist. Es ist okay, wenn er irrationale Gefühle hat, aber das sollte er nicht an dir auslassen und deinem Glück im Weg stehen. Bitte ihn darum, es nochmal sachlich zu reflektieren. Wenn er es nicht schafft, zu der Erkenntnis zu kommen, dass es unlogisch ist und dir schadet, dann ist er nicht dein Freund.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • User 146476
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    113
    64
    Single
    28 März 2020
    #9
    Klingt für mich aktuell klassisch nach vielen Annahmen und Interpretationen und wenig konkretem. Versuche nicht, auf Basis irgendwelcher Interpretationen und Annahmen Handlungsfolgerungen vorzunehmen!

    Suche das Gespräch mit ihm, aber bereite vor:

    - Was konkret hast Du beobachtet/festgestellt an seinem Verhalten? D.h. welche sachliche Beobachtung führt bei Dir zu der Annahme, dass er nicht begeistert ist? (Z.B. "Er meint das ich dann ja nicht mehr so oft zu ihm kommen könnte und keine Zeit mehr für ihn hätte.") Hier niemals etwas interpretieren, sondern wirklich ganz sachlich überlegen, was Du wahrgenommen hast. Sammle konkrete Beispiele!

    - Wie siehst Du die Beziehung zu Deinem Freund? Gibt es ein Ungleichgewicht? Sitzt einer am längeren Hebel, z.B., weil er der Bruder Deiner Freundin und Dein bester Freund ist?

    - Wichtigster Punkt: Welche Gedanken/Gefühle bewegen Dich, was machen die obigen Wahrnehmungen/Tatsachen mit Dir? Der Vorteil, über Deine Gedanken und Gefühle mit ihm zu sprechen ist, dass hier quasi kein Widerspruch möglich ist, denn Deine Gefühle kann Dir niemand abstreiten.

    - Was sind Deine Ziele?

    - Versetze Dich bewusst in die Lage Deines Freundes und beantworte die gleichen Fragen aus seiner Perspektive, um ihn schon im Vorfeld ein bisschen besser zu verstehen.

    Einigt euch im Gespräch zu Beginn kurz auf Spielregeln (z.B. Ausreden lassen, aktiv Zuhören). Nutze Deine Vorüberlegungen von oben als Leitfaden für das Gespräch!
    Zieht im Gespräch immer mal wieder Zwischenbilanz, d.h. wo stimmt ihr überein, wo fehlt noch eine Lösung, wo gibt es noch Gesprächsbedarf, was könnt ihr vereinbaren?
    Fasst das am Ende noch mal zusammen und sprecht darüber, wie aus eurer Sicht das Gespräch verlaufen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 März 2020
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • sweet-jacob
    Sorgt für Gesprächsstoff
    178
    28
    30
    vergeben und glücklich
    29 März 2020
    #10
    Suche das Gespräch ... ansonsten ist es offenbar nach deinen Schilderungen etwas kindlich.
    Stimmt das, dass er das doof findet, weil du dann weniger Zeit hättest, spricht das null für deinen Kumpel. Erstens wäre das egoistisch, weil er darf eine haben du nicht, zweitens wäre das ja unabhängig von seiner Schwester immer so.

    Problematisch ist die Konstellation erstmal nicht. Albern ist das, was ihr / er / du draus macht.
     
  • Darwinist
    Darwinist (29)
    Meistens hier zu finden
    496
    128
    192
    Single
    29 März 2020
    #11
    Wie alt seid ihr eigentlich? 23 oder 13? Lass es doch einfach langsam angehen. Dein bester Freund muss sich an die neue Situation erst mal gewöhnen, der wird sich schon wieder einkriegen.
    Genieß jetzt einfach die Zeit mit deiner Freundin, sei glücklich und schau, was draus wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 März 2020
    • Lieb Lieb x 1
  • marv2016
    marv2016 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    26
    0
    vergeben und glücklich
    30 März 2020
    #12
    Danke für all eure Ratschläge. Ja ihr habt recht damit. Nur weil ich ne Freundin habe (egal ob es jetzt seine Schwester ist oder jemand anderes) heißt das nicht das keine Zeit mehr für ihn habe. Ich bin glücklich mit ihr und bin sehr sehr froh darüber das sie an meiner Seite ist. Am Samstag war ich auch bei ihm und hab auch gesagt das er sich ein bisschen Gedanken darüber machen soll. und wie er sieht bin ich ja trotzdem zu ihm gekommen und verbringe Zeit mit ihm. :smile: Danke an alle :smile:
     
    • Lieb Lieb x 4
  • User 176107
    Öfters im Forum
    238
    53
    48
    Verheiratet
    30 März 2020
    #13
    Ich möchte Dir sagen, das Du es richtig machst.
    Nur weil dein Kumpel jetzt Gefühlsmäßig am schleudern ist, bleibst du Ruhig.
    Du liebst deine neue Freundin, bzw ist seid am Anfang.
    Du lässt die Beziehung nicht wieder fallen, nur weil dein Kumpel damit jetzt plötzlich ein Problem hat.

    Dabei habt ihr eigentlich jetzt eine andere Ebene ihr seid zu viert.
    Ihr habt auch wunderbare Möglichkeiten, Zeit zu Viert zu genießen.
    Und es besteht übrigens kein Grund zur Sorge.
    Dein Kumpel hat doch auch eine Frau/Freundin und Du und dein Kumpel habt Zeit miteinander verbracht.
    Und jetzt hast Du eine Freundin. Und zwar seine Schwester. Wenn er mit Anhang Mit Dir was unternimmt, dann kannst du es mit Anhang doch auch ?
    Somit ist seine Befürchtung, oder wie man es nennen mag , eher unbegründet.
    Genieße deine Neue Liebe :bussi:
     
    • Lieb Lieb x 1
  • 30 März 2020
    #14
    Also wenn das wirklich so ist (klingt reichlich konstruiert - vielleicht bildest du dir ja auch was ein) ... dann ist vielleicht eine gewisse Eifersucht im Spiel.
    Einerseits weil er dann bei dir nicht mehr Nr.1 ist, aber auch weil seine Schwester "Wichtigeres" im Kopf haben könnte als das Brüderlein.
    Hat er denn selbst eine Freundin? Wenn nicht, fühlt er sich eventuell ein bißchen auf dem Abstellgleis. (und der Gedanke, was du mit seiner Schwester im Bett so treibst, stört ihn vielleicht auch).
    Hab das selbst einmal beim jüngeren Bruder eines Ex-Freundes erlebt, der offensichtlich Angst hatte, seinen lieben Bruder "quasi" an mich zu verlieren - und mich bei ihm madig gemacht hat (zumindest es versucht hat).
    Jedenfall ist ein offenes Gespräch mit deinem Freund angesagt ... ein wahrer Freund sollte sich über das Glück seines Kumpels freuen ... oder?
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 30 März 2020 ---
    (sorry, hab das von seiner Frau überlesen .... dann fällt ein Teil meiner Antwort natürlich weg)
     
  • marv2016
    marv2016 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    26
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2020
    #15
    Danke an alle. Er hat sich heute bei mir entschuldigt und hat gesagt das er uns trotzdem alles gute wünscht und hofft das das mit uns lange hält. Er hat gesagt er will mich als seinen besten Freund nicht verlieren und will mich bei allem unterstützen
     
    • Lieb Lieb x 7
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten