Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Seid ihr schon vor eurer Volljährigkeit an Sexspielzeuge rangekommen?

  1. Bin w: Nein. Ich wurde erst nach meiner Volljährigkeit mit Sexspielzeugen vertraut.

    4 Stimme(n)
    40,0%
  2. Bin w: Ja. Mein Freund war schon volljährig als ich noch minderjährig war.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Bin w: Ja. Ich war illegalerweise schon vor meiner Volljährigkeit im Sexshop.

    2 Stimme(n)
    20,0%
  4. Bin w: Ja. Durch erwachsene Freunde/Geschwister hatte ich Zugang zu Sexspielzeugen.

    1 Stimme(n)
    10,0%
  5. Bin m: Nein. Ich wurde erst nach meiner Volljährigkeit mit Sexspielzeugen vertraut.

    1 Stimme(n)
    10,0%
  6. Bin m: Ja. Mein Freund war schon volljährig als ich noch minderjährig war.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Bin m: Ja. Ich war illegalerweise schon vor meiner Volljährigkeit im Sexshop.

    2 Stimme(n)
    20,0%
  8. Bin m: Ja. Durch erwachsene Freunde hatte ich Zugang zu Sexspielzeugen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    25 Juni 2010
    #1

    Seid ihr schon vor eurer Volljährigkeit an Sexspielzeuge rangekommen?

    Sexshops kann man offiziell erst ab dem 18. Lebensjahr betreten. Davor geht nicht, auch nicht in Begleitung der Eltern :ROFLMAO:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.228
    598
    7.584
    in einer Beziehung
    25 Juni 2010
    #2
    Habs auch schon vorm 18. geschafft, allein an Toys zu kommen. Online-Shops sind nützlich :zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    25 Juni 2010
    #3
    Dürfen Minderjährige online einkaufen?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    25 Juni 2010
    #4
    Ich habs nicht probiert.
     
  • Netsrak
    Netsrak (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    93
    1
    Es ist kompliziert
    25 Juni 2010
    #5
    Sicherlich, per Bankeinzug oder Überweisung ist das überhaupt kein Problem, ist auch gestattet.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    25 Juni 2010
    #6
    Jopp, Online-Shop sei Dank!
     
  • User 93633
    User 93633 (33)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    25 Juni 2010
    #7
    Nein, ich habe mich erst so mit 20 ernsthaft für Sexspielzeug interessiert. Davor hatte ich ein Massagegerät, das mich gut beschäftigt hat :grin: Aber ich denke nicht, das es ein Problem gewesen wäre. Klar in Sexshops kommt man nicht rein, aber es bleiben ja noch Kataloge oder Internet.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.132
    248
    1.739
    Verheiratet
    25 Juni 2010
    #8
    Ich hab mich mit 18 noch null für sowas interessiert :ashamed:...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.170
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2010
    #9
    Zwar habe ich früh mit Selbstbefriedigung angefangen, noch bevor ich das Wort kannte - aber ich habe mich als Minderjährige nicht für Sexspielzeug interessiert. Und auch noch nicht wirklich für Sex. Bin Spätsünder (und bedaure das nicht).
     
  • Silent Empire
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    113
    34
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2010
    #10
    Ein Kumpel hat damals aus Spaß ... (ca. als wir 10 waren... also ca. 1997) einen Dildo im Versandhaus bestellt... der hat mir auch damals erklärt wofür sowas gut ist....

    -> ja Oo
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    26 Juni 2010
    #11
    Ich habe solche Sachen mit Kleidern zusammen bestellt, von einem Kleider-Versandhaus. Und die Mam hat die Rechnung nicht so genau angeschaut (hoffe ich....)
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    26 Juni 2010
    #12
    Wenn sie die Rechnung bezahlt hat, wird sie sich sie angeschaut haben. Aber vielleicht hat sie nur nicht geschnallt. Oder auf der Rechnung stand nicht "Dildo", sondern dessen Markenname und der war ihr wahrscheinlich nicht geläufig :grin:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    26 Juni 2010
    #13
    Nein, die Mam kommt schon draus :grin:

    Die Teile wurden im Katalog als Massagestab angeschrieben, und eine Dame hielt sie an die Wange. Aif der Rechnung stand vielleicht "weitere Artikel" oder so :grin:
     
  • Saxonette
    Saxonette (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    26 Juni 2010
    #14
    Ich war mit 16 im Sexshop in der nächsten Stadt, die Dame an der Kasse fragte mich ob ich schon 18 wäre und ich sagte einfach "Ja, klar" und gut war's.
     
  • Chrissy^^86
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    113
    29
    nicht angegeben
    26 Juni 2010
    #15
    Ich überlege gerade ob es möglich ist in einer Videothek hier sowas auch zu kaufen. Da ist ein Sexshop dabei. Aber offiziell darf man sowieso erst mit 18 in die Videothek. Seid ihr im Sexshop schonmal nach dem Ausweiss gefragt worden? Ich nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste