Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Kenshin_01
    Kenshin_01 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.458
    123
    1
    Verliebt
    19 Februar 2008
    #21
    Glücklicherweise ned. Hoffentlich bleibt das auch so.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.626
    398
    4.203
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2008
    #22
    Des öfteren.
    Hab ich aber kein Problem mit. Ist doch schön, wenn ich bei Männern und Frauen gleichermaßen "ankomme".

    Oben fehlt übrigens die Bi - Option :cool1:
     
  • User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    19 Februar 2008
    #23
    Als ich 14 war stand ein 16 jähriges und ein 15 jähriges Mädchen auf mich :ratlos:(wir waren gemeinsam in einer 6 wöchigen Kur auf Sylt). Hat mich damals sehr irritiert und ich konnte damit überhaupt nicht umgehen, ausser zu sagen dass sie eklig sind *schäm* :schuechte
    Vor nem halben Jahr hat mich in nem Club ein hübsches Mädchen angemacht und mir auch einschlägige Angebote gemacht :grin: hab ich dankend und mit einem Lächeln ablehnen können :zwinker:
    Und vor 1 1/2 Wochen war ich in unserem Stammclub mit meinen Freundinnen, meinem Ex und nem Kumpel. Da hat mir vor aller Augen eine wildfremde, sehr rassige schwarze Frau auf den Arsch gehauen. Zuerst dachte ich es wäre einer meiner Freundinnen, bis ich gefragt hab, wer's war, und mich alle nur angestarrt haben.
    Die Dame hat mir den ganzen Abend noch heiße Blicke zugeworfen...
    Naja
     
  • User 40300
    Benutzer gesperrt
    282
    103
    11
    Verheiratet
    26 Februar 2008
    #24

    Ich sehe das auch so. Die Bi-Option fehlt wirklich. Ist aber nicht so schlimm. Wenn frau mit einer Frau liiert ist, dann ist das aber eine lesbische Beziehung bzw. Partnerschaft, obwohl frau bei beiden Geschlechtern "ankommen" würde. Ich habe mich für das Zusammenleben mit meiner rein lesbischen Partnerin entschieden.
    Ich habe die Situation die uns zusammengebracht hat, nicht als Anbaggern empfunden sondern nur als Akt der Sympathie und Hilfsbereitschaft. Sie hat damals auch nicht dran gedacht, dass wir heute ein Paar sein würden aber die ersten Eindrücke waren doch die besten.
     
  • User 81824
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    113
    57
    nicht angegeben
    26 Februar 2008
    #25
    ist schon ein paar jahre her bei mir. hab zu der zeit noch in einer disco gearbeitet und da war immer ne klicke mit schwulen und lesben.
    einer davon hat mich immer heftig angemacht.
    anfangs war es zwar unangenehm aber irgendwann hab ich es dann ganz locker genommen.
    er hat es ja immer auf die witzige versucht, wusste ja das ich hetero bin!
    meistens sind die ja sowieso alle ganz lustig drauf und man (und bestimmt auch mann, wenn er so veranlagt ist :zwinker: ), kann mit denen ganz gut spaß haben.

    unangenehm war es mir allerdings, als wir mit ein paar kumpels bei einer kneipentour in köln (jaja, heut weiß ich das) aus versehen in eine entsprechende kneipe geraten sind! sind mit dem wochenendticket von einem kleinen kuhdorf in bayern aus, in die große fremde stadt gefahren. waren noch ziemlich jung damals und hatten keine ahnung von köln und seinen kneipen mit den lustigen regenbögen über der tür! :ratlos:
    und da waren wir bald umringt von einigen penetranten und viel älteren typen... ohohh... sind dann nach dem ersten kölsch und ohne den dringend nötigen toilettengang, ziemlich rasch wieder verschwunden. :tongue:

    aber ich denke die meisten sind nett und akzeptieren die grenzen!!!
     
  • Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Februar 2008
    #26
    Ja bin ich. Wurde mal im Msn von einer so deftig angemacht, dass ich sie nacher blockiert und gelöscht habe. Das musste ich echt nicht haben.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    27 Februar 2008
    #27
    Ja, auf der Arbeit (Irish Pub) wurde ich mal recht heftig von einem Mädel angebaggert.
    Sie war auch wirklich süß, aber ich war vergeben und auch, wenn ich nicht vollkommen abgeneigt bin, stehe ich eher auf Männer.

    Mein Chef fand die Sache ziemlich lustig :grin: und ließ verlauten, dass ich mir das doch nicht entgehen lassen sollte.
     
  • 27 Februar 2008
    #28
    Nicht das ich wüsste, da gibts soviele Gespräche wo man ned weiss obs ernst gemeint ist oder nicht...aber ich glaube eher weniger :grin:
     
  • Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    897
    178
    582
    Single
    28 Februar 2008
    #29
    Mir fehlt bei der Umfrage eindeutig der Bi-Mann :zwinker:

    Drum tipp ich eben mal auf Schwuler - Nein.
    Leider -.-"
     
  • Spiderprincess!
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Februar 2008
    #30
    Von ner Lesbe wurd ich noch nicht angemacht, dafür aber von einem Schwulen. Aber ich denke dass der bi ist, und nicht unbedingt nur auf Männer steht.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    28 Februar 2008
    #31
    Ich bin mir nicht sicher, es gab da mal ne Frau... die war recht aufdringlich, vielleicht wollte sie sich aber auch nur unbedingt mit mir anfreunden. Jedenfalls war es sehr komisch :eek:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste